Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.07.2019, 12:19
Chris_ Chris_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2018
Beiträge: 10
Standard Allergie-Hyposensibilisierung während Wait and See

Ich möchte eine Hyposensibilisierung gegen Gräserpollen machen.

Ich habe ein klassisches Seminom Stadium 1 (PT1 L0 V0 R0 cM0 cN0) und mache Wait and See (mit MRT, Ultraschall und Blutwerten nach S3 Leitlinie).

Bei Behandlungsbeginn hätte ich das 12 Monats MRT hinter mir.

Derzeit versuche ich herauszufinden ob irgendetwas gegen eine Hyposensibilisierungs-Behandlung spricht. (z.B. Einfluss auf Blutwerte oder MRT).

Hat jemand zufällig Informationen zu diesem Thema?

Natürlich bin ich auch mit dem Allergologen und Urologen zu diesem Thema im Gespräch. Allerdings wissen die auch nichts konkretes.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.07.2019, 19:55
Wally_coffee Wally_coffee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2017
Beiträge: 65
Standard AW: Allergie-Hyposensibilisierung während Wait and See

Wenn ein Jahr nichts wiedergekommen ist, dann möchtest Du weiterleben. Und wenn nichts bekannt ist und Du unter der Allergie leidest, dann würde ich die Hypo machen. Impfungen macht man ja auch.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.07.2019, 09:08
Chris_ Chris_ ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.11.2018
Beiträge: 10
Standard AW: Allergie-Hyposensibilisierung während Wait and See

Die Einstellung habe ich auch.

Wichtig wäre trotzdem der Einfluss auf meine Überwachung des Hodenkrebses. (ob beispielsweise das Blutbild verändert wird oder Lymphknoten anschwellen...) Da gibt es scheinbar kaum Erfahrungen.

Geändert von Chris_ (18.07.2019 um 09:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD