Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Krebs bei Kindern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 18.12.2013, 21:27
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Ja, es ist niedriger dosiert, aber die Blutwerte rauschen teilweise genauso in den Keller.
Wie sieht es bei euch aus?

Geändert von gitti2002 (20.12.2013 um 18:27 Uhr) Grund: Zitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.12.2013, 14:29
sandani sandani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 12
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Der dritte kann nicht beginnen, weil die Untergruppen zu niedrig sind. Jetzt wird erstmal per Spritze nachgeholfen. Kennst du das mit der Spritze? Es sieht jedenfalls so aus, dass er über Weihnachten und Sylvester seine Therapie bekommt, falls die Spritze hilft.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 22.12.2013, 21:28
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Das sagt mir jetzt erstmal nichts. Ich habe mal gehört, dass zu niedrige Leukozyten mit Spritzen gepusht werden.
Über Weihnachten ist ja auch doof, aber muss ja leider.

Geändert von gitti2002 (03.01.2014 um 18:15 Uhr) Grund: Zitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 28.12.2013, 14:45
Liisa93 Liisa93 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 14
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo ihr lieben ,
Vor Weihnachten habe ich erfahren für meinen sohn das der dritte block nicht gemacht werden kann bei ihm da er durch das cisplatin hörminderung erlitten hat.
Nun ist Montag der op Termin . Wir haben solche angst!
Der afp wert ist aber nun wo er 5 wochen keine therapie bekommen hat trotz alledem gesunken wir sind nun von über 300000 auf nur noch 1300 .
Wie geht es euren kleinen?
Hoffe ihr konntet alle trotz allem gut Weihnachten feiern
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 03.01.2014, 17:16
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Frohes neues und GESUNDES Jahr für euch alle!

Hallo Liisa,
es tut mir leid, dass dein Kleiner schon schon Hörschädigungen davon getragen hat... ist bei uns nicht anders.

Aber sag doch mal, die streichen einen kompletten Chemoblock? Und ändern nicht erstmal das Mittel? So wäre das bei uns gewesen.

Wie ist die Op gelaufen? Alles gut überstanden?
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 03.01.2014, 20:15
Liisa93 Liisa93 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 14
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo Diamante,

frohes neues Jahr erst mal.
Ja sie haben ein ganzen block gestrichen aber auch nur weil der tumor auf 5cm runter war.
Die op ist gut verlaufen ihm musste auf grund eines Sicherheitsabstand die gallenblse mit entfernt werden .
Er bekommt nun noch schmerzmittel und darf erst ab morgen wieder sitzen .
Nun geht es dann bald mit chemo weiter und dann kommen wahrscheinlich noch 2 ops wo die metastasen in der Lunge entfernt werden.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 15.01.2014, 14:11
sandani sandani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 12
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Ich wünsche euch auch ein frohes und vorallem gesundes neues Jahr.
Mein Sohn ( 21 Monate) hat wahrscheinlich auch eine Hörminderung, aber da er noch so klein ist, können sie es nicht so richtig diagnostizieren. Die Audiomedrieuntersuchung war schon zwei Mal nicht so gut.

Wie lange ging denn die OP? Kommt bei uns auch bald.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 17.01.2014, 07:01
Liisa93 Liisa93 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 14
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Unsere op dauerte 4,5 Stunden ... Ist aber alles gut gegangen . nun haben wir noch ein chemi block und sinbd erst mal fertig.
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.01.2014, 12:46
sandani sandani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 12
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hey ihr Lieben, wie ist es bei euch mit dem Essen? Ich mache mir große Sorgen, denn mein Kleiner mag nur Milch, süßes und Chicken Mc Nuggets. Seit seiner Therapie ißt er nichts mehr normales wie Kartoffeln, Nudeln, Spinat, Fleisch, Fisch oder Gemüse.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 22.01.2014, 00:11
Liisa93 Liisa93 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 14
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo sandani,
Meiner hatte fast gar nichts gegessen und getrunken.... Ab und an mal ein fruchtzwerg und das wars.
Die Ärzte sagten zu mir es sei normal und wenn man zuhause ist kommt es wieder das sie anfangen zu essen und so war es auch bei uns.
Mit Zitat antworten
  #41  
Alt 22.01.2014, 19:00
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Zitat:
Zitat von sandani Beitrag anzeigen
Hey ihr Lieben, wie ist es bei euch mit dem Essen? Ich mache mir große Sorgen, denn mein Kleiner mag nur Milch, süßes und Chicken Mc Nuggets. Seit seiner Therapie ißt er nichts mehr normales wie Kartoffeln, Nudeln, Spinat, Fleisch, Fisch oder Gemüse.
Hi, in unserem Krankenhaus vertreten hier alle, dass man nach Appetit Nahrung anbieten soll.
Wir haben uns zwischendurch mehrere Wochen ausschliesslich von Nudeln ernährt.
Ich habe letztens nochmal genauer nachgefragt und bis zu einem! Jahr ist einseitige Ernährung in Ordnung. Erst dann müsste man unterstützende Massnahmen ergreifen.
Auch jetzt besteht ihr Essen an manchen Tagen aus Nudeln, Frischkäse und Fruchtmus. Ich sehe das gelassen.
Lg
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 04.02.2014, 21:47
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo!
Wie sieht es bei euch aus?
Wir sind eigentlich durch *vorsichtigfreu*, liegen aber nun im Zelltief schon einige Tage mit Fieber im Krankenhaus.

Gibt es bei euch gute oder nicht so gute Neuigkeiten?

Lg Diamante
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 06.02.2014, 07:06
sandani sandani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 12
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Ok. Ich danke euch. Wenn es bis zu einem Jahr dauern kann, dann habe ich genug Zeit für die Umgewöhnung. Ich hoffe er isst irgendwann wieder abwechslungsreich. Wie gehts euren Kleinen? Wir hatten jetzt die OP hinter uns gebracht. Die 10 Tage waren sehr anstrengend. Der Tumor dockte am Magen an und da musste ein kleines Stückchen Magen weg. Dann durfte er eine ganze Woche nicht essen.vor Hunger hatte er drei Tage durch geschriehen. Es war so furchtbar. Jetzt machen wir drei Wochen Pause bis zur letzten Chemo . Habe Angst,wenn die Metastasen in der Lunge noch nicht ganz weg sind. Sonst wird er vielleicht nochmal operiert. Ich will es nicht nochmal durch machen.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 23.03.2014, 22:32
Benutzerbild von Diamante
Diamante Diamante ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2013
Beiträge: 15
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo,
wie geht's euch und den Mäusen?
Wir haben gute Neuigkeiten, wir sind durch! Lungen OP war nicht mehr nötig und mittlerweile ist auch der Katheter schon raus.


Ich hoffe, bei euch gibt es auch gute Neuigkeiten!?

Lg Diamante
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 24.03.2014, 13:29
sandani sandani ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.10.2013
Beiträge: 12
Standard AW: mein kleiner sohn hat leberkrebs

Hallo Diamante,

freut mich von dir zu lesen und noch mit einer guten Nachricht. Das gibt mir gleich Hoffnung. Bei unseren kleinen Mann ist der AFP Wert wieder angestiegen - das erklärt die Lunge - es sind wieder 3 M. da. bzw eine ist irgendwie dazugekommen.Erst waren sie fast verschwunden und nun ist wieder was da. Er bekommt diese Woche noch Chemotherapie, dann wird weiter geschaut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kleinkind mit leberkrebs


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD