Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.11.2012, 21:50
mari-antono mari-antono ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2012
Ort: NRW/Rhein-Sieg Kreis
Beiträge: 20
Standard AW: Was nun? Darüber reden???

Hallo Xantyppe,

drücke dir die Daumen für ein negatives Ergebnis. Bei mir hat das Warten zwischen Stanze und Ergebnis eine Woche gedauert. Allerdings war in meinem Fall schon nach dem Ultraschall klar, dass es kein guter Befund sein würde und so konnte ich mich mit dem unvermeintlichen anfreunden und war dann bei der Ergebnismitteilung schon darauf eingestellt.

Das hat es mir auch einfacher gemacht dann umgehend die OP ausführen zu lassen damit ich wieder zu Hause war, als meine Tochter eingeschult wurde.

@ floh01 Gratulation!

@ sischuma - ich wünsche dir für die OP alles Gute. Man hat nun mal immer ein mulmiges Gefühl, auch wenn man froh ist den Tumor raus zu haben.

LG
Mari
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 15.11.2012, 11:01
xantyppe xantyppe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 12
Standard AW: Was nun? Darüber reden???

Moinmoin,
ich bekomme das Ergebnis wahrscheinlich heute Nachmittag, eventuell aber auch erst morgen.
Ich kann das telefonisch abrufen und werde das im Beisein einer Freundin machen. So halbwegs Entwarnung habe ich schon, weil die Oberärztin, die die Stanze gemacht hat sagte, da sei nichts, also kein Knoten, sondern ihrer Meinung nach handelt es sich um Drüsengewebe.
Aber sicher kann ich mir doch erst sein, wenn ich den Befund habe. Dementsprechend nervös bin ich jetzt.

Ich melde mich
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.11.2012, 15:24
xantyppe xantyppe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Beiträge: 12
Daumen hoch AW: Was nun? Darüber reden???

ENTWARNUNG
Außer drei Wochen Zittern....
Wie die Ärztin im Brustzentrum schon vermutete: nur Drüsengewebe.
In 6 Monaten noch mal Ultraschall und Mammographie, wird routinemäßig gemacht.
Ich bin erleichtert, aber so richtig angekommen ist das noch gar nicht. Musste stundenlang auf den erlösenden Anruf warten weil dort so viel los war.
Ich danke Allen, die mir hier mit Rat und aufmunternden Worten zur Seite standen. Ohne dieses Forum wäre die Zeit noch schlechter auszuhalten gewesen.
Ich wünsche euch Kraft und gute Nerven
Werde sicher ab und zu mal reinlesen, wie es bei euch weitergeht.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.11.2012, 18:57
Angelbaby Angelbaby ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 28
Standard AW: Was nun? Darüber reden???

Hallo xantyppe

super super toll... da freu ich mich mit dir. .. das alles so super ausgegangen ist.

Alles Liebe und Gute weiterhin und natürlich gaaaaaaaanz viel Gesundheit


LG Angelbaby
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.11.2012, 21:32
Benutzerbild von floh01
floh01 floh01 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2005
Beiträge: 34
Standard AW: Was nun? Darüber reden???

Hi xantyppe,
auch bei dir alles gut........freut mich weil es ja auch bei mir zur selben Zeit so nervenaufreibend war.

Gisi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD