Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Schilddrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.12.2011, 22:37
DieElfe DieElfe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Schilddüßenkrebs metastasen

Wer kann mir helfen und sagen ob ein schilddrüsenkrebs außerhalb des Halsbereiches metastasen entwickeln. Mir wurde gesagt, wenn er strahlt dann nur im halsbereich. wer weiß was darüber??? Bitte helft mir.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.12.2011, 22:50
Willow81 Willow81 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 8
Standard AW: Schilddüßenkrebs metastasen

Hallo !

Also ich habe Schilddrüsenkrebs das weiß ich seid dem 19.12.2011 meine SD wurde komplett entfernt inkl. der Lymphknoten. Mein Arzt sagte nur zu mir wir haben im Halsbereich keine Metastasen finden können.
Es ist nicht viel was ich schreiben kann, aber vielleicht hilft es ja?
Auch ich muss noch immer fertig werden mit meiner Diagnose !
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.12.2011, 06:16
glatzkopf glatzkopf ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 18.12.2011
Ort: Duisburg
Beiträge: 48
Standard AW: Schilddüßenkrebs metastasen

meinem Schwager haben die Ärzte vor 4 1/2 Jahren die Schilddrüse und eine Menge Lymphknoten wegen eines Tumors entfernen müssen. Der nimmt jetzt Hormonpillen und ist seit dem ohne Befund. Na gut, Singen kann er nicht mehr so gut; seine Stimme hat sich verändert.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.01.2012, 07:19
Dynamomike Dynamomike ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 16
Standard AW: Schilddüßenkrebs metastasen

Guten Morgen und allen hier erst einmal ein Gesundes Neues Jahr !!

glatzkopf - so ungefähr isses bei mir auch, erst recht nach nem Stadionbesuch

Willow 81 - Nimm die Diagnose hin, so wie sie ist. So komisch es klingen mag, aber SD-Krebs ist glücklicherwiese in den meisten Fällen recht human terapierbar. Ich habs auch Dank meiner Familie, Freunde und Dynamo (grins) überstanden. Klar kommen immer wieder mal so kleinere Depriphasen, aber im Grunde überwiegen die Gedanken daran, dass die Sache so vergleichsweise glimpflich abgelaufen ist. Mein Bierglas ist immer halbvoll, nie halbleer !!!
Wenn du mal "quatschen" willst, immer gern !!

Geändert von Dynamomike (02.01.2012 um 07:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
sd-ca-metasthasen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD