Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.12.2007, 18:24
Benutzerbild von tryxi
tryxi tryxi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 23
Standard Lichtterapie

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo zusammen,wer hat Erfahrung mit der Vorstufe von weissem Hautkrebs.genannt aktische keriotose (glaub ich). Da soll es laut meinem Arzt eine Lichtterapie geben.
Meine Mutter ist unsicher,da diese Lichtterapie selbst bezahlt werden soll.
Würde mich über Antworten von Betroffenen sehr freuen.
Gruss Reni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.12.2007, 18:42
lunken lunken ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2007
Beiträge: 2
Standard AW: Lichtterapie

Woher weiß der Arzt,dass es Krebs ist? ....und in welchem Stadium?....das erfährt man durch eine Probeentnahme,die doch wohl gemacht wurde ?Ein guter Patologie ist dann für die Beurteilung des bösartigen Geschwulst zuständig.Also erst eine Diagnose,solide und dann die Therapie!...und kein Licht!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.12.2007, 21:39
Benutzerbild von tryxi
tryxi tryxi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.09.2007
Beiträge: 23
Standard AW: Lichtterapie

Zitat:
Zitat von lunken Beitrag anzeigen
Woher weiß der Arzt,dass es Krebs ist? ....und in welchem Stadium?....das erfährt man durch eine Probeentnahme,die doch wohl gemacht wurde ?Ein guter Patologie ist dann für die Beurteilung des bösartigen Geschwulst zuständig.Also erst eine Diagnose,solide und dann die Therapie!...und kein Licht!
Es ist eine vorstufe von weissem krebs.
logisch ist eine probe entnommen worden.richtig lesen.hatte auch geschrieben,eine vorstufe von weissem Krebs.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.12.2007, 08:26
Annette H. Annette H. ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2005
Ort: Unterfranken, Bayern
Beiträge: 29
Standard AW: Lichtterapie

Hallo,

schau doch mal auf der Homepage der ADO (Dermatologische Onkologie) nach ( www.ado-homepage.de ), dort stehen Leitlinien fuer verschiedene Hautkrebsarten und auch fuer deren Vorstufen. Die Aktinische Keratose ist eine Vorstufe des hellen Hautkrebses und wird in der Tat manchmal mit einer Kombination aus Creme und Lichttherapie behandelt, bzw. Kryotherapie (Vereisung). Die Vereisung wurde zB. bei meiner Mutter angewandt und kostete gar nichts.

Gruss
Annette H. (Melanompatientin)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD