Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2013, 16:18
rivelli rivelli ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 1
Unglücklich Neu hier+verzwifelt/Lymhdrüsenkrebs

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich bin neu hier und ratlos:
Kurz die Vorgeschichte:
2009 wurde bei meinem Vater(71) Harnblasenkrebs diagnostiziert.
Komplette Entfernung von der Blase,der Prostata,Samenblasen und 25 Lymphknoten rund um die Blase.1 LK war bösartig.Er bekam eine Chemo.
Bis 2012 waren alle Untersuchungen inklusive CT und Lymphknoten immer in Ordnung.
2012 Harnröhrenkrebs.Ein ganz kleines Geschwulst wurde im gesunden entfernt.Es war keine Chemo notwendig.Keine Metastasen.Letztes CT war im Februar 2013,ebenfalls keine Metastasen.
Seit Juni spürte er einen kleinen Knoten in der rechten Leistengegend.
Blutbefund inklusive Tumormarker sind in Ordnung.Heute hatte er sein CT.Morgen bekommen wir den Befund.Laut Arzt,das Ding ist mittlerweile 10 cm, und verurscht Schmerzen, sind es Metastasen der Lymphe.OP demnächst.
Ich habe Angst.Gibt es Hoffnung???????????
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2013, 20:28
Golfsierra2 Golfsierra2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.06.2013
Beiträge: 94
Standard AW: Neu hier+verzwifelt/Lymhdrüsenkrebs

Hallo rivelli,

Hoffnung gibt es immer!
Das der ehemalige Blasenkrebs an anderer Stelle wieder zurückkehrt, ist nicht ungewöhnlich. Letztendlich kann aber nur ein Facharzt die Schwere der Erkrankung beurteilen und die Therapie festlegen.

Ich drücke die Daumen! Nicht aufgeben!
__________________
17.06.13 Diagnose Foll. Lymphom IIIa Stadium I
6 x R-CHOP 21
2 x R-Mono
26.11.13 Volle Remission
Erhaltungstherapie mit Rituximab bis 12/2015
13.10.2017 8. Nachkontrolle OK
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:00 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD