Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.06.2018, 18:26
Frau-Kuchen Frau-Kuchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2017
Beiträge: 15
Standard Lungenkrebs bei Papa

Hallo!
Ich bin sonst im Angehörigen-Forum unterwegs, weil mein Vater, meine Mutter und mein Sohn an Krebs erkrankt sind.

Hier geht es jetzt um meinen Vater.
Diagnose 16.3. Adenocarcinom der Lunge mit Lebermetastasen und Pleurakarzinose. Er bekam eine Drainage wegen dem malignem Erguss und am 20.3. eine Chemo mit Carboplatin und Alimta.
Am 23.3. erlitt er einen Schlaganfall, der das Sprachzentrum betroffen hat. Er lag 2 Wochen im Krankenhaus, danach folgte eine Reha.

Um das weitere Vorgehen der Krebstherapie zu bestimmen, wurde am 31.5. ein CT von Thorax und Abdomen gemacht.

Der Befund wurde meiner Mutter mitgeteilt, da mein Vater ja nicht sprechen kann.
Sie gab den Befund so weiter: Lebermetastasen in Zahl und Größe vermehrt, Aklesie linker Unterlappen, Pleurakarzinose. Neu hinzugekommen ist Aszites bei Peritonealkarzinose.

Er soll ab Dienstag eine Immuntherapie bekommen, wie genau das Medikament heißt konnte meine Mutter nicht sagen.

Ich kann leider aufgrund der Krebserkrankung meines Sohnes (Medulloblastom) nicht viel helfen oder bei Arztgesprächen dabei sein. Meine Mutter hat ja auch Lungenkrebs (ED 12/17, kleinzellig, keine Metastasen), hat grad ihre 6. Chemo hinter sich gebracht und wartet auf die Bestrahlung. Die ist also auch komplett durch den Wind.

Meine Schwester tut ihr bestes, aber sie ist verständlicherweise durch diese Ballung an schlimmen Erkrankungen bei uns auch durcheinander, zumal ihr Mann letztes Jahr im August nach 17 Jahren von heut auf morgen mit einer anderen durchgebrannt ist.


Naja, meine Frage ist jedenfalls, ob jemand Erfahrung hat mit Immuntherapie und dieser Form von Metastasen.
Ich hab gelesen, das bei einer Peritonealkarzinose eine Chemo durch die Venen gar nicht wirkt, ist das bei Immuntherapie anders?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:26 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD