Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2019, 13:34
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 118
Standard 2te Reha?

Ihr Lieben!
Ich bin im Moment am überlegen, ob ich dieses Jahr noch mal eine Reha machen soll🤔 Eigentlich fühle ich mich bis auf ein paar Wehwehchen sehr gut. Die AHB war sehr schön, aber da ich in einer rein onkologischen Klinik war, hat es mich doch ein wenig runter gezogen. Man lernt dort einfach zu viele Menschen kennen, die schon mehrmals erkrankt sind. Und jetzt im Nachhinein zieht es mich immer runter, wenn wieder ein Rehamitstreiter einen Rückfall hat oder sogar gestorben ist. Vielleicht war letztes Jahr auch alles zu frisch.
Natürlich strengt die Arbeit schon an und 3 Wochen Auszeit wären schon ganz schön.
Wie ist es Euch damit ergangen?
Liebe Grüße
Ranja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2019, 10:19
Erzsi Erzsi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2016
Beiträge: 131
Standard AW: 2te Reha?

Liebe Ranja,

Ich war im Frühjahr das zweite Mal auf Reha und habe es sehr genossen. Ich wollte ursprünglich gar nicht fahren, weil ich dachte, dort sitzen hauptsächlich jammernde Gestalten herum, die mich runterziehen. Weit gefehlt! Es war sehr unterhaltsam und unglaublich positiv.
Ich fand die Reha beim zweiten Mal ein bisschen anstrengend - das liegt aber sicher auch am intensiven Sportprogramm, das ich mir selbst verordnet hatte. Insgesamt war es aber erstens wunderbar, drei Wochen durchzuatmen und mich nur auf mich zu konzentrieren und zweitens sehr hilfreich: ich habe mit vielen Mitpatienten gesprochen und natürlich auch mit Ärzten und habe beispielsweise erkannt, dass ich nicht die einige bin, die auch 2 Jahre nach Ende der Chemo noch Nachwirkungen hat. Für mich war das sehr beruhigend. Ich werde auch nächstes Jahr nochmals um eine Reha ansuchen.

Liebe Grüße
Erzsi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2019, 14:15
Benutzerbild von allgaeu65
allgaeu65 allgaeu65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.396
Standard AW: 2te Reha?

Liebe Ranja,

ich war zur AHB und in den darauffolgenden 2 Jahren in Reha. Das hat mir sehr gut getan.

Ich werde daher nächstes Jahr auch wieder eine Reha beantragen. Diesmal nicht mehr in Scheidegg, sondern an der See.

Alles Gute für Dich
__________________
Das Leben ist schönund das lassen wir uns nicht kaputt machen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2019, 09:23
Benutzerbild von Ranja
Ranja Ranja ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2017
Ort: Bergisches Land - NRW
Beiträge: 118
Standard AW: 2te Reha?

Ihr Lieben!
Danke für die Rückmeldungen.Ich habe mich jetzt entschieden nochmal in Reha zu fahren. Irgendwie habe ich aber immer Pech. Ich soll jetzt 550 km weit an den Rand Deutschlands fahren, noch dazu in eine Klinik, die meine Indikationen garnicht richtig erfüllt. Habe jetzt erstmal Einspruch eingelegt. Bin gespannt ob es etwas bewirkt.
Ansonsten überlege ich ernsthaft garnicht zu fahren.
Liebe Grüße
Ranja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD