Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.06.2015, 00:24
holobro holobro ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2015
Beiträge: 21
Standard Hodenkrebs als Geschenk zum Abi

Hallo
Ich dachte ich erzähle hier auch mal meine Geschichte.
Vielleicht schreibe ich während der Chemo hier auch eine Art Tagebuch mal sehen.

Ich bin am Dienstag den 26.5.2015 (genau 1 Woche nach meiner Mdl Abi Prüfung) wegen einer Verhärtung zum Urologen gegangen.
Der hat mit mir am Anfang noch darüber geredet dass der Hoden sich als Reaktion auf den Stress kurzfristig etwas verändern könnte
aber nach dem Tasten und dem Ultraschall war sofort klar das ich Krebs habe.
Am nächsten Tag kam ich dann für die Voruntersuchungen ins Klinikum um am Donnerstag wurde ich operiert.
Es musste zwar der gesamte linke Hoden entfernt werden aber ich habe die OP recht gut überstanden und bin am Samstag wieder entlassen worden.
Beim Torax CT wurden ein runder auf 2,4cm vergrößerter Lymphknoten und mehrere andere ganz leicht verdächtige Lymphknoten gefunden.
Nach endlosen 1,5 Wochen Wartezeit kam dann auch endlich der Histo Befund.
Nicht Seminom, 70% embrional karzinom 30% dottersack , Lymphsystem und Blutgefäße infiltriert.
Deshalb startet bei mir am Donnerstag die Chemo.
Ich werde 3 Zyklen PEB bekommen.

Wie gesagt werde ich dann wenn ich die Kraft und den Internetzugang dazu habe hier während der chemo das ein oder andere schreiben.

Tschüss
Daniel
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD