Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.01.2011, 21:23
Benutzerbild von Monika Rasch
Monika Rasch Monika Rasch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Gelsenkirchen-Buer
Beiträge: 2.089
Standard Meine Schwester Heike.....

Heike hat ihren letzten kampflosen Atemzug um 20.02 Uhr getan.
Tilo und ich waren dabei.

Ich bin dankbar, dass sie einen so friedlichen Tod hat.


Heike hat jetzt einen Thread im Place of Memory


http://www.krebs-kompass.org/forum/s...19#post1000819
__________________
Mein Ehemann Georg+36jährig+1988(NHL)
Mein Liebster Joachim+42jährig+1997 (kleinzell. Bronchial Ca.)
Ich : 2002 DCIS re.Mamma, operiert, bestrahlt, AHT
Meine Schwester Heike +2011(Bronchialca)
Unsere Mama +2013(operiertes Glioblastom, Nierenversagen bei Temodal Therapie)
Meine Schwester Sandra(45),TN mamma Ca.metastasiert, +21.11.2015
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.01.2011, 21:36
Micha66 Micha66 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Im NO
Beiträge: 300
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe, starke Moni,

ich bin fassungslos...es ging jetzt so irre schnell. Ich kann nicht mehr, als Dir mein tiefempfundenes Beileid ausdrücken und Dir sagen, dass ich mit Dir froh bin, dass Heike so ruhig und sanft den Weg hinüber nehmen konnte.

Micha
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.01.2011, 21:50
Benutzerbild von brigitte1901
brigitte1901 brigitte1901 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Arenys de Mar(in der Nähe von Barcelona)
Beiträge: 411
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Monika,
ich habe immer nur still bei Dir mitgelesen und hatte so gehofft.......

Ich möchte Dir und Deiner Familie alles Liebe wünschen, viel Kraft und Trost.

von Herzen Brigitte
__________________
06. Juli 2007 OP Brustkrebs
08. August 2007 Einsatz Bard-Port
13. 08.2007 bis 11. 12.2007 Chemotherapie 6x FEC
10. Januar 2008 bis 27. Februar 2008 Strahlentherapie 34x
13.01.08 bis 27.07.08 Tamoxifen
28.07.08 bis voraussichtlich Juli 2013 Femara
seit April 2009 Bonviva gegen Osteoporose
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.01.2011, 22:12
Kamuffel Kamuffel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 303
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Mindestens 10 Mal habe ich angefangen zu schreiben, wie leid es mir tut, daß du das Liebste in deinem Leben verloren hast. Alles was ich dir schreibe kann dich nicht trösten. Ich weiß es aus eigener Erfahrung.
ich kann dir und deiner Familie nur viel viel Kraft wünschen für die kommenden Tage.
Gruß Ilonka
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.01.2011, 22:16
Benutzerbild von Monika Rasch
Monika Rasch Monika Rasch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2005
Ort: Gelsenkirchen-Buer
Beiträge: 2.089
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Doch, jede Anteilnahme berührt mich tief.
Es war ein ereignisreiches Jahr, und ihr habt mir so liebevolle Worte geschenkt.
Ich geh jetzt zu Bett.
__________________
Mein Ehemann Georg+36jährig+1988(NHL)
Mein Liebster Joachim+42jährig+1997 (kleinzell. Bronchial Ca.)
Ich : 2002 DCIS re.Mamma, operiert, bestrahlt, AHT
Meine Schwester Heike +2011(Bronchialca)
Unsere Mama +2013(operiertes Glioblastom, Nierenversagen bei Temodal Therapie)
Meine Schwester Sandra(45),TN mamma Ca.metastasiert, +21.11.2015
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.01.2011, 22:20
Benutzerbild von wondi222
wondi222 wondi222 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.01.2011
Ort: Nagold
Beiträge: 139
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

es tut mir so leid!

Ich habe die letzten Tage oft hier mitgelesen und Daumen gedrückt...
Nichts was ich Dir sagen möchte, wird Dich trösten können...

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft für die kommende Zeit!

Alles Liebe!!!

Wondi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.01.2011, 22:34
Lumine Lumine ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 29.11.2009
Ort: Nähe Frankfurt/Main
Beiträge: 588
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

mein aufrichtiges Beileid.

Ich bin tief erschüttert und völlig fassungslos, wie rasend schnell es passiert ist. Ein großer Trost ist, dass sie friedlich und ohne Schmerzen gehen konnte und sie ihre Familie immer bei sich hatte; sie hat sicher gespürt, dass sie behütet von euch ganz beruhigt hinüberschlafen kann. Ich denke sehr an euch und wünsche der ganzen Familie viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

Alles Liebe,
Christa
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.01.2011, 22:58
mouse mouse ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 21.11.2006
Beiträge: 3.599
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe tapfere und tüchtige Moni,
es tut mir so unendlich Leid. Das ist so furchtbar traurig. Ich hätte Heike so gerne noch mehr Zeit gegönnt.
Ein ganz winziges bisschen tröstest es mich. dass sie ruhig einschlafen konnte.
Moni, das ist alles so entsetzlich traurig! Fühle Dich umarmt von
Christel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.01.2011, 23:01
Steff1977 Steff1977 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Beiträge: 262
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Von ganzem Herzen wuensche ich euch die Kraft die ihr jetzt braucht! Es tut mir so leid!!!
Der Himmel hat einen Engel mehr......
Traurige Gruesse
Steff
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.01.2011, 23:23
Kyria Kyria ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 142
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

meine tiefempfundene Anteilnahme möchte ich Dir aussprechen.

Ich finde es sehr bezeichnend, daß Heike ausgerechnet Dich dazu ausgesucht hat, um sie beim Sterben zu begleiten. Ich denke, das ist bestimmt kein Zufall. Sie wußte ganz genau, daß sie sich auf Dich stützen und verlassen konnte. Bis zum Schluß, bis ganz zuletzt.

So konnte sie friedlich gehen und ich hoffe, daß Dich das ein bißchen trösten kann in Deiner Trauer um sie.

Herzliche Grüße
Kyria
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 17.01.2011, 23:29
Benutzerbild von riedlenseppl
riedlenseppl riedlenseppl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Ulm
Beiträge: 404
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

mein herzliches Beileid für den Verlust deiner Schwester, die du sehr geliebt haben musst.
Da, wo sie jetzt ist ist es hell und warm und ruhig, ohne Schmerzen.
Sie wird sich dir in Zukunft auf viele Arten zeigen, in zarten Wolken, sich kräuselnden Wellen, sanft wogenden Gräsern.
Und in vielen schönen Erinnerungen, die dir niemand nehmen kann.

Von Herzen

Christiane
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.01.2011, 23:42
Benutzerbild von Ariadne
Ariadne Ariadne ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 306
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

ich bin traurig mit Dir, aber auch froh, dass sie so ruhig einschlafen durfte. Sie wird weiterleben in Dir, mit den vielen Erinnerungen, die Dich wie kleine Gedankensplitter begleiten werden, wo Du auch immer bist und was Du auch immer tun magst.
Einen lieben Gruß
Marian
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.01.2011, 02:34
undine undine ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2010
Beiträge: 1.280
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

Ich möchte dir, deiner Familie, Heikes Kindern und ihrem Mann alles Liebe wünschen und ganz viel Kraft!

Es muss so unmenschlich gewesen sein, was Heike hat an Schmerzen ertragen müssen!!!
Ich habe oft gedacht, wie grausam das für sie sein muss. Deshalb ist es wirklich ein schöner Gedanke, dass sie friedlich die Dimension wechseln durfte, und du und ihr Mann bei ihr ward.

Ich bewundere dich und deine Stärke sehr, Moni, und deshalb wünsche ich dir von Herzen, dass du ein paar starke Arme um dich hast, in du dich jetzt fallen lassen kannst.

Alles Liebe!
__________________
Liebe Grüße, Undine
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.01.2011, 04:41
Reinhard Reinhard ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 903
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Ich möchte mich dem anschließen.

Reinhard
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.01.2011, 07:02
Pferdchen Pferdchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2009
Ort: Lonnig
Beiträge: 134
Standard AW: 3,5 cm Tumor

Liebe Moni,

es tut mir so sehr leid das du deine Schwester verloren hast.

Ihr hattet euch so gefreut über die guten Nachrichten und jeder hier freute sich mit euch. Wie schnell es doch gehen kann..
Trotz allem durfte Heike aber ohne Schmerzen hinüber gehen und das ist wenigstens ein kleiner Trost.
Jetzt wünsche ich dir so starke Menschen an deiner Seite, wie du an Heikes Seite gestanden hast.

An Heike einen letzten Schalker Gruß und an dich eine feste Umarmung.

Michaela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:45 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD