Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Ernährung bei Krebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 16.01.2011, 23:18
Pilo7 Pilo7 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 14
Standard AW: Trinknahrung

Zitat:
Zitat von Wangi Beitrag anzeigen
Hallo Pilo7,
kannst du mir mal sagen welche "Astronauten"-Fläschchen das sind mit 1200 kcl?
Hallo Wangi,

ich glaube, dass mir hier ein Fehler unterlaufen ist..meine Mutter erzählte mir das mit den 1200 kcal und ich habe mich natürlich gefreut wie ein Schneekönig, wenn er eine Flasche davon am Tag getrunken hat... Befürchte nun schwer, dass es sich hierbei aber um KJoule handelt und ich schäme mich wirklich, hier so vorschnell etwas geschrieben zu haben, was nun falsche Hoffnungen geweckt hat
Habe meiner Ma eine sms geschickt und nachgefragt, aber leider noch keine Antwort bekommen.
Es tut mir sehr leid, wenn ich hier etwas Falsches geschrieben habe, werde zukünftig vorsichtiger sein!

Dir und allen anderen Betroffenen ein paar

lg
Andrea
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.01.2011, 23:29
Pilo7 Pilo7 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2010
Beiträge: 14
Standard AW: Trinknahrung

Habe gerade Antwort von meiner Mutter bekommen, hatte tatsächlich Joule vorgelesen, sind "nur" 300 Kalorien... ist mir wirklich sehr peinlich und macht mich auch traurig für meinen Dad...

Geändert von Pilo7 (16.01.2011 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 18.01.2011, 12:13
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.417
Standard AW: Trinknahrung

Hallo Elisabeth,
ich habe keine Sonde mehr, trinke die Astronautennahrung auf normalem Wege .

Hallo Andrea,
ist doch nicht schlimm. Dann laß dir doch mal Proben von dem Fr.... 2Kcal zu schicken, sind immerhin 400 Kcal pro Fläschchen. Wie schon gesagt, Vanille ist nicht ganz so süß und da kann man sich dann wegen Geschmack noch etwas rein rühren.
Ich hatte mir ja Proben von allen möglichen Herstellern zu schicken lassen, dieses ist am wenigsten schlimm fand ich.

Lieben Gruß
Wangi
__________________

Geändert von gitti2002 (24.01.2011 um 20:50 Uhr) Grund: Beiträge anderer User nicht in der vollen Länge noch mal als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 30.10.2011, 14:37
Bilskirnir Bilskirnir ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 200
Standard AW: Trinknahrung

Ich hatte bei meiner letzten Chemotherapie auch solches Zeug nehmen müssen weil es anders garnicht mehr ging.

Ich habe die Fortimel Trinks bekommen, naja lecker ist was anderes, schmeckte mir garnicht, ich habe es immer auf Ex runtergetrunken, satt ist man dann auch geworden aber ich bin froh das ich es jetzt nicht mehr trinken muss.
__________________
Stand Up and Fight,
Stand Up and Look Into The Light,
Pushing the clouds away...
Stand Up and Fight,
Stand Up and See The Sky Turn Bright,
Fight for a better day...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 30.10.2011, 14:42
Benutzerbild von jasman1
jasman1 jasman1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 23
Standard AW: Trinknahrung

Also mir schmecken diese, Vanille schmeckt wie diese schulvanille früher, genauso wie schoko. Naja caramel mag ich net, stehen lassen kann ich es aber auch nicht, sonst nehme ich nie zu. banane und erdbeer sind aber auch okay.......nehme diese sachen erst seit 1,5 monaten.
Vorher war es das Frisubin, das schmeckte mal gar nicht .......bäähhh.
In der Rheha hab ich das Malto bekommen, das kann man ja überall einmischen egal worin.

Aber jeder hat halt einen anderen geschmack und solange es holft, ist mir der rest egal, soll ja helfen nicht schmecken. Obwohl es schon nen vorteil hätte.

Geändert von gitti2002 (13.03.2013 um 11:56 Uhr) Grund: Zitat entfernt
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 30.10.2011, 14:54
Bilskirnir Bilskirnir ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 200
Standard AW: Trinknahrung

Achso, naja ist dann vielleicht Geschmackssache, das einzige was meiner Meinung noch relativ genießbar war, war Banane.

Hatte Erdbeer, Tropical, Schoko und Vanille probiert gehabt, also war nicht so mein Fall, aber vielleicht lags auch daran, dass es mir da eben in der Zeit voll beschissen ging.
__________________
Stand Up and Fight,
Stand Up and Look Into The Light,
Pushing the clouds away...
Stand Up and Fight,
Stand Up and See The Sky Turn Bright,
Fight for a better day...
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 30.10.2011, 14:57
Benutzerbild von jasman1
jasman1 jasman1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2007
Ort: Gütersloh
Beiträge: 23
Standard AW: Trinknahrung

Tropical??? sowas gibt es auch?
Hmm ich bekomm das nicht, hab erst am donnerstag 2 neue große kartons bekommen, vllt. ist es ja dabei, was ich nicht glaube, darf es mir leider nicht selber zusammenstellen.
Hoffe Dir geht es nun ein bischen besser.

Geändert von gitti2002 (13.03.2013 um 11:57 Uhr) Grund: Beiträge anderer User nicht in der vollen Länge noch mal als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 30.10.2011, 16:08
Bilskirnir Bilskirnir ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 200
Standard AW: Trinknahrung

Ja geht so langsam wieder bergauf, langsam aber sicher
__________________
Stand Up and Fight,
Stand Up and Look Into The Light,
Pushing the clouds away...
Stand Up and Fight,
Stand Up and See The Sky Turn Bright,
Fight for a better day...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 30.10.2011, 20:42
Wangi Wangi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.06.2009
Beiträge: 1.417
Standard AW: Trinknahrung

Ich mische mir meine "Powerdrinks" seit der letzten Reha selber und hab nicht abgenommen, obwohl ich das Fresubin nun schon 4 Monate nicht mehr nehme. Erstens schmecken die selber gemachten Drinks lecker und mir geht es richtig gut, denke es liegt an der "echten" Banane die da rein kommt.

Hier mal mein Rezept:

80 ml Sahne
bis 300 ml mit Milch auffüllen
eine Löffelspitze Vanillesoßenpulver
einen knappen Teelöffel Vanillezucker (muss man testen wie süß man es mag)
eine Prise Zimt (soll den Appetit anregen; meiner ist klasse)
6 Esslöffel Resource Maltodextrin (das ohne Zahl, schmeckt nach nix)
1 halbe Banane

Erst die Banana pürieren, dann Sahne und Milch und die anderen Sachen dazu, gut durchmixen. Das ergibt ca. 400 ml, die teile ich mir auf 2 Mahlzeiten, morgens und abends auf.
Ich bereite mir den Drink abends zu, so hab ich eine Portion gleich am Abend, den Rest hebe ich Übernacht im Kühlschrank auf und drinke den Morgens nach dem Frühstück.
Das Maltodextrin gibt es in der Apotheke, ich bezahle für 1300gr ca. 15 Euro und das reicht ca. einen Monat.
Kann man ja auch mit anderen Früchten versuchen, mir ist Banana am liebsten, weil ich immer noch nicht so gut Säure vertrage und Banane hat ja Einiges zu bieten.
Ich finde es lecker weil es nicht so künstlich schmeckt wie die anderen Zusatznahrungen, hatte mir von allen Herstellern Proben zuschicken lassen, auch von einem Babynahrungs-Hersteller, der stellt auch herzhafte Zusatznahrung her, nicht mein Fall

Guten Appetit

Lieben Gruß
Wangi

P.S.: Ich nehme die Drinks nicht als Ersatz-Mahlzeit, sondern so als eine Art Dessert . Also einmal morgens nach dem Frühstück und abends nach dem Abendbrot.
__________________

Geändert von Wangi (31.10.2011 um 11:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 02.11.2011, 10:40
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard AW: Trinknahrung

was ich immer noch dazu genommen habe war eine Halbe Dose Kokosnuss Milch (die ist geschmacks Neutral ich selber mag auch keine Kokosnuss)
wegen den Kalorien ;-))) und dem Fett. Habe aber kein Maltodextrin mit gemixt, dafür aber normalen Zucker waren glaub 2 teelöffel muss man einfach mal bisschen Probieren wie es einem Schmeckt.
was auch gut Schmeckt (vor allem in der Erntezeit) ist das ganze mit Erdbeeren die sollten aber gut reif sein wegen der Säure, oser man kann auch Kakao oder Kaba rein geben. So Hat man auch mal einen anderen Geschmack und es Schmeckt nicht immer alles Künstlich

VG Markus

Geändert von gitti2002 (13.03.2013 um 11:52 Uhr) Grund: Beiträge anderer User nicht in der vollen Länge noch mal als Zitat ins Forum stellen
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.11.2011, 16:32
Marlem Marlem ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2009
Beiträge: 149
Standard AW: Trinknahrung

was mir da auch noch grad einfällt sind die Eiweiss Drinks von Sportlern
oder Diätische Drinks zwar zum abnehmen gedacht aber wenn man die Zusätzlich Trinkt auch gut zum zunehmen
und man bekommt auch noch gleich einen großen schwung an sonstigen Nährstoffen und Vitamine
und meist Schmeckt es einfach besser wie die trink Nahrung aus der Apotheke
man kann sie einfach besser dosieren und abschmecken

VG Markus
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 16.12.2011, 00:51
Andiklei73 Andiklei73 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2010
Beiträge: 12
Standard AW: Trinknahrung

Hallo,
zu dem Rezept von Wangi und als Abwechlung ist Mandelmus. Wie Honig einen Teelöffel in die Milch rühren (gut rühren, besser sogar schlagen).
Gibt viele Kalorien und schmeckt besser als Astronautennahrung.

Gruß, Andi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:54 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD