Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > Strahlentherapie

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 02.10.2015, 12:52
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.374
Standard AW: bestrahlung

Hallo Elisa,

ist nicht so schön, aber durch die Chemo und die Bestrahlung ist das Immunsystem ja komplett lahm gelegt, da reagiert der Körper schon auf den kleinsten Erreger.
Ich hatte fast zum Ende der Therapie auch hohes Fieber und stand kurz vor einer Lungenentzündung, die Ärzte wollten abbrechen, aber das wollte ich nicht, denn dann wäre wahrscheinlich alles für die Katz gewesen.
Da der Körper so geschwächt ist sollte sich dein Mann sehr schonen, ich weiß auch nicht ob da der Campingplatz so gut wäre, denn da sind ja doch viele andere Menschen unterwegs, duschen, Toilette usw.. Ich denke nach dem Krankenhaus wäre er zu Hause besser aufgehoben. Hab ihr denn mal nach einer Anschlußheilbehandlung gefragt? Mir hat sie damals sehr gut getan. Ich war nach dem Krankenhaus nur 2 tage zu Hause und wurde dann zur Ahb gefahren und da haben mich die Therapeuten wieder auf die Beine gestellt und durch die Logopädin konnte ich auch wieder etwas essen und trinken. Fragt mal eure Ärzte danach, es gibt in ganz Deutschland gute Kliniken dafür.

Alles Gute

Gruß Wangi
__________________
  #17  
Alt 15.10.2015, 10:29
elisa duliddel elisa duliddel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 63
Standard AW: bestrahlung

hallo Wangi
mein mann liegt inzwischen auf der intensistation und hat eine schlimme lungenentzündung. die entzündungswerte haben sich gebessert er hat kein fieber mehr aber die luftnot-die sauerstoffsättigung ist besser geworden, es wird dauern und braucht seine zeit. ich hab jetzt mehr angst wie bei der krebsbehandlung obwohl das auch folgen der bestrahlung sein können wurde gesagt.

lg.-elisa
  #18  
Alt 29.10.2015, 06:18
elisa duliddel elisa duliddel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 63
Standard AW: bestrahlung

mein mann ist am montag 26.10.15 an seiner Lungenentzündung gestorben die sein geschwächter körper chem-bestrahlung nicht mehr verkraftet hat.

eine tieftraurige elisa
  #19  
Alt 29.10.2015, 15:03
Etaner58 Etaner58 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2014
Ort: Zwingenberg
Beiträge: 7
Standard AW: bestrahlung

Das tut mir sehr leid Elisa! Ich habe Eure Geschichte hier verfolgt und fühle mit Dir. Viel Kraft und alles Gute!
Liebe Grüße Birgit
  #20  
Alt 30.10.2015, 13:28
elisa duliddel elisa duliddel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.06.2014
Beiträge: 63
Standard AW: bestrahlung

wo bleibt eurer Mitgefühl nur einer nimmt Anteil am Tod meines Mannes
Dankeschön Etaner58.
ich nehme dies zum Anlaß und verlasse das Forum......
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD