Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Palliativ, Hospiz, Fatigue, Übelkeit & Schmerzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 10.06.2011, 09:05
lulu226 lulu226 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Beiträge: 11
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

Huhu,

Sorry ich konnte gestern nicht mehr schreiben. Ich habe nur an meine Maus gedacht oder geschlafen. Abends um 23 Uhr meldete sich mein Bauch und da viel mir auf, dass ich sogar das essen den ganzen Tag vergessen hatte.
Das ist mir noch nie passiert, kann man mir auch ansehen.

Beim Amt ist seit gestern morgen alles durch. Nicht nach 6 Monaten, sondern nach 4Tagen.
Dass ich mich an den Vorgesetzten gewand habe war wohl gut.

Den Ablauf der Beerdigung besprechen wir nachher, mir ist schon kotzübel.
Ich habe mir 2 Lieder ausgesucht. Amazing Grace-Leona Lewis acapella und An deiner Seite-Unheillig Orchester version
Wir werden am Ende Luftballons mit letzten Nachrichten steigen lassen. Die Kinder aus dem Heim machen ihr ein vorläufiges Kreuz.
Kaffee und Kuchen mach ich nur mit dem engsten Familienkreis zu Hause.
Sie geht übrigens auf dem anderen Friedhof, dort können wir machen was wir wollen. Vorallem Kindgerecht!!!!!!!
Es wir Freitag passieren.

Gruss Lulu
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.06.2011, 18:13
lulu226 lulu226 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Beiträge: 11
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

Hallo,

ich warte die ganze Zeit auf meine Trauer. Aber es kommt nichts. Ich habe geweint am 1.Tag und am 2. doch dann gings mir besser. Gut nicht besser, aber anders. Ich dachte gut durch den Stress, es wird kommen wenn alles vorrüber ist. Jetzt ist nur noch ein Termin mit dem Pastor angesagt, aber ich fühl mich immernoch so unwirklich. Es ist immernoch wie als wenn ich gleich ins Krankenhaus fahren könnte und sie sehe. Ich habe es glaube ich noch nicht realisiert, aber ich will sie auch nich nochmal sehen um es vielleicht zu begreifen.

Vielleicht hatte ich auch eine falsche Erwartung davon wie ich reagiere. Ich dachte ich brech zusammen, rede mit niemanden mehr und bin nur im Bett. Wie gesagt ich habe noch niemanden verloren und dachte es wäre so. Meine Mutter hat auch anders reagiert, als wie sie es vorher gesagt hat. Auch nicht so schlimm.

Ne Gänsehaut und kurz vorm heulen war ich das letzte mal, als mir das Amt sagte ich genehmige es jetzt, das Geld bekommen sie.

Ich hatte ihr ein Lebens-Video gemacht, noch als sie lebte. Dieses Video ist nun zum Abschiedvideo geworden und wurde verlängert um die letzten schrecklichen 3 Monate bis zum letzten Bild wo sie noch lebte. Ich habe es bei Youtube drin. Es hilft mir irgendwie sie trotzdem bei mir zu haben.
http://www.youtube.com/watch?v=SXZn3V0-O2E

Gruss Lulu

@sternchen: ich freu mich jedesmal, wenn du geschrieben hast. Ich lese deinen Text auch gerne. Danke. Sie hieß Yasmine-Antonia, mir ist garnicht aufgefallen, dass ich den Namen nie erwähnt habe.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.06.2011, 22:33
vintage vintage ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 748
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

liebe lulu,

der film über Yasmine-Antonia ist sehr schön, hab dank dafür.
zu dem verlust deiner tochter mein herzliches beileid. es ist einfach unfassbar.

liebe gruesse, vintage
__________________
lieben gruß, vintage



Mein geliebter Mann wurde nur 49 Jahre alt und
starb knapp fünf Monate nach der Diagnose.
* Juli 1965 - + Mai 2015

ED Weihnachten 2014 Darmkrebs mit zu vielen Lebermetastasen,
dann auch Lungenmetastasen...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.06.2011, 23:36
Blueeyes37 Blueeyes37 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2009
Beiträge: 78
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

Liebe Lulu,

mein herzlichstest Beileid zum Verlust deiner Tochter. Das Video ist wunderschön geworden. Ich bin so fassungslos, es tut mir so leid

Sandra
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.06.2011, 21:05
habija habija ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.07.2007
Beiträge: 95
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

liebe lulu,
auch von mir meine aufrichtige Anteilnahme zum Tod deiner süßen kleinen Tochter.

Meine Mama wird sicherlich oben im Himmel auf deine Yasmine aufpassen, denn sie hatte hier auf Erden auch eine Enkeltochter die Yasmin heißt (allerdings mit "J" geschrieben meine Tochter).

Ich wünsche dir für morgen ganz viel Kraft und liebevolle Menschen um dich, die dich und deinen Sohn auffangen können.
So wie du es machst und gestaltest ist es richtig und das allein zählt.
__________________
__________________________
Liebe Grüsse
Birgit


Begrenzt ist das Leben,
doch unendlich ist die Erinnerung

Meine Mama
*26.06.1941 +16.06.2007
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 16.06.2011, 21:22
KGM KGM ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2009
Beiträge: 319
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

sitz hier und mir kullern die Tränen.. das Video ist so schön!! Deine hübsche Maus... es tut mir soooo leid..

Ich wünsche euch alle Kraft der Welt um mit diesem Verlust klar zu kommen.

Denke an dich!
__________________
Liebe Grüße von Steffi
mit Annika (*17.06.2001) und Luca (*14.03.2005)
2* im Herzen und
Stefan *28.11.1983 +15.04.2010
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 17.06.2011, 10:02
mädl2010 mädl2010 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2010
Ort: Kärnten (Österreich)
Beiträge: 424
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

Ich habe mir das Video angesehen und mitgelesen und ich möchte Dir meine aufrichtige Anteilnahme mitteilen.

Du meisterst alles wirklich sehr gut und mach Dir nicht zuviele Gedanken um die anderen.
Du und Dein Sohn - ihr seid nun wichtig.

Fühl Dich !



PS: Durch 'unsere' Geschichte - weiss ich ganz bestimmt, dass ich das nicht so gut könnte wie Du. Ziehe wirklich den Hut vor Dir!
Ausserdem: vergiss nicht aufs Essen! Das ist wichtig!!!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 03.07.2011, 23:12
lulu226 lulu226 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2011
Beiträge: 11
Standard AW: brauche dringend rat wegen palliativ chemo beim kind

Hallo zusammen,

erstmal danke für eure Anteilnahme, ich bin froh jemanden zu haben mit dem ich offen über meine Gefühle reden kann.
Ich habe immer das Gefühl, andere würden mich nicht verstehen, sie sagen es zwar denken aber anders. Inzwischen ist es schon so weit das ich mit niemanden drüber rede.

Sorry das ich mich sooooooooo lange nicht gemeldet habe.

Irgendwie fühl ich mich so ausgelaugt seit der Beerdigung. Die war übrigens sehr schön gestaltet. Auch wunderschöne Blumen hat sie bekommen. Sie liegt mit dem Kopf unter einem Kirschbaum. Was ein schönes Bild abgibt. Was mich total gestört hat und worüber ich auch sauer bin, sind die Beileidsbekundungen. Ja ich weis ich wollt keine, aber das wussten die ja nicht. Es waren über 35 Leute da, ausser meiner Familie hat so gut wie keiner Beileid gesagt. Noch nichtmal guten Tag oder auf Wiedersehen. Sogar die Ärztin hat uns ignoriert.
Naja ich seh die ja hoffentlich nicht wieder.

Wie gesagt ich fühl mich ausgelaugt. Ausser zum Steinmetz, 1 mal schwimmen, Schulranzen umtauschen, Fahrrad reparieren und Einkaufen hab ich die letzten Wochen nur im Bett verbracht. Ich weis nicht ich schick meinen Sohn zur Schule und leg mich hin, er kommt zurück und ich leg mich hin. Erst so gegen 17 Uhr bemüh ich mich hoch (da mein Freund um 19 Uhr von der arbeit kommt) mach Hausaufgaben mit ihm, mach essen und warte bis ich abends wieder ins Bett kann. Meine Wohnung sieht aus. Ne Ne.

Ich habe jetzt am Wochenende meine Wäsche gemacht. Wenigstens ein Anfang.

Ich habe mir aber vorgenommen meinen A... in kleinen Schritten ab morgen hoch zu bekommen. Mir tun nur meine Männer leid und es wäre mir peinlich, wenn jemand zu besuch kommt.

Ausserdem bin ich so gereizt in letzter Zeit. Ich hoffe das ändert sich demnächst. Ich geh beim kleinsten bisschen hoch. Es nervt mich selber!!!!!!!!

Ich schreib jetzt wieder versprochen!!!!!

Gruss Lulu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD