Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.01.2007, 11:03
Magdalen Magdalen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2007
Beiträge: 1
Standard Eine dringende Frage Bitte

Hallo,entschuldigt das ich einfach hier reinschreibe aber ich brauch mal ein paar antworten.

Also vor 4 WOchen war ich zu einer grossen Knie-op im KKH, da kamen sie mehrfrach am TAg meine Blutwerte kontrollieren weil ich wohl sehr viele weisse Blutkörperchen habe und einen schlechten HB- Wert.War eine orthopädische Klinik.

Sie nahmen mir in den 3 Tagen in welchen ich geblieben bin,jeden Tag 3 mal Blut ab und schütteln immer nur mit dem Kopf...

Habe mir nie viel dabei gedacht,jedenfalls sollte ich schnellstens zum Arzt wegen der Blutwerte-war noch nicht aus ANgst.

Nun meine Frage,dauer kaputt bin ich schon länger,Nasenbluten,Blaue Flecken auch keine seltenheit,aber nie was beigemessen.

Seit paar Tage habe ich nun kleine rote "Flohbisse-Punkte" auf Arme und Beinen ohne Grund und keine Allergie,nichts neues,nichts verändert...

Gehört das mit zum Krankenbild wennb es was ernstes mit dem BLut wäre,oder bin ich jetzt zu empfindlich zu aufmerksam.??

Ach und seid einer WOche habe ich zwischen 38,4-39,5 Fieber ohne Erkältung...Knie ist nicht auffällig.

Danke für eure Ratschläge.

Gruss Magdalen ( 27Jahre)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.01.2007, 13:20
Thomas Thomas ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.03.2005
Beiträge: 336
Standard AW: Eine dringende Frage Bitte

Hallo Magdalen,

es sieht wohl so aus, dass zu wenige Thrombozyten hast. Die werden u.a.
als "Abdichtungsmittel" für die Blutgefäße gebraucht. Wenn da zuwenige da sind, entstehen z.B. solche flohstichartige Flecken auf der Haut (Petechien). Da muß man natürlich handeln meist mit Kortison und/oder Thrombozytenkonzentraten also eine Art Blutkonserven. Das läßt sich dann meist so beheben.
Die Ursache kann nun unterschiedlich sein, es muß nicht eine Leukämie- oder Lymphomart sein, sondern kann auch harmlosere Gründe haben. Z.B. Nebenwirkungen von Medikamenten oder auch den Morbus Werlhoff.

Du solltest Deine Blutwerte rasch kontrollieren lassen ! Als bei mir diese vielen kleinen Flohstichflecken da waren, bin ich morgens zum Arzt und mußte dann am Abend per Notaufnahme sofort ins Krankenhaus.....

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.01.2007, 13:26
Christoph21 Christoph21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 28
Standard AW: Eine dringende Frage Bitte

Hi Magdalen,

meiner Erfarhung nach könnten einige deiner genannten Symptome zwar für grundsätzlich evtl. Indiz für eine Leukämie sein (habe ich selbst seit über einem Jahr) , aber um das herauszufinden solltest du dringend zu einem guten Arzt, oder gleich in eine Klinik gehen. Denn egal was du hast, die Anzeichen die du beschreibst sollten denke ich dringend untersucht und behandelt werden.

Um eine eventuelle Bluterkrankung wie Leukämie festzustellen, wird man dann wohl eine Knochenmarkpunktion durchführen. Aber das erklären dir dann die Ärzte sicher alles, falls es dazu kommt. Ich denke du solltest einfach wirklich zum Arzt gehen, denn zum Spaßen sind die beschriebenen Symptome nicht.

Die von dir beschriebenen "Flohbisse" die ohne Grund auf Armen und Beinen aufgetreteten sind, könnten ein Anzeichen für zu wenige Thrombozyten sein, und das ist unbehandelt wirklich gefährlich. Allerdings bin ich auch kein Arzt, und möchte auch niemandem eine "Diagnose" oder sonst was erzählen. Ich hoffe dir mit meiner Erfahrung ein bißchen geholfen zu haben.

Ich wünsche dir eine gute Besserung,
Christoph
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD