Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten > Krebs im Genitalbereich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.04.2018, 21:47
Käthie Käthie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 9
Standard AW: ERFOLGSMELDUNG VIN III - Aldara

Update für alle Mitleser!

Erneute Kontrolle mit Kolposkopie (innen und außen ;-) und Essigprobe.
Alles bestens! Weiterhin alles ok und keine Vin mehr vorhanden.
Bin so happy - Aldara fixed it! :-)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.10.2018, 23:25
Käthie Käthie ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2016
Beiträge: 9
Standard AW: ERFOLGSMELDUNG VIN III - Aldara

Hallo!

Ich wollte euch nochmal ein Update geben:

War im August nochmal in der Dysplasieambulanz zur Kontrolle und es ist nach wie vor alles ok!
Ich habe keine weiteren Kontrolltermine mehr erhalten, bin also "fertig" und soll nun halbjährliche Kontrollen bei meinem Gynäkologen machen.
Habe mich entschlossen privat zu meinem behandelnden Arzt in der Ambulanz zu gehen, um auch in Zukunft auf der sicheren Seite zu sein.

Ich empfehle wirklich jedem diese Alternative zur OP (und Laser) bei VIN 3 mit dem behandelnden Arzt zu besprechen bzw. eine Zweitmeinung einzuholen.

Ich bin so froh, dass ich rechtzeitig das Krankenhaus gewechselt habe und es so positiv ausgegangen ist. Sucht euch auf jeden Fall eine Experten in einer Dysplasiesprechstunde!!!

Ich wünsche euch allen viel Mut, Kraft und hoffentlich eine erfolgreiche Behandlung, welcher Art auch immer.

Ich möchte dieses Kapitel nun für mich (ich hoffe für immer!) abschließen.
Es war mir ein Bedürfnis meine Geschichte zu teilen, in der Hoffnung dass auch andere Betroffene daraus einen Nutzen ziehen.

Ich wünsche euch allen alles erdenklich Gute!

Lg
Käthie
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.10.2018, 18:14
LilliLoe LilliLoe ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2018
Beiträge: 1
Standard AW: ERFOLGSMELDUNG VIN III - Aldara

Liebe Käthi,
Das wollte ich Dich wissen lassen.
Du hast mir mit Deiner Geschichte Hoffnung gemacht.Auch ich habe eine exzidierte VINIII non in sano und habe Aldara bis vor Kurzem probiert. Es ist noch zu früh etwas mit Gewissheit zu sagen, aber "es sieht gut" aus.
Danke fürs Teilen. Und alles gute auch für Dich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aldara, imiquimod, vin iii;, vin3


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:03 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD