Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.05.2009, 21:47
eva weiss eva weiss ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.749
Standard AW: Hab ich Krebs?

Hallo Diggi!
Leider kann ich Dir nicht viel zu Deinen Fragen sagen.Kann mir aber vorstellen,dass Deine Symptome mit dem Epstein-Barr-Virus zu tun haben.Der ist doch der Erreger vom Pfeiffer-Drüsen-Fieber?
Lymphknoten hat man am ganzen Körper,auch in den Organen.
Ich denke,dass Dir der Lungenarzt die richtigen Informationen geben wird,man darf auch immer genau fragen warum und wieso,das Recht haben wir.
Alles Gute,tut mir leid,dass ich nicht mehr darüber weiß.Aber laß einfach alles abklären,ruhig ein Bißchen hartnäckig sein,liebe Grüße Eva
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.06.2009, 00:26
GraveDigger GraveDigger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 4
Standard AW: Hab ich Krebs?

Morgen ihr Lieben.... bin erneut bei euch...

Ich weiß garnet was ich noch schreiben soll, ist irgendwie ein sehr dolles auf und ab... was mich eigendlich gleichgültig gegenüber einer positv oder negativ Diagnose macht. Ich hätte einfach nur gerne eine egal wie sie ausfällt.

War erneut beim Arzt um ihm zu sagen das ich aua habe, dieser Überwies mich zum HNO wegen meinem morgendlichem wasser(gelb) Austritt aus den Ohren und diesem Ohrendrück. Dieser bestätigte mir das ich keine Schäden an den Ohren habe.

Auch mein Augenarzt bestäötigte mir eine 120 % Sehkraft. Und trotz dessen kann ich unklar sehen.

Auch das Röntgenbild der Lunge soll ok sein.

Ich habe seid ner woche starken husten trotz dessen ist mein Blutbild top...

Meine Ärztin sagt mein Immunsystem ist geschwächt sie wolle mich nicht einem Ulltraschall untersiehen. Da ich zu ihr meinte dieses Untersuchung sei schon seid 2005 angeraten gewesen und noch immer nicht erfolgt.

Meine Frage ist sie inkompetent? Sollte ich sie wechseln?
Sie meinte es könne ein Lymphom die Ursache sein für meine Beschwerden, trotz dessen unternimmt sie keine Überweisungen oder anders gleichen.

Auch wenn es irgendeine solche Diagnose sein sollte, kann ich mich auch mit anfinden und bekäömpfen. Was ich jedoch nicht verstehe mann hat irgendwelche Beschwerden über langer dauer, das Blutbild ist top und man wird nach Hause geschickt ohne das möglichste getan zu haben...

So das musst ich nun loswerden... werde Dienstag erneut zum Arzt rennen, da mir die Feiertag nicht wirklich Erhohlung bieten... sollte ich den Arzt wechseln?

Liebe Grüße an Euch
Ich wes och nicht wo mir der Kopf steht, warum das nicht abgeklärt wird
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 01.06.2009, 09:07
eva weiss eva weiss ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Beiträge: 1.749
Standard AW: Hab ich Krebs?

Liebe Diggi!
Das hört sich schon merkwürdig an.Auf jeden Fall würde ich nicht locker lassen und auf weitere Schritte bestehen.
Hast Du es schon bei einem Internisten versucht?
Einfach ein bißchen hartnäckig sein,es geht ja um Deine Gesundheit,dieses ewige auf und ab macht einen sicher fertig.
Alles Gute und baldige Klärung Deiner Beschwerden,liebe Grüße Eva
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.06.2009, 17:47
GraveDigger GraveDigger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2008
Beiträge: 4
Standard AW: Hab ich Krebs?

hey
ja war 2005 mal beim internisten der meinte ich solle erneut zur kontrolle kommen, weil die inner leistengegend auch geschwollen war noch sind. Aber ich ging nicht mehr hin weil ich hatte ja damals keine Beschswerden.

Werds morgen beim HA nochmal versuchen... mal schaun, was es bringt...

Danke für deinen Eintrag freud mich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:56 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD