Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Deutschland

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2009, 19:54
charley charley ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 4
Frage vielleicht kann mir ja jemand helfen

hi, meine oma ist an morbus hodgkin (lymphdrüsenkrebs) erkrankt. habe mit ihr sozusagen ein interview geführt, wie sie sich in jeweiligen situation gefühlt hat. also wie alles angefangen hat, was sich in ihr abgespielt hat, als sie die diagnose erfahren hat ... . wollte einfach einige andere erfahrung von betroffenen erfahren, ob es ihnen ähnlich geht.
schreibe eine hausarbeit in meinem studium. ich weiß, dass es vielen von euch schwer fällt darüber zu sprechen, aber wär echt lieb. könnt es mir auch per e-mail schicken, muss nicht in diesem forum sein, wenn jm das nicht will.
kann es aber auch verstehen, wenn ich keine antworten bekomm. ich geh auch mit dem bericht mit würde und respekt um!
bei meiner oma dachte ich zuerst, dass sie sich überhaupt nicht auf das interview einlässt und dachte auch, dass sie vielleicht pessimistischer eingestellt ist.war aber das gegenteil der fall.
lg anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.09.2009, 12:18
charley charley ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.09.2009
Beiträge: 4
Standard AW: vielleicht kann mir ja jemand helfen

ok, mach ich , dank dir!
lg anke
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.09.2009, 12:45
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.150
Standard AW: vielleicht kann mir ja jemand helfen

Hallo,

laut unseren Nutzungsbedingungen - denen jeder User bei seiner Registrierung in vollem Umfang zugestimmt hat - Punkt 2a Verbot von Aufrufen und Ankündigungen - sind Interview- und Rechercheanfragen verboten.

MfG Gitti
__________________
Meine im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht verwendet und veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:57 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD