Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Eierstockkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #751  
Alt 19.05.2012, 20:30
care care ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 151
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo ihr Lieben,

nach längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder...
Ich habe gelesen das uns liebe Menschen verlassen haben, was mich unendlich traurig macht, weil mir diese Menschen auch die Kraft gegeben haben zu kämpfen
Ich weiß aber das sie sich sehr mit mir gefreut hätten, denn ich kann auch in diesem Jahr wieder berichten das es mir sehr gut geht!
Im Januar hatte ich mein PET-CT und weit und breit kein Schalentier in sicht
und jetzt am 7 Mai habe ich meinen *Nubsi* (Port) entfernen lassen. 4 Jahre hab ich nun rum seit der Diagnose und ich krieg den Mist nicht nochmal, das hab ich mir in den Kopf gesetzt!
Ich bin aber auch ein wenig dankbar für diese Erfahrung, weil sie mein Leben positiv verändert hat! Das mag sich seltsam anhören aber ich habe so viel Lebensmut aus dieser Zeit gezogen
und ich nehme mein Leben so intensiv wahr wie noch nie zuvor!!! Ich kann es erst jetzt in vollen zügen genießen wo ich gezeigt bekommen habe das es sehr schnell zuende sein kann...

Ich danke Euch allen die mir Mut gemacht haben und ich denke sehr oft an Euch!

Liebe Grüße Regina
__________________
Ich habe Krebs und nicht der Krebs mich!!!
  #752  
Alt 20.05.2012, 20:42
GlaubeLiebeHoffnung GlaubeLiebeHoffnung ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2010
Ort: Bad Hersfeld (Hessen)
Beiträge: 48
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Das ist so schön zu hören. Ich freue mich für Dich. Ich habe 2 Jahre seit Diagnose rum und habe meinen Port bisher noch brav drin gelassen. Im Herbst d. J. kommt er raus. Eine Sache weniger, die mich an diese Krankheit erinnert. Ich habe morgen wieder Nachsorge beim FA und bin eigentlich relativ cool - ich habe keine Beschwerden und mir geht es gut.

Allen anderen und vor allem Mosi drücke ich feste die Daumen, dass ihr ganz lange Ruhe habt!
  #753  
Alt 24.10.2012, 10:14
bibest bibest ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 400
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo Ihr Lieben,

gut sechs Jahre ist meine Op jetzt her und ich hatte gerade ein MRT wegen eines Rezidivverdachtes.
Es war aber falscher Alarm, ich bin weiterhin rezidivfrei!
Das gibt es also auch, der Krebs ist wirklich (noch?) weg. Möge er weg bleiben.

Herzliche Güße an alle die auch schon lange kämpfen und einen lieben Drück an die, die akut betroffen sind.

Ciao Birgit
  #754  
Alt 24.10.2012, 20:29
Benutzerbild von Bessie
Bessie Bessie ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Im Grünen
Beiträge: 684
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Schöne Nachrichten, liebe Bibest!

LG Bessie
__________________
Glücklich, wer alles zum Guten wendet und auch das Widrige sich zum Gewinn macht.
(Thomas von Kempen)


Dir von mir im Krebs-Kompass verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung weder verwendet noch veröffentlicht werden.
  #755  
Alt 24.10.2012, 21:06
Benutzerbild von XsunnyX
XsunnyX XsunnyX ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.12.2011
Beiträge: 121
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Das sind tolle Nachrichten
Ich hoffe du feierst kräftig

Alles Liebe
__________________
Mein eigener Blog:
www.einneuerweg.blogspot.com
  #756  
Alt 27.10.2012, 09:37
Benutzerbild von Conny
Conny Conny ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2004
Ort: Solms
Beiträge: 1.246
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo liebe Bibest,
Toll..Toll...Toll...
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem guten Ergebnis,weiterhin alles Gute.
Lieben Gruß Conny
  #757  
Alt 05.11.2012, 22:35
bibest bibest ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 400
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Danke euch, ich bin sehr erleichtert. Die Schmerzen sind durch Geroellzysten verursacht. Nicht toll, aber nicht lebensbedrohlich.
Birgit
  #758  
Alt 31.08.2013, 17:07
chrissi1969 chrissi1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 103
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Trotz der vielen schlechten Nachrichten in letzter Zeit hier muss ich es loswerden sonst platze ich
Ich hatte meine erste Nachsorge nach der Chemo

Ct -o.k.
Ultraschall -o.k.
TM -9

Juuuuuchuuuuu

Christina
  #759  
Alt 31.08.2013, 17:23
SunnyCat SunnyCat ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.06.2013
Beiträge: 139
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Liebe Chrissi,

das ist wirklich ganz wunderbar!
Es freut mich sehr für Dich - dein TM ist echt sensationell, super!


Kannst du das denn nun auch ein wenig feiern in deinem real life?

Liebe Grüße,
Kathrin
  #760  
Alt 01.09.2013, 08:43
Sandra43 Sandra43 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.07.2012
Ort: Rhein-Main Gebiet
Beiträge: 416
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo Christina,

ich würde sagen, gerade wegen der schlechten Nachrichten (die ja auch zum Teil von mir sind) ist es wunderschön dass es hier "auch mal gute Nachrichten" zu verkünden gibt.

In diesem Sinne ein - vollkommen ehrlich gemeinter- herzlicher Glückwunsch zu so tollen Ergebnissen.

Sandra
  #761  
Alt 05.09.2013, 13:37
Benutzerbild von Conny
Conny Conny ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2004
Ort: Solms
Beiträge: 1.246
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo Chrissi,
das sind ja wirklich Sehr sehr Gute Nachrichten,ich freue mich für Dich.
Ein Tm von 9 hatte ich nie,bei mir ist er immer 2-stellig.
Mach weiter so

Lieben Gruß Conny
  #762  
Alt 06.09.2013, 19:57
chrissi1969 chrissi1969 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 103
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Danke Sunny ,Sandra ,Conny
fuer eure lieben Worte . Ich weiss nicht wie es bei euch ist ,aber obwohl ich niemanden aus dem Forum persoenlich kenne ,fuehle ich mich mit vielen hier doch verbunden
Man leidet mit oder freut sich mit .

Liebe Gruesse Christina
  #763  
Alt 14.09.2013, 16:44
bibest bibest ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 400
Daumen hoch AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo, ich melde mich mal wieder. Gerade habe ich die Ergebnisse vom Brustkrebsscreening erhalten, alles gut. Und die Erstdiagnose ist fast sieben Jahre her. Seitdem bin ich rezidivfrei. Das wünsche ich Euch auch allen.

Lieben Gruss Birgit
  #764  
Alt 16.09.2013, 11:44
vlinder1967 vlinder1967 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.03.2007
Beiträge: 140
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Hallo alle hier,

wie manche von euch mitbekommen haben kämpft meine geliebte Schwester gerade (2. Rezidiv) gemeinsam mit anderen Frauen wie Birgit, Sybille und deshalb bin ich sehr sehr traurig und besorgt.

Aber ich möchte heute allen neu diagnostizierten Frauen und allen Frauen hier im Forum, die gerade ihre erste Chemotherapie haben oder hinter sich haben, meinen Mut zusprechen.
Nicht einmal 1 Jahr nach der Diagnose bei meiner Schwester (02/2011) wurde bei einer guten Freundin von mir 01/2012 ebenfalls Eierstockkrebs (Figo IIIc) diagnostiziert. Nach der üblichen OP und der nachfolgenden Chemotherapie mit Carboplatin und Taxol geht es ihr heute sehr gut. Bei der letzten Kontrolluntersuchung vor wenigen Wochen war wieder alles in Ordnung.

Alles Liebe euch allen,
Burgi
  #765  
Alt 01.10.2013, 21:38
Michamorgenrot Michamorgenrot ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2007
Beiträge: 45
Standard AW: Auch mal Gute Nachrichten!

Guten Tag,
ich möchte mich nach längerer Zeit hier wieder im Forum melden und hoffe ein wenig Mut spenden zu können.
Ich habe im September 2007 meine 6 monatige Chemo (6 Monate - da Taxol und Platin auf Grund meiner körperlichen Instabilität einzeln gegeben wurden) beendet . Die Diagnose lautete Ovarialkarzinom Figo 3c. Bei der OP wurden Milz und Gallenblase sowie Teile des Darms entfernt.
Infolge der OP erlitt ich einen Darmverschluß. eine Sepsis, lag 2 Wochen auf der Intensivstation in Quarantäne wegen einer MRSA Infektion und......
Während der ambulanten Versorgung im Anschluß an den 4 Monate dauernden Krankenhausaufenthalt wurde ich langsam wieder aufgepäppelt mit hochkalorischer Nahrung über den Port, erhielt für die ersten Monate einen Rollstuhl um trotz körperlicher Schwäche an die frische Luft zu können, die Ambulanz organisierte psychoonkologische Betreuung, sowie eine häusliche Krankenpflege und die Familie rückte enger zusammen um die Versorgung meiner damals 1 Jahr alten Tochter zu bewältigen.
In kleinen Schritten wurde es wieder möglich am Leben teilzunehmen.
Und diesen Monat feiere ich meinen 6. Geburtstag mit einem Tumormarker von 4,8 - das hätte ich nie für möglich gehalten. Ich danke allen die mir dies ermöglicht haben und jedem Morgen, dafür, daß ich ihn erleben darf .

Ich wünsche uns allen Kraft und Zuversicht
Mieke
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD