Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.11.2004, 14:55
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bestrahlung von Thorax und Kopf?

Hallo an Alle,
mein Vater(65) wurde, angeblich erfolgreich lt.Ärzten im Juli2004 von einem klein- bis mittelzelligem Bronchial-Ca "befreit" (keine Metastasen). Es wurde der rechten Lungenoberlappen entfernt.
nach Chemo, die er gut vertragen hat, soll jetzt eine 6 Wo.Strahlentherapie des Thorax durchgeführt werden, anschließnd Bestrahlung auch des Kopfes.
Der Arzt meint, dies ist so immer nötig, da im Kopf sich Kleinstmetastasen (kein Nachweis im CT) ansiedeln können.
stimmt dies oder hat das Ganze einen anderen Hintergrund?
Gruß Anschi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.11.2004, 20:26
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bestrahlung von Thorax und Kopf?

Hallo Anschi,

soweit ich weis ist es gängig mit der Kopfbestrahlung. Den die Chemo kommt nicht ans Hirn, da eine so genannte Blut-Hirn Schranke verhindert das "Fremdkörper" (leider nicht bei Krebszellen)in das Gerhirn gelangen. Im CT können kleinste Metastasen auch nicht nachgewiesen werden, dehalb macht man das prophylaktisch.
Ich finde es sehr toll das Dein die Chemo so gut vertragen hat und ich wünsche Euch weiterhin eine gute Genesung. LG,Melaníe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2004, 13:08
Gaby_2003 Gaby_2003 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 158
Standard Bestrahlung von Thorax und Kopf?

Hallo Anschi,

ja es ist richtig, die sogenannte prophylaktische Kopfbestrahlung wird beim Lungenkrebs besonders dem kleinzelligen immer durchgeführt um Kleinstmetastasen auszumerzen, die man eventuell im CT/MR nicht gesehen hat. Dies dient der eigenen Sicherheit und hat kaum Nebenwirkungen ( MÜdigkeit evtl. Kopfschmerzen).

Liebe Grüsse

Gaby
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2004, 17:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Bestrahlung von Thorax und Kopf?

Danke für Eure Antworten.
So habe ich mir das auch vorgestellt.
Gruß Anschi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2004, 15:19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Adenokarzinom i.d.Lunge mit Metastasen im Gehirn

Hallo,wer kann uns weiterhelfen????
Die Lebensgefährtin meines Bruders liegt mit o.g.
Tumoren in der Klinik und dei Ärzte geben ihr noch ca.1Monat bis 1/4 Jahr weil man nicht mehr Operieren könne 1Tumor i.d. Lunge und 2im Gehirn.
Doch damit wollen wir uns nicht abgeben.
Wer hat evtl.Erfahrungen mit den gleichen Tumoren gemacht und weiß uns evtl. einen Rat.
Wir sind für alle Anregungen un Tipps dankbar.
An alle einen lieben Gruß und gute Besserung.

Walter Bühner
WBuehne@t-online.de
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2004, 21:55
Gaby_2003 Gaby_2003 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.12.2003
Beiträge: 158
Standard Bestrahlung von Thorax und Kopf?

Hallo Walter,

zuerst einmal müsstest Du abklären um welchen Lungenkrebs es sich handelt ob Kleinzeller oder nicht, dann kann man auch konkret etwas dazu sagen. Wünsche Euch viel Kraft und melde Dich nochmal.

Viele Grüsse

Gaby
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD