Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Positive Erfahrungen und Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.12.2015, 10:53
Adlumia Adlumia ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 275
Standard Ich wünsche...

Liebe Forengemeinde,

das Jahr ist bald zu Ende. Weihnachten und Silvester stehen als Jahreshöhepunkte vor uns.
Viele persönliche Geschichten habe ich gelesen, sie ergreifen, liegen doch Freude und Leid immer so nah beieinander. Mal schöpfen wir Mut aus persönlichen Schicksalen, dann wieder haut es uns um, weil wir von Verlusten lesen müssen und/oder selbst Verluste hinnehmen müssen und mussten.

Allen Forenmitgliedern und Mitlesern wünsche ich (nicht nur für die Weihnachtszeit!) viel Kraft und Stärke für all das was kommen mag.
Diese Zeit - sie ist besonders nicht leicht für Menschen, die einsam sein, die krank sind, für die Angehörigen aber auch für Menschen, die geliebte Menschen verloren haben.
Umso stärker ersehnen wir dann das Gefühl des Miteinander-Seins, der Zusammengehörigkeit.

Auch wenn wir uns hier nur virtuell begegnen, so ist diese Zusammengehörigkeit doch spürbar, weil viele Menschen ein ähnliches Schicksal teilen. Es tut gut sich hier auszutauschen, manchmal auch nur still mitzulesen.

Uns allen viel Kraft!
Dieser Thread kann auch ganz allgemein "genutzt" werden für Wünsche, Träume, Hoffnungen, all das was uns Kraft gibt.


Geändert von Adlumia (23.12.2015 um 10:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.12.2016, 14:12
Glaube39 Glaube39 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: In Niedersachsen
Beiträge: 675
Standard AW: Ich wünsche...

Liebe Adlumia,
Ich war neugierig wer so nett schreibt, das ich geschaut habe wer du wohl bist.
Dabei habe ich deinen Trend entdeckt ..... was für eine schöne Idee du da hattest. ...... Ich wünsche......

Ja ich wünsche mir etwas ... ich wünsche mir Frieden auf Erden und das alle Menschen zufrieden sind und dankbar für das was sie besitzen. Damit meine ich nicht den für viele unbezahlbaren materiellen Luxus .... nein... ich meine das sie dankbar sind für Kleinigkeiten, Momente , Augenblicke , Erinnerungen , Familie und Freunde ob die zwei oder vierbeinigen. Es gibt so viel Leid, soviel Traurigkeit , soviel Hass auf Erden .... soviel das man schon garkeine Kraft mehr hat, in allem noch etwas positives wahrzunehmen und dabei gibt es da so viel von, wenn man sich umschaut.
Sicher die Menschen in den Kriesengebieten oder die gerade einen lieben Menschen verloren haben, die habe bestimmt keinen Kopf um an etwas positives zu denken oder etwas wahrzunehmen....
aber die anderen.... ich meine auch die.... dazu muss ich etwas ausholen...
Ein Schüler fragte mal seinen Meister.... wie wird ein Mensch ein guter oder ein Böser Mensch. Der Meister antwortet : Stell dir vor in deinem Körper befinden sich zwei Wölfe ein guter und ein Böser, beide müssen um überleben zu können gefüttert werden. Deine Entscheidung ist es welchen Wolf du fütterst den guten oder den Bösen, ob du ein guter Mensch wirst oder ein böser wirst.

Ich erhoffe mir, das wenn alle Menschen nur ihren guten Wolf in sich füttern,
Alle Menschen zufrieden sind und kein Interesse mehr an Gewalt , Krieg, Hass und Habgier haben.

Dafür aber mehr Interesse für das wirklich wichtige im Leben, Verständnis, Liebe, Lebensfreude , füreinander da sein in schweren wie in guten Zeiten .

Das die Politik aufwacht und dafür sorgt das mehr für die Menschen getan wird die Hilfe brauchen .... besonders mehr Personal eingestellt werden darf... in den Intuitionen wie Krankenhäuser , Heime , Hilfsorganisationen usw.

Ich wünsche mir das Menschen die Kraft zum durchhalten benötigen auch bekommen....ich wünsche mir auch Kraft.
__________________
gLG Heike
___________________________________________
Das Leben ist nicht einfach , manchmal ist es mir auch Zuviel , doch dann gibt es wieder so schöne Momente, die mir mehr als nur ein Lächeln schenken. Danke liebes Leben.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.12.2016, 21:00
Adlumia Adlumia ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 275
Standard AW: Ich wünsche...

Liebe Heike,

ich kann mich deinen Worten nur anschließen und möchte meine Gedanken dazu noch hinzufügen:

Ich wünsche mir mehr Mitgefühl, mehr gegenseitiges Verständnis für das "So-Sein" des Anderen/des Gegenübers.
Ich wünsche mir stärker für mich und meine Gefühle eintreten zu können.

Allen hier im Forum wünsche ich viel Kraft für die Bewältigung der Aufgaben, die uns das Leben bereithält, für die Freuden, die uns zuteil werden aber auch Kraft für die schweren Zeiten im Leben. Ich wünsche allen Menschen die durch harte Zeiten gehen, einen lieben Menschen/Freund an der Seite, Menschen die auch in schweren Zeiten da sind, durch eine Umarmung, die die Stille aushalten, den Schmerz aushalten.

Es hilft hier zu lesen, ich spüre, ich bin nicht gänzlich allein.
Danke für den Austausch hier.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD