Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Eierstockkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #766  
Alt 20.10.2013, 11:34
Benutzerbild von Lisa-2
Lisa-2 Lisa-2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Raum Düsseldorf
Beiträge: 50
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe Frauen,
so lange lese ich jetzt schon mit und erfahre so viel über andere Mitbetroffene. Aber jedes Mal, wenn ich selbst schreiben wollte, habe ich immer noch das nächste Ergebnis abgewartet. Jetzt wird es aber Zeit.
Inzwischen sind seit meiner Diagnose vier Jahre vergangen, drei Operationen und zwei lange Chemos liegen hinter mir. Im letzten MRT war nach langer Zeit nur ein einzelner isolierter Tumor zu finden, der operativ entfernt werden konnte. Jetzt genieße ich den Zeitraum bis zur nächsten Diagnostik. Weil die Tumormarker immer im Normbereich liegen, kommen für mich nur die bildgebenden Verfahren in Frage. Die Gabe von Avastin ist bei mir wegen einer Vorerkrankung nicht möglich.
Ich nie gedacht, dass es mir heute gesundheitlich wieder so gut geht. Inzwischen bin ich beschwerdefrei und gehe auch schon wieder regelmäßig zum Vereinssport. Es wäre schön, wenn dieser Zustand noch ein bisschen anhält.
In der Zwischenzeit habe ich oft gedacht, ich schaffe das alles nicht mehr. Zu den gesundheitlichen Problemen kamen, wie bei vielen anderen auch, große Belastungen innerhalb der Familie. Jetzt ist fast alles überstanden und ich komme auch innerlich langsam zur Ruhe. Im Moment gibt es also fast nur gute Nachrichten.
Ich wünsche Euch allen ganz viel Durchhaltevermögen und den Mut weiter zu machen.
Viele Grüße
Lisa
  #767  
Alt 22.12.2014, 01:36
flipaldis flipaldis ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2008
Beiträge: 311
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Lange habe ich gezögert hier etwas zu schreiben, aber ich denke dieser Thread ist für alle sehr wichtig.
Also, here we go: Erstdiagnose Okt. 2008 (Figo IIIc), Chemo bis März 2009, Rezidiv Juli 2009, OP August 2009, erneute Chemo bis Januar 2010 und seitdem rezidivfrei. Ich war diese Woche nach einer 2-jährigen Ärzteabstinenz (ich konnte sie und ihre Praxen alle nicht mehr riechen) bei der Kontrolle.
Alles o. B.
Ich freue mich natürlich riesig, trotzdem drängt sich mir die Frage auf, was ist für mich noch bestimmt?
Habt ihr mal die Brücke von St. Louis Rey gelesen?
Euch allen ein schönes und beschwerdefreies Weihnachtsfest.
flipaldis

Geändert von flipaldis (22.12.2014 um 01:41 Uhr)
  #768  
Alt 22.12.2014, 21:45
Benutzerbild von schnecki2014
schnecki2014 schnecki2014 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 250
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe flipaldis!
Ich danke dir für deinen Kommentar. Es ist immer toll zu lesen, wenn es jemand gut geschafft hat. Geheimrezept wird gern gehört.
Ich wünsche dir weiterhin alles Gute und natürlich auch ein schönes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße schneckili
  #769  
Alt 23.12.2014, 00:03
berliner-engelchen berliner-engelchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.886
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe Flipaldis,
wieso denn nur gezögert? Deine Geschichte ist eine echte Mutmacher-Glück-Geschichte!!

Herzlichen Glückwunsch zum super Ergebnis! Toll, dass Du nach zwei Jahren Pause dann doch noch diesen golgathaischen Gang gemacht hast!

Danke für den Buchtipp - NOCH ! unbekannt, aber nicht mehr lange

Immer weiter so!!!!!!!!!!! jahre um jahre und jahrzehnt um jahrzehnt !!!

Für das neue Familienmitglied ab Januar alles alles Gute! Es wird bestimmt wunderbar.

LG
chen
  #770  
Alt 23.12.2014, 17:44
lexa1959 lexa1959 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.02.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 118
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo Flipaldis,
Super Danke für deinen Beitrag das gibt einen richtig Auftrieb.

Schöne Weihnachten wünsche ich dir und das es immer so bleibt.

LG aus Berlin
lexa
  #771  
Alt 26.01.2015, 20:16
Benutzerbild von Daprina
Daprina Daprina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2007
Ort: BW
Beiträge: 143
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo ihr Lieben,

lang hab ich mich hier nicht mehr gemeldet, zum einen weil ich Abstand brauchte, weil mich viele traurige Berichte immer wieder runter gezogen haben und der Alltag mich auch wieder eingeholt hatte.

Dennoch, oder gerade deshalb ist es mir ein Bedürfniss mich heute mal wieder mit guten Neuigkeiten zu melden.

Für alle die gerade in der Behandlung stecken, sie gerade hinter sich gebracht haben oder die gerade diesen Befund erhalten haben und all das noch vor sich haben.

Nachdem bei mir Ende März 2006 EK Figo 2b, G2 festgestellt wurde, ich die OP und die 6 Chemozüglen gut hinter mich gebracht habe geht es mir heute gut.

9 Jahre (naja, fast ) !!!!!!!! geschafft und es ist alles gut bis heute. Und so soll es auch bleiben.

Wenn ich mich auch nicht mehr mit Beiträgen melde so lese ich doch hin und wieder still mit.

Wünsche euch allen nur das Beste und alles Gute.

Ganz liebe Grüße
Daprina
__________________





Zukunft - das ist die Zeit,
in der du bereust,
dass du das,
was du heute tun konntest,
nicht getan hast!

Verfasser unbekannt*
  #772  
Alt 29.01.2015, 21:48
Landleben Landleben ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2014
Ort: Österreich
Beiträge: 186
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

War heute wieder bei Gyn-Kontrolle, 5 Jahre sind es seit meiner OP vergangen,alles in Ordnung, jetzt Kontrolle jährlich, so kann es bleiben

LG
Landleben
  #773  
Alt 29.01.2015, 22:29
berliner-engelchen berliner-engelchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.886
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

liebe daprina, liebe landleben,

: prost:

super schöne Nachrichten.
schön, dass Ihr uns hier immer wieder besucht und uns nicht vergesst.
das ist toll - diese wundervollen Nachrichten geben immer wieder Mut und Auftrieb!!! Für sicher ganz viele von uns.

danke
chen
  #774  
Alt 29.01.2015, 22:32
Benutzerbild von schnecki2014
schnecki2014 schnecki2014 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 250
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebes Landleben!

Ich gratuliere dir von Herzen zu deinem Erfolg. Auf das es immer so gut weiter geht.
Wir wollen dir das alle nachmachen.

Ich trink jetzt ein Glasel Eierlikör auf euch.
  #775  
Alt 29.01.2015, 23:21
lexa1959 lexa1959 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.02.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 118
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo zusammen,
das sind ja hier alles super Nachrichten Und ich finde es so toll,wenn ich lese 9 Jahre, das gibt einen soviel neue Energie.
Ich schließe mich schnecki an, aber mit Baileys auf Eis,Prost

LG
lexa
  #776  
Alt 04.02.2015, 19:49
frieda3 frieda3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Beiträge: 453
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

hallo zusammen,
besuch bei der gyn in ordnung. info, dass ich nach dieser längeren rezidivfreien zeit nur noch 2x pro jahr kommen brauche, das aber wg. palliativ lebenslang. warten auf den tm hat begonnen. liegt wieder das we dazwischen? es hört nie auf....
lg
frieda3
  #777  
Alt 05.02.2015, 16:28
Stern 2014 Stern 2014 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2014
Beiträge: 115
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe Frieda,

das freut mich für Dich.
Weiterhin alles, alles Gute.
Chapeau dafür, dass Du neben Deiner Erkrankung noch an familiären Nebenschauplätzen kämpfst bzw. da auf wenig Verständnis stößt.
Ich habe in letzter Zeit im Forum von Wünschen gelesen, Geschwister zu haben. - Aber auch hier gilt wie so vieles im Leben: Geschwister zu haben muss eben nicht automatisch nur von Vorteil sein. Wenn Geschwister oder sonstigen Verwandten das Leben sehr sehr schwer machen, dann kann es genau umgekehrt sein. Dann muss man sehr auf sich aufpassen und hat schwerer zu kämpfen als ohne.
-Umso mehr freut mich Dein Erfolg.

Prost auf Dich und Deine Gesundheit,
Ganz besonders dicken Drücker,
lG

Stern

Geändert von Stern 2014 (05.02.2015 um 16:31 Uhr) Grund: Ergänzung
  #778  
Alt 09.02.2015, 07:41
frieda3 frieda3 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2007
Ort: Essen/Ruhrgebiet
Beiträge: 453
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

....ich bedanke mich herzlich bei dir, stern...dann will ich gleich weitermachen:

der TM ist auf 7,7.

Ich entspanne und mache weiter.....

lg
frieda3
  #779  
Alt 11.02.2015, 12:07
berliner-engelchen berliner-engelchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.886
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe Frieda:



ich freu mich sehr mit Dir.


Das bestätigt dich darin, dass du auf dem allerbesten Weg bist und alles richtig machst. trotz der immensen belastungen, denen Du ausgesetzt bist.
Weiterhin auch immer schön achten auf Dich!! Gelle!!!

Pflege innerhalb der Familie ist eine schwere Aufgabe - Pflege an sich ist schon schwer, aber bei family kommt da immer eine immense psychische Komponente hinzu, die naturgemäß in der Regel sehr direkt auf uns wirkt. Es rührt an alle unsere Wurzeln, appelliert an Instinkte, bezieht alle anderen des Familiengeflechts mit ein, löst Verstrikungen und starke Emotionen aus ....
dafür schicke ich Dir eine Extraportion KRAFT !!!


von der Engelin
  #780  
Alt 13.04.2015, 13:34
berliner-engelchen berliner-engelchen ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.04.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.886
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Ihr Lieben,

am 6.4.2010 war der Tag meiner Erst-Op.
4 Tage davor hatte ich die Diagnose fortgeschrittenes Ovarial-CA erhalten.

Nun hat es sich also zum 5. Mal gejährt!!!
Ich bin froh und glücklich, dass ich immer noch "da" sein darf. Und weite Strecken dieser 5 Jahre habe ich bei guten Gesundheitszustand verbracht und konnte ein weitgehend normales FamilienLeben leben.

Es gab Ärzte, die mir 1-2, "wenn es gut läuft" 3 Jahre diagnostiziert haben. Sie hatten definitiv NICHT recht
ICH BIN IMMER NOCH DA!!!

Ich genieße mein Leben, ich liebe mein Leben und ich lebe ein (weitgehend) glückliches Leben!!!

Und ich tue alles dafür, dass es so bleibt!!!

Liebe Grüße
chen
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD