Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Strahlentherapie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2016, 14:43
Gabriella5 Gabriella5 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2016
Beiträge: 1
Standard Stralenterapie schäden....

Hallo...in 2010 wurde mir gebermutter hals krebs diagnostiziert,grosse OP...dann 33 bestralungen und 5 chemo...nach Nach ca.3 vochen bei der stralenterapie terapie merkte ich das vass nicht ok ist und volte abbrechen...Dann sagte man mir es geht nicht muss terapie zu ende machen....kurtz darauf. Konnte ich nicht laufen nach 200 m.bekam ich krempfe in den bainen,inkontinenz..polinoiropatie mi linken fuss...nach langem suhen nach ursachen..stelte sich heraus stralenterapie scheden...iliaka arterie zu,blase vahr vie ne dorte birne,harnleiter ko..blasien muskel im aimer..und riskirte eine niente versagen um 3%, nach ca.10..OP..in 1 jahr..habe ich ietzt eine neoblase..ist mit katetrisiren problematisch...komme nicht ganz zu recht...leghe drum dauerkateter in einsatz..muss eine losung finden....hat jemandem die gleichen probleme ? Da man zusammen sprechen kann? Gruss...Gabriella
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:25 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD