Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 21.12.2015, 00:39
lamerbodo lamerbodo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: RhlPfl.
Beiträge: 137
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo Martina,
Ich hatte meine letzte Chemo Ende Juli dieses Jahr,und habe jetzt alle 14 Tage
Avastin.Deine Hoffnung ist berechtigt,bei mir waren Lymphknoten nach der 2. Chemo platt gemacht.
Habe jetzt nur Blutkontrolle alle 14 Tage.

Liebgruß
Barbara
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.12.2015, 01:56
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo zusammen,

war am Dienstag das 1.te mal beim Onkologen, mein Gott so habe ich mir da nicht vorgestellt, will zwar das mann die Wahrheit sagt aber so. Habe keine Chance mehr auf Heilung und vielleicht noch 2-3 jahre zu leben laut Statistik .Das wollte ich garnicht hören. Wenn die Chemo greift und die Metastasen aus der Lunge weggehen. wären sie von wenigen Wochen bis Monaten wieder da. Das sind doch tolle aussichten.Dann hieß es vom Krankenhaus 1 mal im Monat Chemo und er sagt 1 mal in der Woche Chemo,im moment weiß ich garnicht mehr was ich denken soll.
Ab 7.ten Januar solls losgehen.

Ich wünsche euch schöne Weihnachten und ich hoffe auf ein Wunder.

Lg Martina
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.12.2015, 14:50
Waldhotel Waldhotel ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: München
Beiträge: 131
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Liebe Martina,
Ich bin traurig, obwohl ich Dich nicht persönlich kenne! Will mit keinen Sprüchen kommen, das hilft am wenigsten, aber bist Du in einem zertifizierten Krebszentrum das ist sehr wichtig, nicht bloß in einem Krankenhaus ?
Es gibt heute schon viel , erkundige Dich rufe auch den Krevsinformationsdienst an die können Dir weiterhelfen, nennen auch Krankenhäuser und vieles mehr. erkundige Dich auch nach Komplementärmedizin zusätzlich zur Chemotherapie und evtl. Hyperthermie, Mistel usw.zusätzlich zur Schulmedizin.
Mehr kann ich Dir nicht mitgeben. Wünsch wenigstens ein friedvolles Weihnachten, hast Du Familie bei mir hat die viel geholfen. Mache es Dir so schön wie es nur geht , alles erdenklich Gute !
Wünscht
Waldhotel
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.12.2015, 02:46
Arya Arya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2015
Beiträge: 100
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Liebe Martina, denk an den Link, den ich Dir geschickt habe. Auch wenn die Chancen schlecht stehen, solltest du nicht aufgeben. Vielleicht solltest du dich erkundigen, ob nicht doch Spezialisten die Metastasen operieren können. Ich würde zwar die Chemo starten, aber versuchen, in Erfahrung zu bringen, ob es nicht doch sehr spezialisierte Zentren gibt, die dir mehr bieten als die Chemo. Ich weiß, dass es Spezialisten gibt, die z.B. eine Peritonealkarzinose operieren können, obgleich die normalen Zentren dann immer sagen, dass man das nicht mehr heilen kann. Und die Frau in dem Link hat doch auch genau das gemacht und es hat ihr geholfen. Und diesmal bei den Frauen mit eierstockskrebs nach. Da sind auch einige, die nur noch wenige Monate zugestanden hat und die immer noch fröhlich schreiben. Ich wünsche dir so sehr das Wunder, auf dass du hoffst.
Liebe Grüße
Arya
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.01.2016, 23:06
Arya Arya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2015
Beiträge: 100
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo Martina, hast du mit der Chemo begonnen? Wie geht es dir?

LG
Arya
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 06.01.2016, 15:55
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo Arya,

morgen habe ich den 1.ten Termin, bin mal gespannt wichtig ist mir nur das mir nicht schlecht wird.
Ansonsten gehts mir eigentlich gut, war auch beim Lungenfacharzt und er meinte zu 70-80 % glaubte er das es Metastasen sind, sind einfach noch zu klein um andere Untersuchungen zu machen. Trotzdem kannste daran sterben wenn kleine die man nicht sieht durch die Chemo nicht weggehen und sich dann wieder ausbreiten.Dann würde die jetzige nicht mehr helfen. Eigentlich bin ich immer eine Kämpferin gewesen, wenn nicht im hintergrund die Aussage vom Onkologen steht (obwohl ich nicht danach gefragt habe ) 2-3 jahre vielleicht noch. Das hat sich so eingbrannt.
Lg
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.01.2016, 17:48
mse13 mse13 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2014
Ort: Speyer
Beiträge: 25
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo wendygirl,
ich hatte vor knapp 2 Jahren meine Wertheim-OP. (MüllerscherMischtumor.)
Finde es unmöglich, dass ein Arzt ungefragt eine ungefähre Lebenserwartung ausspricht! In meinem Freundeskreis ist eine Frau mit Brustkrebs, die laut Arzt schon seit 5 Jahren nicht mehr leben dürfte. Daran siehst du schon, wie zuverlässig solche Aussagen sind.
Lass dich nicht unterkriegen!
Liebe Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.01.2016, 19:03
lamerbodo lamerbodo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: RhlPfl.
Beiträge: 137
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Wendygirl...
Was heißt das denn?? Du bist immer eine Kämpferin" gewesen" Du bist bitte auch noch eine.
Was richten diese Weißkittel mit ihrer Statistik nur an?? statt einem Hoffnung und Mut zu machen...jetzt aber extra...
Ich habe einem Röntgenarzt mal gesagt: Ich bin Ich und wann ich zu sterben habe sagen SIE mir bitte nicht und viel weniger werde ich mich daran halten.
So... und schlecht wird es Dir bei der Chemo auch nicht,mit dem Gedanken darfst Du erst gar nicht darein gehen....Sei immer guten Mutes und froh im Herzen Du wirst sehen dann geht alles gut....

liebe Grüße
Barbara

Habe noch was vergessen...wie Monika schon sagt es gibt so viele die der Statistik ein Schnäppchen schlagen....wo sind die denn in der Statistik
lass nicht zu dass Dich solche Aussagen runter ziehen,ich weiß das ist nicht so einfach...aber Du musst eine positive Einstellung haben,nur diese trägt dazu bei das die Chemo hilft....

Geändert von gitti2002 (06.01.2016 um 21:28 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 06.01.2016, 19:27
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Lieben Dank Barbara, ich versuche meine bestes
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.01.2016, 22:43
Nimsaja Nimsaja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 51
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hi Martina,

ich war ziemlich schockiert, als ich deine schlechten Nachrichten gelesen habe - bzw. ich bin es immer noch. Allerdings kann ich mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen: Gebe nicht auf und wenn du Zweifel hast, denk an dein Recht auf eine zweite Meinung. Als ich meine Diagnose bekommen habe, hatte mir der Chefarzt sogar noch gesagt, er würde mir einen Experten für eine Zweitmeinung empfehlen.

Auf jeden Fall drücke ich dir die Daumen. Auf dass du die Chemo gut überstehst und sich die Metas wieder verkrümeln.

Liebe Grüße
Jasmin
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 07.01.2016, 04:18
Arya Arya ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2015
Beiträge: 100
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo Martina, wie ist es gelaufen? Hoffentlich hast du dir Emend geben lassen. Dann ist Übelkeit nämlich zumindest kein grosses Problem. Übrigens hat bei mir frischer Ingwer gegen das, was trotz Emend noch war, gut geholfen. Vermutlich bist du müde. Aber damit kann man leben. Versuche trotzdem etwas aktiv zu bleiben. Dann wird es dir besser gehen als wenn du dich nur schonst. Lies doch mal bei den Eierstockkrebsfrauen die Threads. Da sind auch einige, die der ihnen eröffneten Lebenserwartung eine lange Nase gemacht haben. Natürlich ist die Situation ernst. Aber wie es sich konkret bei dir entwickelt, kann dir keiner sagen. Also behalte deinen Mut! Und wenig Nebenwirkungen bei der Chemo!
Alles Liebe
Arya
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.01.2016, 00:23
Primula Primula ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2015
Beiträge: 13
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Eine befreundete Ärztin sagte mir kürzlich im Zusammenhang mit einem Krebsfall in meinem Freundeskreis, dass man heutzutage davon absähe, Prognosen zu stellen, weil Studien ergeben hätten, dass die dann gerne schon mal so eine Wirkung wie eine self-fulfilling prophecy haben. Daher streiche bitte diese Information aus Deinem Gehirn und glaube daran, dass Du weiterleben darfst. Letztlich ist das ohnehin das Einzige, was Du selbst zu Deiner Heilung beitragen kannst. Du solltest unter keinen Umständen darauf verzichten, diesen Beitrag zu leisten.

Ich schicke Dir viele gute Gedanken und wünsche Dir die Kraft, die Du brauchst.

Geändert von Primula (08.01.2016 um 00:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 09.01.2016, 15:27
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo zusammen,

dankeschön fürs zahlreichen schreiben und mutmachen.
Ich habe die 1.te Chemo hinter mir und ohne Nebenwirkung, war nur ziemlich müde von dieser komischen Allergie spritze. Heute bin ich ein wenig am zittern, denke aber das es normal ist.
Nächste Woche Donnerstag kommt die 2.te dran. Ja und ich bin positiv daran gegangen und werde es auch immer tun, den ich will leben.
Danke euch für alles. Wünsche euch ein schönes Wochenende.

Lg Martina
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 09.01.2016, 19:05
lamerbodo lamerbodo ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: RhlPfl.
Beiträge: 137
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Liebe Martina....
das freut mich sehr...ich bin ganz sicher dass Du auch die weiteren Chemos gut verträgst...mach sie zu Deinem Freund...

ein schönes Wochenende allen hier..

Barbara
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.01.2016, 13:28
wendygirl wendygirl ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 64
Standard AW: Gebärmutterkrebs und Rezidiv nach nur 8 moanaten

Hallo zusammen,

woltte mich nochmals melden. Hatte gestern meine 2te Chemo und wieder ohne Nebenwirkung, hoffentlich bleibts so. Nächste Woche nochmal und dann habe ich ein Gespräch mit dem Arzt. Bin mal gespannt was dabei raus kommt.
Habe jetzt auch eine Rückmeldung vom Dr. Rolle in Dresden bekommen der mit Laser die Metastasen zu leibe rücken will. Soll ihm eine CD zukommen lassen und er will sich die anschauen und mir dann darüber berichten. Ist das normal das er dafür bis zu 50€ haben will ?
Oder halt mit überweisung zu ihm hin. Ich weiß noch nicht was ich machen soll.

Lg Martina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD