Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Krebs bei Kindern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 01.02.2010, 19:46
vintage vintage ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 749
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

liebe gremi,

mein herzliches beileid für dich und deine familie.
das mike nun nicht mehr auf erden ist, ist traurig.
es dauert sicherlich, das überhaupt zu begreifen.

ihr habt schlimme zeiten hinter euch und eine harte zeit vor euch.
hoffentlich habt ihr unterstützung und haltet zusammen als familie.
ich sende euch einfach viel kraft,
da ich gar nicht richtig trösten kann.

liebe gruesse, jana.
__________________
lieben gruß, vintage



Mein geliebter Mann wurde nur 49 Jahre alt und
starb knapp fünf Monate nach der Diagnose.
* Juli 1965 - + Mai 2015

ED Weihnachten 2014 Darmkrebs mit zu vielen Lebermetastasen,
dann auch Lungenmetastasen...

Geändert von vintage (01.02.2010 um 20:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 01.02.2010, 20:30
Benutzerbild von mondkalb
mondkalb mondkalb ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2009
Ort: Eisenstadt, Burgenland Österreich
Beiträge: 145
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,
Es tut mir leid für euch, auch wenn ich ganz fest glaube, dass es ihm dort wo er jetzt ist, viel besser geht.
Aber ich weiß, es tut trotzdem weh.
Viel Kraft für euch
LG Monika
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 01.02.2010, 20:41
Benutzerbild von kerstin36
kerstin36 kerstin36 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Brandenburg
Beiträge: 70
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,
mir fehlen die richtigen Worte.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Stille Grüße Kerstin und Dominik
__________________
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 01.02.2010, 21:09
Andorra97 Andorra97 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2007
Beiträge: 1.703
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,
mir laufen die Tränen. Es tut mir so furchtbar leid für euch. Ich bin froh, dass Mike erlöst wude, aber ich mag mir kaum vorstellen, wie es in Dir jetzt aussieht.
Alles Liebe für euch.
__________________
Einen schönen Tag wünsche ich euch!
Nicole

Mein Mann: NHL Diagnose 31.10.2007 / Glioblastom Diagnose 31.10.2008
Zur Zeit geht es uns gut.
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 01.02.2010, 22:37
Benutzerbild von candice
candice candice ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2008
Beiträge: 161
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

liebe Gremi

von mir auch herzliches beileid.
wenn ich deinen beitrag lese denke ich an meine mama und ich bin sicher das mike jetzt auch da ist wo meine mama ist. ihnen geht es gut, doch wir müssen lernen ohne sie zu leben. dabei wünsche ich dir viel kraft und unterstützung. liebe grüße Melanie
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 01.02.2010, 23:24
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 940
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,

ich muss weinen, wenn ich deine Zeilen lese, weil es doch einiges aufwühlt.

Worte des Trostes gibt es nicht oder vielleicht die, dass Mike jetzt nicht mehr leiden muss. Ich weiß genau, wie es in dir aussieht und wünsche dir viel Kraft, um mit dem Verlust des geliebten Kindes klarzukommen.

Hoffentlich habt ihr liebe Menschen um euch, die euch dabei unterstützen können. Hier kannst du immer schreiben und triffst auf liebe Menschen, die deinen Schmerz verstehen.
Ein lieber Gruß und eine kräftige Umarmung von Mama zu Mama
Ute
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.02.2010, 00:07
suessherz suessherz ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2009
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 52
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Hi Gremi,
ich habe eben erst durch Zufall gesehen das du auch einen Thread hier hast, leider zwei Tage zu spät.
Das tut mir so Leid das es jetzt doch so schnell ging, ich hätte euch die Jahre gewünscht, auf die ihr Anfangs gehofft habt. Ich weine mit euch und zünde eine Kerze für Mike an, er war so ein taffer Junge.

Miriam
__________________

Joel *7.1.2004
ALL - ED: 15.9.2005
Rezidiv 22.12.2008
KMT: 7.7.2009 seitdem multiple Nävi
März 2010 Exers. ohne malig. Befund
April 2010 Diagnose juvenile idiopathische Arthritis der Knie- und Handgelenke
Juni 2010: Rheumaschub, Hochdosis-Kortison und MTX
Oktober 2010: Kortison abgesetzt, 4 von 10 betr. Gelenken dauerhaft gschädigt, motorisch eingeschränkt.
November 2010: GHVD der Haut, Kortison wieder dazu genommen
Juli 2011: GVHD soweit im Griff, Kortison abgesetzt.
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 02.02.2010, 07:36
nicolas10 nicolas10 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2008
Beiträge: 17
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Mein herzliches Beileid, ich wünsche euch alle Kraft um diese Zeit zu überstehen.
Traurige Grüße
Sonja
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 03.02.2010, 09:32
Binie Binie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: bei Leipzig
Beiträge: 224
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können! Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst Du froh sein mich gekannt zu haben.
Wenn Du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es schön,
bei Nacht den Himmel zu betrachten.
Alle Sterne sind voll Blumen.

Antoine de Saint-Exupery

Liebe Gremi,
es tut mir so unendlich leid für euch, auch wenn man weiß dass Mike nun nicht mehr leiden muss, so gibt es vermutlich keine Worte die den Schmerz einer Mutter in einem solchen Moment lindern können.....

Ich werde eine Kerze für euch und Mike anzünden.

Stille Grüße
__________________
Herzlichst

Sabine

Geändert von Binie (03.02.2010 um 09:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 03.02.2010, 14:17
Auntie Little Auntie Little ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2007
Ort: zwischen Köln und Olpe
Beiträge: 922
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,

es gibt leider nicht die Worte die helfen können.

Trotzdem möchte ich Dir sagen, dass es mir sehr sehr leid für Dich und Deine Familie tut.

Wünsche Euch von Herzen die Kraft die Ihr jetzt braucht.

Drück Euch.

Traurige Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #71  
Alt 03.02.2010, 14:53
Tina W. Tina W. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2010
Ort: NRW
Beiträge: 243
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,

mein herzliches Beileid. Jetzt ist Mike in einer besseren Welt ohne Qualen. Er ist nicht weg - er ist uns nur vorausgegangen.

Sterben ist kein ewiges Getrenntsein
Es gibt ein Wiedersehen an einem helleren Ort.
(Bietrich Bonhoeffer)

Ich bete für Euch und zünde eine Kerze an, daß Ihr die Kraft findet, mit diesem Verlust zu leben.

Ein stiller Gruß
Tina W.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 04.02.2010, 15:25
Rhinorienchen Rhinorienchen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2010
Beiträge: 7
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi, ich habe mich erst heute hier registriert, da meine beste Freundin auch den selben Tumor hat und derzeit sind wir dem Ende (die Erlösung) sehr nahe...

ich möchte dir und deiner Familie mein Beileid für euren Verlust aussprechen...

MFG

RR
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 14.02.2010, 15:46
Benutzerbild von Ute08
Ute08 Ute08 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2009
Beiträge: 940
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Liebe Gremi,
ich denke ganz oft an euch und euren Sohn.
Von Herzen alles Gute
Ute
__________________
Meine Tochter Melanie + 31.10.2009 14.54 Uhr
Du durftest nur 17 Jahre alt werden.
Ich werde dich immer in meinem Herzen haben!!!
www.darkprincess-melaniehuemmer.de
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 17.06.2010, 17:58
Freunde Freunde ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 3
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Hallo Gremi!!

Es muss schlimm sein sein Kind auf diese Art zu verlieren!!
Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft über das ganze hinweg zu kommen!!
Lg Martina
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 17.06.2010, 18:03
Freunde Freunde ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2010
Beiträge: 3
Standard AW: Glioblastom multiforme grad 4.. der teufel in meinem sohn 10Jahre

Ein Hallo an alle die hier lesen!

Ich hbe eine guten Freund der auch an einem Glioblastome multiform Grad 4 erkrankt ist. Er hat heuer die zweite Operation über sich ergehen lassen und soll ab morgen wieder zur Stahlentherapie. Er ist verheiratet und hat drei Kinder und meinte heute er kann nicht mehr, er will endlich Ruhe und gehen. Ich kann ihn gut verstehen, er leidet wirklich sehr. Die gesamte Form wird immer schlechter. Ich würde ihm und seiner Familie so gerne helfen, aber ich weiß schön langsam auch nicht mehr weiter. Hat wer Ideen was ich machen kann??
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD