Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Länder und Regionen > Österreich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.09.2006, 09:21
aim aim ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 2
Standard laseroperation bei lungenmetastase

hallo,
ich suche menschen, die erfahrung mit einer laseroperation bei lungenmetastasen haben.
soviel ich weiß gibt es das in linz bei den elisabethinnen und in wien, baumgartner höhe.

ich soll entscheidungen treffen.
hat jemand erfahrungen damit. wie ist die lebensqualität dann?
Bitte um rasche antwort.
lieben gruß
aim
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2006, 23:50
Melikre Melikre ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 86
Standard AW: laseroperation bei lungenmetastase

Hallo aim,

Ich selbst, habe zwar keine erfahrung mit der Lasertherapie bei Lungenmetastasen, aber werde in Linz bei den Elisabethinen behandelt. Ich kann die Ärzte dort nur empfehlen, ich selbst hatte Metastasen in der Lunge, die aber (Gott sei dank) durch de Chemo verschwanden. Allerdings hatte ich bereits ein Gespräch mit dem zuständigen Chirugen, der sehr gut ist und alles ausführlich erklärte. Dr. Berenberger denk ich- hieß er.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.11.2006, 17:47
Benutzerbild von Jelly
Jelly Jelly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Freigericht
Beiträge: 779
Standard AW: laseroperation bei lungenmetastase

Hallo Aim,

bin zwar aus Deutschland, aber ich habe gute Erfahrungen mit der Laserchrirurgie bei Lungenmetas gemacht, bin dieses Jahr auf jeder Seite operiert worden, die lezte OP (rechte Seite) war ziemlich tricky, aber der Prof hat sein bestes gegeben, heute ist so ziemlich alles gut abgeheilt, meine Lungenfunktion ist über 90%, so daß ich im Januar wieder einen Tauchurlaub machen kann.

Ich wurde im Fachkrankenhaus in Coswig operiert, liegt bei Dresden, bin dafür auch 450 km gereist, der Prof. heißt Prof. Dr. Rolle, als ich das zweite Mal dort war, war auch eine Patientin aus Kanada eingeliefert worden, er arbeitet also international. Kann diesen Prof. nur empfehlen !!

Wenn Du weitere Infos möchtest: www.lungenmetastasen.info

Liebe Grüße
Jelly
__________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.06.2007, 22:04
Uma Uma ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.06.2007
Beiträge: 2
Standard AW: laseroperation bei lungenmetastase

Hallo,

für meinen Mann würde mich interessieren, ob die Patienten nach Coswig überwiesen werden müssen oder sich selbst dort vorstellen können, bzw. wie lange die ganz Prozedur dauert bis entschieden ist, dass gelasert wird.
Der Zeitfaktor ist ja auch immer sehr wichtig.
Uma
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD