Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2016, 21:10
Burmi1 Burmi1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 3
Standard Hodenprothesen

Leider hatte ich vor 20j. meine beiden Hoden verloren, ( krankheitshalber ) habe auch dafür auch meine Prothesen bekommen .
Letzen Monat hatte ich eine schwere Entzündung mit meine Prothesen bekommen, wurde dann Not operiert und meine Prothesen wurden rausoperiert .
Mein Hodensack war so groß wie ein Kinderball. Was meint ihr, ob die Krankenkasse das bezahlt, dass ich wieder neue Prothesen bekomme ?
Jetzt momentan muß ich noch Antibiotika nehmen, eine weile lang . Die Ärzte sagten dass ich erst nach einen Jahr daran denken kann dass ich wieder Prothesen einsetzen lassen kann . Ich fühle mich wie ein halber Mann jetzt, ohne Prothesen !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2016, 07:51
Ascadian Ascadian ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 76
Standard AW: Hodenprothesen

Also imho würde ich sagen ja kriegst du, hattest ja langezeit welche drin und da es dich belastet, sollte eigentlich nichts dagegen sprechen.

Aber im besten Falle einfach mal mit der Krankenkasse sprechen und sollten die nein sagen, ab zum nächstbesten Psychiater. Dann sollte es definitiv gehen auf Grund psychischer Belastung.

Bin gespannt was bei raus kommt.
__________________
Eigener Blog
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2016, 21:46
Burmi1 Burmi1 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Österreich
Beiträge: 3
Standard AW: Hodenprothesen

Hallo,
Ich hatte am 02.12.16 bei meiner Urologische Klinik eine OP Besprechung gehabt.
Zum Ergebnis: ich bekomme im Mai 17 meine beiden Hodenprothesen .
Die Kasse zahlt auch die OP . Da bin ich froh .

Gruß Burmi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
entzündung, hodenprotese, not op


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD