Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2006, 21:10
Heidi123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Welche Klinik könnt ihr bei Lebermetastasen empfehlen?

Hi,

meine Mutter hat seit Sept. 2005 Eierstockskrebs. Bei der CT wurden Formationen (Gebilde/Gestalten) um die Leber gesehen, da unser Gespräch mit unseren Onkologen erst am Do. ist meine Frage:

Sollte es sich um eine Metastase handeln was sehr wahrscheinlich ist, welche Klinik könnt ihr empfehlen? Wer ist spezialisiert auf Lebermetastasen, ich möchte nichts falsch machen die OP ist emenz wichtig. Habe Angst das die Ärzte Mama gleich wieder aufgeben weil ihr Allgemeinzustand im Moment nicht so gut ist und die Prognose von vorn herein auf eine pallitativmedizin gerichtet war. Habe von Unik Klinik Essen und Charitee Berlin gehört, Danke für eure Antworten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2006, 22:09
pamina pamina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2005
Beiträge: 12
Standard AW: Welche Klinik könnt ihr bei Lebermetastasen empfehlen?

Hallo,

Wir haben in unsere Familie eine Frau von 40 Jahren. Bei ihr wurde im September 2005 Leberkrebs festgestellt.
Sie sollte dann mit einer palliativen Chemotherapie behandelt werden.
Wir haben eine Zweitmeinung gewünscht und sind zur Uniklinik nach Mainz gegangen.

Dort wurde dann eine Wipple Operation durchgeführt. Wir waren mit der Behandlung und mit der Pflege sehr, sehr zufrieden und sind jeden Tag dankbar, dass wir dieses Krankenhaus gefunden haben.

Die Abteilung in der Mainz Uniklinik heißt Klinik für Transplantationchirugie.

Ich hoffe, ich habe dir etwas geholfen und wünsche dir Kraft und alles Liebe

Pamina:
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.06.2006, 20:08
ute57 ute57 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 190
Standard AW: Welche Klinik könnt ihr bei Lebermetastasen empfehlen?

Hallo,

mein Mann hat auch Lebermetastasen und er wird im Tumorzentrum Essen (Prof. Seeber) behandelt. Er ist eine absolute Kapazität. Wir vertrauen ihn, obwohl bei meinem Mann auch nur noch eine Palliativ-Chemo gemacht werden kann. Aber Prof. Seeber will helfen!!!!!! Ok, das sind unsere Erfahrungen seit Nov. 2005, auch wenn mein Mann nicht mehr geheilt werden kann.
Ute
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.06.2006, 08:15
Andrea6 Andrea6 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.04.2005
Beiträge: 28
Standard AW: Welche Klinik könnt ihr bei Lebermetastasen empfehlen?

Guten Morgen,

bei meinem Vater (Diagnose Darmkrebs im Sommer 2003) wurde im Sommer 2005 eine Lebermetastase gefunden. Da er seit der Erstdiagnose in der Uniklinik Essen behandelt wurde, hat er auch die Metastase dort entfernen lassen. Professor Broelsch, der ihn operiert hat, gilt als Spezialist für Leberchirurgie.

Alles Gute für Deine Mutter und für Dich,

Andrea
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD