Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2006, 11:44
Missmaus78 Missmaus78 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 18
Standard Plattenephiteldysplasie CIN I

das steht im Befundbericht meine Klinikuntersuchung mit Abstrich und Gewebeprobe.

Hallo erstmal

Bereits das ganze letzte Jahr waren meine PAP Werte immer auf IIId - IVa.
Die Ärzte meinen, dass es weiterhin nur kontrollbedüftig wäre, da ich KEINEN
HPV Virus habe. Dieser ist wohl in erster Linie für bösartige Zellentartungen ausschlaggebend.

Nun sind meine Zellen ja dennoch nicht wirklich ok - was soll denn hier die Ursache sein und ist es wirklich sicher, dass sich OHNE HPV aus diesen Zelldysplasien kein Krebs entwickeln kann ??

Seit Jahresbeginn habe ich nun die Pille abgesetzt, da ich für mich irgendwie das Gefühl habe, dass die Hormone bei der Sache nicht unbedingt förderlich sind. In der Packungsbeilage stehen auch Risiken in Richtung Brustkrebs un Gebärmutter. Ärzte hingegen haben immer nur abgewunken, wenn ich in diese Richtung meine Bedenken angesprochen habe... Ich mache es nun aber dennoch - quasi in Eigenstudie.

Hat jemand hier Erfahrungen in Punkto Zelldysplasie OHNE HPV oder Einfluss der Pille / Hormone ??

Kann ich jetzt wirklich ruhig bleiben und weiterhin nur brav zu den Kontrollen tappeln ?

LG
Missmaus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2006, 15:24
Sonjuschka Sonjuschka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2005
Beiträge: 99
Standard AW: Plattenephiteldysplasie CIN I

HAllo,

also ich wäre an Deiner Stelle auch unruhig. Hast DU eine Uniklinik mit onkologie in der Nähe? ich würde mir da noch einmal einen Untersuchungstermin geben lassen - nur zur eigenen Beruhigung.

Gruß
Sonja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD