Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 16.06.2013, 19:39
Benutzerbild von Sello
Sello Sello ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2012
Ort: Kempten
Beiträge: 78
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Hallo Martin,

das hört sich doch alles richtig gut an!
Ich freue mich für dich - und bin in Gedanken dabei, dass das auch nun so bleiben mag.

Gruß
Dirk
__________________
Parole: NIEMALS AUFGEBEN!

10/2011 Diagnose B-NHL
11/2011 R-CHOP-21
02/2012 Staging: Rückgang um 50%
04/2012 Rezitiv auf Originalgröße
04/2012 Einleitung R-ICE mit anschließender R-BEAM und SZT
05/2012 Umstellung auf R-DHAP nach Größenprogression des Tumor
06/2012 BEAM Hochdosis mit SZT
07/2012 Photonenbestrahlung mit 52 Gy
09/2012 - 12/2012 Watch and Wait mit guten Vorzeichen
01/2013 "KOMPLETTE REMISSION"
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 18.06.2013, 00:38
Benutzerbild von tuvalian
tuvalian tuvalian ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 129
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Martin

Es wärmt auch immer wieder von dir zu hören!

Und egal wie weit es dich in den Norden treibt,
melde dich bitte! Siehe mal deine PM

Dit nordlys
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 19.06.2013, 17:20
menalinda menalinda ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 207
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Sello, habe gerade in deinem Profil gelesen, dass du eine komplette Remission hast! Gratulation!
Das ist bei deinem Verlauf nicht selbstverständlich- deshalb freut mich das ungemein.
Das macht Mut.
Weiterhin alles Gute und noch viele, viele Jahre CR!!!

LG menalinda
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 19.06.2013, 19:25
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Zitat:
Zitat von Martin59 Beitrag anzeigen
Moin liebe Beba,
Wenn ich aus dem Urlaub wiederkomme werde ich dich Quälen und ein"Date"machen...
Bis dahin ...entspann Dich :-)))))) und alles Liebe für Carlo.
Endspanen ist bei mir sehr swehr,
besonderes jezt wo Du Date mit schreien Ofendlich gemacht hast-
das heist Beba hatt viel zutuhn,hab Gartenamt beoftragt
zufahrt zum Parkplatz schon zum machen-dabei hab Frisüse - Pedikür und Manikür Termin festgelegt-auch Neue Estich Mübel hab bestelt,dazu noch
185 Meter Roter Tepich vom Parkplatz bis zum Tür werden werlegt,
alles für Dich

Aber jezt feht mir was ein,und ich glaube unsere Dat hatt eine hacken
der Roter Tepich und alle andere Heckmeck sind Dir wohl egal-weil,
ich glaube Du müchtest nur den Linseneintopf habenstimts??

Martin bei uns sind hoite 38 grad Hitze,ich glaube
mich hatt leischter stich erwicht
Euch eine schönen Urlabszeit mit allem drum und dran,das habt Ihr verdint,komt Gesund mit vie schönen erinerunge zurück, und freuhe mich auf Quälen,icht steh da drauf
Caoooo
__________________
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 03.08.2013, 19:46
Benutzerbild von Martin59
Martin59 Martin59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2004
Beiträge: 521
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin moin zusammen,

da ich mir unschlüssig war wo ich denn jetzt die Info reinsetzten soll,
missbrauche ich ...ausnahmsweise mal meinen Thread dafür.

Am 21/22.09 findet in Dortmund ein Symposium Non Hodgkin Lymphome statt. Der dazu gehörige Link kommt jetzt::::::

http://www.nhl-hilfe.eu/

Hier auf Download klicken und ihr könnt das Programm sehen.

Prof. Dührsen und Doc. Nückel ( mittlerweile auch Prof. und als niedergelassener Onkologe tätig) sowie Dr. Scheid kenne ich persönlich ( Therapiebedingt) so das ich sagen darf das die Infos sicherlich sehr interessant sein dürften. Vor allem aber kompetent.

In diesem Sinne noch einen schönen...vielleicht so 2/3grad kühleren Sommer.

Liebe Grüße

Martin
Mit Zitat antworten
  #51  
Alt 03.08.2013, 22:17
Landpomeranze Landpomeranze ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 177
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Super Martin,

vielen lieben Dank für diese Info,

ich habe mich sofort angemeldet. Gehst du denn auch hin?

Ein schönes Wochenende noch für dich,

liebe Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 12.11.2013, 22:17
Benutzerbild von Martin59
Martin59 Martin59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2004
Beiträge: 521
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Moin zusammen,

heute möchte ich euch kurz über den neuesten Stand unterrichten.

Bin jetzt bei Tag 774 und hatte gestern wieder einen Check-up:

Blutkontrolle
CT-Hals-Lunge-Abdomen
Chimärismus
Herzecho

Da jetzt die erste "magische Grenze" (zwei Jahre nach der Transplantation)
überschritten wurde, wird das nächste CT erst in 6 Monaten gemacht.

Die vierteljährliche Blutkontrolle bleibt bestehen.

Chimärismusbestimmung erfolgt weiterhin halbjährlich.

Das Herzecho wird nun jährlich gemacht.

Ich wünsche euch allen eine schöne und entspannte Adventszeit
und gesundheitlich alles erdenklich Gute.

Liebe Grüße

Martin

Geändert von Martin59 (13.11.2013 um 12:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 13.11.2013, 08:56
Benutzerbild von chris35
chris35 chris35 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 533
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Maddin...........das ist unser schönstes Weihnachtsgeschenk !!!!!!!
Rudy und ich drücken euch beide gaaaaanz fest !!!!
__________________
Richte Deinen Blick der Sonne entgegen,so fällt ihr Schatten hinter Dich
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 13.11.2013, 20:08
Mirijam Mirijam ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2008
Ort: bei Erlangen
Beiträge: 352
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Hallo Martin,

ich freue mich auch mit dir, du alte Kämpfernatur! Es hat sich für dich gelohnt!

Liebe Grüße und weiterhin alles Gute

Mirijam
__________________
follikuläres NHL, Grad 1, Stadium 4, seit März 2008
Therapie: April/Mai 08 - Chemo abgelehnt, stattdessen Rituximab Monotherapie
Ergebnis: Rückgang der LK um 30-50%,
Jetzt "watch and wait"
Nachuntersuchung Aug.08: nur noch wenige LK zu sehen, weiter "watch and wait"

aktueller Stand Juni 2015: keine vergrößerten LK zu finden
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 16.11.2013, 00:14
Benutzerbild von tuvalian
tuvalian tuvalian ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2009
Beiträge: 129
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin min jung

Fein wie dat löppt!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 03.12.2013, 20:00
claudia 28 claudia 28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 13
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Sehr geehrter Herr KMartin...,

ich freue mich sehr!!
Grüße aus der Nachbarschaft

Liebe Grüße auch and die B.

Claudia
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 07.12.2013, 19:37
Benutzerbild von Martin59
Martin59 Martin59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2004
Beiträge: 521
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Moin zusammen,

heute schreibe ich einfach mal so ... weil ich ziemlich wuschig bin.

Habe vergangenen Montag (Tag 794) eine Info aus Köln bekommen. Mein Spender hat sich gemeldet und Interesse bekundet, die Anonymität aufzuheben. Habe sofort zurückgeschrieben und heute seine persönlichen Daten bekommen. Der "Schlingel" wohnt sage und schreibe nur zarte 50 km von mir entfernt! Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass ich - positiv - neben der Spur bin. Bin völlig kribbelig zu erfahren, wer und wie mein genetischer Zwilling ist. Hoffe nicht so einer wie ich...zwei von meiner Sorte wäre schon heftig! :-)))))))))))))

Ich wünsche euch allen einen schönen 2. Advent und weiterhin alles Liebe/Gute

Martin

Liebe Mirijam, liebes Nordlicht, moin min Lieblingsnachbarin,
danke fürs Lesen und An-mich-denken!

Geändert von Martin59 (10.12.2013 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 16.12.2013, 20:23
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Martin
were toll wen es viele Menchen deine Sorte geben würde
mehr verate ich nicht,sonds man konte meinen
wir hetten was miternanda

Mit Lieben Gruss auch an Bine
weiter hin alles Gute .

Bebachen
__________________
Mit Zitat antworten
  #59  
Alt 13.05.2014, 19:20
Benutzerbild von Martin59
Martin59 Martin59 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2004
Beiträge: 521
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Moin zusammen,

hier eine Info über die letzten Verlaufskontrollen:

Tag 871
Blutkontrolle
Chimärismus

Tag 955 (das war vergangenen Montag):
Blutkontrolle
Chimärismus
CT-Hals-Thorax-Abdomen
Herz-Echo

Und nun ein für mich mindestens genauso wichtiger Tag:

Der 12. Juli 2014 (Tag 1016): Das erste persönliche Treffen mit meinem
Spender und seiner Frau. Wir sind schon seeeeehr neugierig und gespannt ... ;-)

(Der alte Mann wird sensibel...)

Biene und ich wünschen euch allen weiterhin alles erdenklich Gute und alle
Kraft, die ihr braucht.

Martin

Geändert von Martin59 (14.05.2014 um 14:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #60  
Alt 13.05.2014, 21:11
Benutzerbild von Beba
Beba Beba ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 2.745
Standard AW: Chemo nach dem B-ALL Protokoll beim Rezidiv eines HmNHL

Moin Moin Lieber Martin,
jaaadas sind doch mal Gute Nachrichten,

Mit Lieben Gruss auch an Bine, weiter hin alles Gute,
und einen schönen Sommerzeit.

Bebarchen
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:26 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD