Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Krebs bei Kindern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2009, 21:48
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.133
Standard Pressenews ÄZ, Journalonko etc. Sammelthread

Immuntherapie für Kinder mit Neuroblastom

Mit zwei Zytokinen plus Antikörper hatten 20 Prozent mehr Kinder in zwei Jahren keine Krankheitszeichen

ORLANDO (nsi). Kinder mit einem Neuroblastom, die zuvor bereits intensiv behandelt worden sind, profitieren offenbar von einer zusätzlichen Immuntherapie.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/...bs/?sid=548292

Geändert von gitti2002 (25.06.2011 um 22:42 Uhr) Grund: Links erneuert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.04.2010, 15:41
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.133
Standard AW: Pressenews ÄZ, Journalonko etc. Sammelthread

Feierliche Eröffnung des Kinderpalliativzentrums Datteln

http://kinderpalliativzentrum.de/

Witten, den 13.04.2010


Das erste Kinderpalliativzentrum wird eröffnet. Am Mittwoch, dem 21. April findet in Anwesenheit des Bischofs von Münster, Dr. Felix Genn, die feierliche Einweihung statt. Kommen wird auch der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW, Karl-Josef Laumann MdL. Das Kinderpalliativzentrum Datteln ist Teil der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln, einer Klinik der Universität Witten/Herdecke.

Mit der Eröffnung des Zentrums wird eine Vision wahr: Ein Ort, an dem sterbenskranke Kinder und ihre Familien versorgt werden, an dem sie nicht nur medizinische, sondern auch psychologische und seelsorgerische Unterstützung bekommen


http://www.hochschule-ist-zukunft.de...715&backtype=2

Geändert von gitti2002 (21.04.2010 um 16:11 Uhr) Grund: Zweiten Link hinzu gefügt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2012, 20:49
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.133
Standard AW: Pressenews ÄZ, Journalonko etc. Sammelthread

Verändertes Gen für Protein p53: Hohes Risiko für aggressiven Hirntumor

Eine Veränderung im Gen für das Protein p53 führt zu einer geradezu explosionsartigen Umlagerung großer Teile des Erbguts von Krebszellen.

NEU-ISENBURG (eb). An einer besonders aggressiven Gruppe von Hirntumoren bei Kindern haben Heidelberger Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem European Molecular Biology Laboratory (EMBL) eine Veränderung im Gen für das Protein p53 entdeckt.

http://www.aerztezeitung.de/medizin/...4&h=1437133571
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.09.2013, 19:13
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.133
Standard AW: Pressenews ÄZ, Journalonko etc. Sammelthread

Hirntumoren im Kindesalter: Zwei biologisch unterschiedliche Arten von Ependymomen identifiziert

Ependymome gehören zu den häufigsten Formen bösartiger Hirntumoren im Kindesalter. Die Therapieerfolge bei Ependymomen variieren stark, nur knapp zwei Drittel aller Patienten mit einem Ependymom überleben ihre Erkrankung. Ziel der Studie war es, molekulare Marker zu identifizieren, welche in der Lage sind, Ependymome mit einem vermeintlich komplizierten Verlauf von denen mit relativ guten Heilungschancen zu unterscheiden. Zudem wurden Signalwege innerhalb der Tumorzellen entschlüsselt, welche Möglichkeiten für neuartige Therapien darstellten können, um zukünftig die Heilungschancen von Patienten mit einem Ependymom zu verbessern.

http://www.journalonko.de/newsview.php?id=6792
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD