Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 25.08.2016, 09:48
anjin_san anjin_san ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 79
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Genau den Bericht meinte ich. Ich hoffe nur, da in dem Bericht immer von Tumoren gesprochen wird, das Verfahren lässt sich auch auf die Leukämie anwenden. Das werde ich bei meiner nächsten Chemo mal hinterfragen.
__________________
12/2012 AML M2
02/2013 nach Ind.Chemo in CR
09/2014 Rezidiv
21.11.2014 Transplantation
02.12.2015 Rezidiv (Früherkennung)
ab 12.2015 Chemo
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 25.08.2016, 11:11
Cecil Cecil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 550
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Guck mal in das Video, bitte.
Die erste kleine Studie ist für Leukämiepatienten, denen sonst keine andere Möglichkeit bleibt.
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 27.10.2016, 10:52
anjin_san anjin_san ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 79
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Zitat:
Zitat von anjin_san Beitrag anzeigen
Nun ja, meine Glücksquote scheint nicht so groß zu sein. Der cd34 sinkt leider wieder. Mal schauen wie es jetzt weitergeht...
Mal wieder ein kleines Update von mir, was evtl. auch anderen wieder etwas Mut macht. Ich bin ja eher skeptisch was Wunder betrifft. Aber nachdem der cd34 wieder anfing zu sinken war eigentlich klar, wie der weitere Verlauf ist. Ist ja logisch, es geht auf Weihnachten zu und um Weihnachten mache ich ja jedes Jahr Urlaub in der Klinik.

Aber dieses Mal scheinbar nicht. Der cd34 erholte sich unerwartet und stieg ohne weitere Maßnahmen wieder auf 99%. Eine Erklärung haben die Ärzte nicht, und das kommt wohl auch sehr selten vor. Klar, jeden Monat kann ein Rückfall kommen, aber ich gehe jetzt mal fest davon aus, dass ich dieses Jahr Weihnachten nicht auswärts schlafe.

Die Chemo geht also wie geplant bis Dezember 2017 weiter.
__________________
12/2012 AML M2
02/2013 nach Ind.Chemo in CR
09/2014 Rezidiv
21.11.2014 Transplantation
02.12.2015 Rezidiv (Früherkennung)
ab 12.2015 Chemo

Geändert von anjin_san (27.10.2016 um 16:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 27.10.2016, 11:51
fluturi fluturi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 180
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Ich lese hier oft still mit. Drücke dir die Daumen, dass der Verkauf positiv bleibt und du Weihnachten zuhause verbringen kannst!
__________________
Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung. - Albert Camus
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 27.10.2016, 11:57
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 163
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

das freut mich aber sehr zu hören dass es dir grad den umständen entsprechend so gut geht. also auf krankenhausfreie weihnachten!
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 28.10.2016, 08:54
Cecil Cecil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 550
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Meine Daumen sind ebenfalls gedrückt.
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 28.10.2016, 08:54
Richiefan1998 Richiefan1998 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2015
Beiträge: 7
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Diese Nachricht freut mich wirklich sehr anjin_san!!! Ich bin bisher nur stille Mitleserin Deiner Geschichte gewesen!

Es gibt immer Wunder und jeder Mensch ist anders. Ich bin der Meinung die Ärzte können das alles gar nicht so genau voraussagen.

Ich wünsche Dir, dass Du gesund wirst und keine weitere Transplantation mehr brauchst!

P.S.: Bekommst Du weiterhin Vidaza + DLI? Weiterhin alle 28 Tage?
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 28.10.2016, 09:34
Florentine82 Florentine82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 33
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Ich freue mich auch sehr für dich!

Ich habe ehrlich gesagt immer schon ein bißchen gezittert, nachdem sich der Wert ja vorher in die falsche Richtung bewegt hat.

Aber dann diese tolle Nachricht!

Weiter so!

Ich drücke alle verfügbaren Daumen!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 28.10.2016, 10:26
Zeka Zeka ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2014
Ort: Im Süden von NRW
Beiträge: 67
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Prima! Das freut mich für dich. Ich wünsche dir, dass es so weitergeht.

Ich hatte vor fast genau drei Jahren eine AML Typ 2, wobei man bei mir auf eine Transplantation verzichtet hat. Mir geht es bis auf eine Thrombose ganz gut. Der Arzt versuchte mit Marcumar das Blut zu verdünnen, das klappt aber nicht. Mal sehen, nächste Woche habe ich einen Termin beim Spezialisten. Jetzt spritze ich seit fast 4 Wochen Heparin.

Alles Gute dir weiterhin anjin_san
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 28.10.2016, 11:49
anjin_san anjin_san ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 79
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Hallo @All,

Ich wusste gar nicht, dass so viele mitlesen. Vielen Dank euch allen fürs Daumen drücken.

@Richiefan1998,
Die Dosis wurde wegen der guten Werte reduziert. Inzwischen erhalte ich nur noch 5 Tage je 2 Spritzen Vidaza und dann folgen 4 Wochen Pause. Anfang 2017 wird die Pause dann auf 6-8 Wochen erhöht. Die Lymphozyten habe ich nur zwei Mal erhalten.

@Zeka
Thrombose, Zucker... das habe ich auch alles hinter mir. Ich drücke dir die Daumen, dass sie die Thrombose in Griff bekommen.
__________________
12/2012 AML M2
02/2013 nach Ind.Chemo in CR
09/2014 Rezidiv
21.11.2014 Transplantation
02.12.2015 Rezidiv (Früherkennung)
ab 12.2015 Chemo
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 28.10.2016, 15:18
simi1 simi1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 742
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Lieber Axel,

ich freue mich sehr und hoffe weiterhin mit dir.

Alles alles Gute und herzliche Grüße
Simi
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 20.12.2016, 12:07
anjin_san anjin_san ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 79
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Hallo @All,

nun ist das Jahr ja fast geschafft. Meine Dezember-Chemo musste um eine Woche verschoben werden, weil so langsam der Körper sich nicht mehr ausreichend regeneriert. Ab Januar sind die Pausen eh größer. Es zeigt aber, dass wir aktuell am Limit sind. Sonst ist soweit alles im weiter grünen Bereich. Noch eine Knochenmarkpunktion am 23.12. und dann ist die Behandlung für 2016 geschafft.

Und rückblickend... ich hätte nicht gedacht 2016 ohne eine Transplantation zu überstehen. Rückblickend war 2016 unter den gegebenen Bedingungen ein gutes Jahr.

Da ich die nächsten Tage unterwegs bin, wünsche ich euch allen schon mal ein schönes und friedliches Weihnachten. Lasst euch reich beschenken.
__________________
12/2012 AML M2
02/2013 nach Ind.Chemo in CR
09/2014 Rezidiv
21.11.2014 Transplantation
02.12.2015 Rezidiv (Früherkennung)
ab 12.2015 Chemo
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 20.12.2016, 12:42
nirtak nirtak ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Beiträge: 163
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

das klingt doch sehr gut und vor allem auch nach weihnachten außerhalb des krankenhauses. weiter so!
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 20.12.2016, 18:20
Cecil Cecil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 550
Standard AW: AML Typ2 - Was kommt nach der Transplantation?

Hallo, Axel,

das sind doch mal gute Nachrichten. ich freue mich für dich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD