Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.10.2002, 17:16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Antworten

meine frage an euch ist der das ich im aril 2002 an mikrokalk eine OP hatte alles OK und 4 monate später bemerkte ich ein kirschkern kleiner knubbel in der gleichen brust bin dann auch zum arzt der tastete sage kischkern kleiner knötchen lässt sich bewegen das ist meistens gut soll es beobachten und jetzt frage ich mich ist es möglich durch tasten zu erfühlen ob was gut ist oder nicht ich habe eigentlich gedacht um zu klären müsste man eine mammo machen kann mich da jemand aufklären grüsse jule
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.10.2002, 21:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Antworten

hallo jule,
habe auch so einen knoten bei mir entdeckt. mein arzt hat sofort einen ultraschall gemacht und mir eine mammographie empfohlen.
ich lasse mir den knoten auf jeden fall rausnehmen, denn auch wenn er gutartig ist, weiß man nicht ob er wächst oder wie schnell. ist er erstmal größer wird er sowieso entfernt.
durch stanzbiopsie soll sich recht gut bestimmen lassen, ob gut- oder bösartig. also lass dich nicht abspeisen. wenn du ein ungutes gefühl hast, such dir notfalls einen anderen arzt der diese untersuchungen durchführt oder dich überweist.
ist schließlich deine brust und dein knubbel.
viel glück
angela
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.10.2002, 13:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Antworten

Hallo, Jule! Ich stimme Angela ebenfalls zu und würde weitergehende Untersuchungen bei dir anraten. Ultraschallaufnahmen sind neben der Mammografie sehr aussagekräftig, die solltest du in jedem Fall machen lassen. Und wenn du schon eine OP an der Brust hattest, also dann bitte nicht zögern. Es geht um deine Brust! Je nach dem wo du wohnst, solltest du am besten in die nächste Uniklinik gehen, oder in ein Tumorzentrum. Hauptsache, die Ärzte sind spezialisiert genug. Bitte nicht in ein kleines Krankenhaus gehen, wo nur an dir herumexperimentiert wird. Den Fehler habe ich nämlich gemacht und bereue es jetzt sehr, weil ich durch falschen Brustaufbau jeden Tag nun unmenschliche Schmerzen und Beschwerden habe. Soweit sollte es bei keiner Frau mehr kommen. Daher wirklich der dringende Rat, mach dich selber schlau durch lesenswerte Bücher, z.b. Lilo Berg - Wissen gegen die Angst, TB 9 € oder das Brustbuch von Susan Love, TB ca. 13 €. Die Bücher haben mir sehr geholfen, auch nachdem es bei mir schon zu spät war, also nach der Amputation. Aber es kann keiner Frau schaden, sie rechtzeitig vorher zu lesen.
Ich drücke dir beide Daumen, daß der Knubbel nicht bösartig ist!!! Herzliche Grüße aus Bonn von Monika :=))
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.10.2002, 00:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Antworten

Hallo Jule,

ich mußte mit einen Knoten wegnehmen lassen. Vor der OP sah man dann auf der Mammographie und im Ultraschall Mikrokalk. Diese hat man dann bei der OP mit weggenommen. Der Befund lautete dann: der Knoten war eine Fettgeschwulst (also gutartig) und im Mikrokalk saßen drei Ca mit je 6 mm Größe. Bitte gehe deiner Sache nach!!!

Gruß
Ina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2002, 00:07
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Brauche Antworten

Hallo Jule,
meld dich mal, wie es bei dir weitergegangen ist.
ich habe meine op schon hinter mir, war gutartig.
Würde mich freuen, was von dir zu hören.
Angela
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
für meine Mutter brauche ich dringend Hilfe medea Brustkrebs 2 13.04.2006 16:34
Brauche Antworten Inchen2902 Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich) 4 14.03.2006 21:18
ich brauche antworten zum thema Gebärmutterkrebs!! Gebärmutterkrebs 8 05.08.2005 13:30
Brauche nochmal Euren Rat - Fibroadenom?! Brustkrebs 54 05.12.2004 18:57
Brauche Euren Rat Bitte dringend!!!! Brustkrebs 5 30.08.2004 12:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD