Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Behandlung von Krebs > andere Therapien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1546  
Alt 13.02.2007, 19:07
Benutzerbild von Blauerschmetterling
Blauerschmetterling Blauerschmetterling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: NRW
Beiträge: 3.114
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo ihr Lieben,
bin heute nur stille Leserin. Am Vormittag plagte mich mein desolates Knochengestell. Könnte mal ein Neues gebrauchen. Am Nachmittag fand ich endlich den Dreh und ging zum Zahnarzt. Inzwischen wird er meinen Zahn entsorgt haben. Nun verabschiedet sich die Betäubung und es schmerzt mehr, als zuvor. Sobald die Krankenkasse den Kostenplan bewilligt hat, darf ich mich von dem nächsten Zahn verabschieden. Das werden noch tolle Wochen.
Bobby, hast Du nicht das gleiche Problem? Du gehst bestimmt genau so gerne zur Behandlung wie ich.

Wünsche Euch noch einen schönen Abend

Anneli
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif 00002038.gif (2,9 KB, 55x aufgerufen)
__________________
Copyright, Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und Gedichte dürfen in anderen Foren oder HP`s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #1547  
Alt 13.02.2007, 19:34
bobbylee bobbylee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 1.525
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

So, hier bin ich wieder .

hier wurde so viel geschrieben, dass ich Probleme mit dem Überblick habe, aber versuchen wir es einmal, bevor ich mich mit meinem Katerich zum Fernsehabend auf unsere blaue Couch begebe. Wie gesagt ist Bobby keine fernsehbegeisterte Katze , er hält da lieber einen schönen Fernsehschlaf. Und ich schlafe oft aus Sympathie mit ein, Fernsehschlaf ist doch der tiefste und das ganz ohne Schlaftablette .

Liebe Michaela,
das finde ich so toll, dass deine Blutwerte im grünen Bereich sind, dass es dir gut geht, die Schmerzen weg sind und dass keine neuen Pickelchen aufgetaucht sind. Jetzt ist dir die Tabletteneinnahme sicher schon zur Routine geworden. Mach weiter so...
Der Frühling kommt sicher bald. "Aber wir müssen geduldig sein", es dauert schon noch ein bisschen, aber die Vorfreude ist gemeinhin die beste Freude...

LiebeBarbara,
das sind ja süße Bilder von deinem Monster. Das Türkis ist ja echt außergewöhnlich, ist er vieleicht als Baby in einen Farbtopf gefallen, so wie Obelix in den Zaubertrank? Der Schultag war heute in Ordnung, von der Stimmung her sehr schön , fast lustig. Der große Schulstress ist erst einmal vorbei, jeder kann sich etwas erholen. Am Freitag gibt es Zeugnisse, dann eine Woche FERIEN und dann geht es wieder weiter... Aber wie schon erwähnt, die Vorfreude schlägt sich auch hier nieder...

So, jetzt eine kurze Sendepause... , Bobby hat Hunger...
Mit Zitat antworten
  #1548  
Alt 13.02.2007, 19:56
silverlady silverlady ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 13.03.2006
Beiträge: 1.988
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

liebe Heidi
einen ganz lieben Dank für den Mechaniker. Das hat mich wirklich zum lachen gebracht.

Ansonnsten bin ich schon wieder erkältet und habe echte probleme mit der Luft.

liebe Grüße an euch alle
silverlady
Mit Zitat antworten
  #1549  
Alt 13.02.2007, 20:10
bobbylee bobbylee ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2005
Beiträge: 1.525
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Liebe Gl ria,

du Arme, jetzt musst du dich schon wieder mit irgendwelchen Bürokratensachen herumschlagen, wo doch dein wohlverdienter Urlaub vor der Tür steht. Manche Dinge sind wirklich nur schwer nachzuvollziehen, der Bezug von Knieoperation und Brustkrebs ist für mich total unverständlich. Hoffentlich kannst du alles noch diese Woche klären, damit du entspannt , ohne Sorgen und Ärger in den Urlaub starten kannst.

Liebe Anneli,

da können wir uns ja beide in der nächsten Zeit trösten. Bin mal gespannt, was es morgen wieder bei mir gibt. Wenn sich da noch ein Nerv in diesem Zahn rührt, werde ich fuchsig. Aber dann geht es ja auch noch weiter und weiter und weiter und ....... Nimm halt eine Tablette gegen die Schmerzen. Ich habe sogar eine vom Zahnarzt mitbekommen. Warum sollst du dich quälen. Zahnschmerzen sind mehr als unangenehm. Gute Besserung, liebe Anneli, auch für dein Knochengestell.

Liebe Heike, liebe Grüße von Bobby Supercat an Oskar Supermops. ein blick in diese treuen Augen und man ist hin und weg. Danke für den schönen Regenbogen und deine guten Wünsche und vor allem für Xavier Naidoo. Hab ihn heute schon ein paarmal gehört. Und zum Schluss noch eine dumme Frage, aber ich kenne mich da nicht so aus. Ist das ein Frettchen ? Auf jeden Fall scheint es auch ein ganz lieber Hausgenosse zu sein.

Liebe Britta,,

deinen Ärger und deine Wut kann ich verstehen. Es ist so schlimm, wenn man so hilflos ist und das Gefühl hat, dass alles nicht passt. Ich wünsche dir, dass man sich besser um deinen Mann kümmert und dass es ihm bald wieder besser geht. Alle guten Wünsche für euch beide.

Liebe Susanne,
viel Erfolg morgen *großesdaumendrück*und vor allem gute Besserung.Hoffentlich kommst du bald wieder auf die Beine. So schlimm wie in dieser Herbst-Wintersaison war es mit Husten, Schnupfen und Co. noch nie. Echt nervtötend...

Liebe Heike,
erhol dich gut und sammle wieder Energie. Ich kenne diese Phasen auch, in denen man sich total kraftlos und müde fühlt, wahrscheinlich kennen wir sie alle. Kann natürlich "nur" die Frühjahrsmüdigkeit sein. Lass dich jedenfalls nicht unterkriegen.

Liebe Heidi,
was für ein süßes Bild. Wie manche Leute nur diese Schnappschüsse hinbekommen. Dass du auf deine Anfrage Hilfestellung bekommen hast, freut mich. Vielleicht klappt es ja doch noch mit SPO. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Und lass dich auch einmal ganz fest drücken ( war mir gerade so danach) ....

So, jetzt mache ich einmal Feierabend. Noch etwas fernsehen und dann geht's ins Bett. Morgen ist noch einmal so ein psychisch anstrengender Tag, erst der Zahndoktor vormittags und dann nachmittags noch eine Beerdigung.
Dann noch zwei Tage und dann endlich einmal ein paar Tage Ruhe.

Euch allen hier, auch den stillen Mitlesern, noch einen schönen Abend und dann eine gute Nacht.

Liebe Grüße
B bby Lee

Geändert von bobbylee (13.02.2007 um 20:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1550  
Alt 13.02.2007, 20:21
Benutzerbild von Susanne28
Susanne28 Susanne28 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Nordhessen
Beiträge: 290
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Hallo Britta und Barbara, ich finde es wirklich unglaublich, dass eure Katzen fernsehen! Und außerdem sieht es auch noch unglaublich niedlich aus! Mein Hund reagiert höchstens mal auf komische Geräusche, aber nie auf bewegte Bilder.... und dann auch noch ausgerechnet Alf, wo der doch Katzen frisst.... Ich bin begeistert!
Liebe Grüße Susanne
Mit Zitat antworten
  #1551  
Alt 13.02.2007, 20:22
Benutzerbild von Blauerschmetterling
Blauerschmetterling Blauerschmetterling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: NRW
Beiträge: 3.114
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Liebe Bobby,
ja, so eine Zahnbehandlung ist langwierig. Es werden noch viele Termine folgen. Sollte der Schmerz nicht bald nachlassen, werde ich tatsächlich eine Tablette nehmen. Jetzt schau ich noch ein wenig Kölner Karneval.
Hoffentlich wird es bei Dir morgen nicht so schlimm.

Liebe Grüße
Anneli
__________________
Copyright, Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und Gedichte dürfen in anderen Foren oder HP`s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
  #1552  
Alt 13.02.2007, 20:30
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Boah, was habt Ihr alles geschrieben-da kommt Frau ja garnicht mehr mit
Dann fang ich mal, habe mir eine Liste gemacht um den Überblick nicht zu verlieren, kein Scherz

@Silverlady&Susanne28:
Hatte ja bereits ein paar Tipps zur Genesung bei Husten beigesteuert.
Euch wünsche ich erst einmal GUTE BESSERUNG!!!
Wie wär es mit: Meersalzdampfbad?, Fenchelhonig, Belladonna, Sellerie, Wick für die Brust?
Sende Euch beiden virtuell eine Mega-Packung Taschentücher-was leckere Nervennahrung (Schoki, Weingummis, Negerküsse, Chips..)

@Nicole
So jetzt wissen wir wie Dein Wuff aussieht aber wie er/sie heißt noch nicht- das geht garnicht, also Talk to us

@Heike1963
Belladonna? Echinacea? Heiße sieben, Bei Knochenschmerzen Rhus toxicondrendron
ansonsten ins Bett muckeln, Wärmeflasche dazu, einen leckeren Tee und ausschlafen.
Wird schon wieder, Kopf hoch

@Britta
sende Dir ein dickes Trost und Kraftpaket!!!
Da ich zu neu bin, weiß ich nicht was Dein Männe hat.
Drücke aber die Däumchen, daß die Blutwerte o.k. sind.
*Drück Dich mal feste*

Wir haben heute auch (k)eine gute Nachricht: auf der einen Seite schön das Dads AZ besser wird aber negativ, weil man jetzt in Erwägung zieht ob man ihm nicht eine Magensonde setzen soll, da er mehr Nahrung und Flüssigkeit jetzt braucht und durch die Schluckprobs würde man nicht mehr mit füttern hinkommen. Wir wissen nicht, was wir davon halten sollen.
Wenn, würden wir nur eine Bauchsonde akzeptieren-maximal. Denn sie hatten es ja schon einmal versucht und gegen die Nasensonde, hatte er starke Reaktion gezeigt. was tun?

Aber ansonsten, wieder ein guter Tag.
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1553  
Alt 13.02.2007, 21:12
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Balou-niedlicher Name und DANKE für Deinen ausführlichen Bericht!!!
Mein Oskar ist ja auch ein "Nothund"
Am Beschützerinstinkt würde ich Dir vorschlagen zu arbeiten-denn für Deine Helfer und Baloüchen könnte es sonst mal gefährlich werden.
Balou stell mal beide Öhrchen auf *das geht so nicht Dein Frauchen ist schon stark genug *
Ist ja eine süße Schnute, kann gut verstehen das ihr genau ihn ausgesucht habt
Knuddel ihn mal von mir *Oskar, schiebt ihm gerade seine Straußensehne rüber, Bidde schön-für Dich großer Kumpel*
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1554  
Alt 13.02.2007, 22:36
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

ups hatte Anneli vergessen *sehr peinlich!*
und das, obwohl sie wie ich, die Beißerchen saniert bekommt.
SORRY! Habe auch heute meinen Heilantrag in den Briefkasten geschmissen, da KEIN PARKPLATZ in der Nähe von meiner KK zu bekommen war
Kaum zu glauben aber wahr.
Drücke Dir für Deine Beißerchen die Daumen!!!
Bist Du auch so ein *ichsehedenBohrerundhoffedaserdefektist*-Patient?
Ich ja-leider aber nun muß ich dadurch und es ist viel zu machen
aber danach, zeigen wir Zähne *gelle*

Puste Dir mal den Zahnschmerz weg, hat bei mir als Kind auch immer geholfen Puuuuuuuuust-angekommen?
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1555  
Alt 13.02.2007, 23:54
KretaKater KretaKater ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2007
Beiträge: 269
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Ihr Lieben!
Es geht alles noch 'nen Zacken schlimmer, glaube nie, du hättest das Ende der Fahnenstange erreicht, sie verpassen dir 'nen A****tritt und schon findest du dich auf der nächsten Palme wieder . . .

Bevor ich jetzt am frühen Abend nochmal in die Klinik gedüst bin, rufe ich natürlich meinen Mann an, um zu fragen ob ich noch irgendwas mitbringen soll. Da erfahre ich von ihm, dass das Fieber wieder gestiegen ist. Laut dem Herrn Professor hatten wir das aber schon am Sonntag im Griff, aber darüber mag ich mich ja gar nicht mehr beklagen . . . ich komme dort an und frage meinen Mann, ob denn nun was dagegen unternommen worden wäre - ER: Nein! ICH: Wie-Was-Kann-doch-nicht-sein . . .

Ich frage die Nächstbeste im türkisfarbenen Kittel nach dem Stationsarzt, der ist aber schon in Feierabend, seine Stellvertreterin auch, na gut dann halt den Diensthabenden bittebitteschön. Da fragt doch diese Praktikantin mich, was ich denn von dem wissen wolle . . . und zwar in so einem leicht pikierten arroganten Ton . . . ich bin noch seeehr ruhig und erkläre diesem dickbemalten Mädel, dass mein Mann Fieber hat und ich jetzt einen Arzt hier sehen möchte. Die rennt raus und holt dann endlich kompetenteres Personal, genannt Schwester. Dieselbe reißt die Augen auf: FIEBER? Die Botschaft war gar nicht bei der angekommen. Fräulein Praktikantin hat wohl vergessen, dass 39,3 Fieber ist, dass die nicht weiß was das bedeutet für jemanden, der vorher eine Hochdosischemo hatte und gerade mit 70 Leukos darniederliegt, will ich ihr verzeihen, dass die aber auf der Station keine festen Regeln für sowas haben, verzeihe ich nicht.

Es dauerte dann zwar noch einmal 50 Minuten, bis die diensthabende Ärztin am Bett stand um eine Blutkultur anzulegen und Anweisungen für neue Antibiotika zu erteilen, derweil war das Fieber dann bei 39,8.

ICH BIN AUßER MIR! <-- dafür habt ihr hier gar keine Farbe
Irgendwo hier im Forum habe ich einen Thread gefunden, wie toll und supi das doch ist, wenn man an einer Studie teilnehmen DARF . . . lückenloses Monitoring und beste Versorgung . . . haut ein Ei drüber . . . ich lese jetzt mal das Kleingedruckte und in welchem Fall sie einem dann die Versicherungssumme von 1 Million Euro auszuzahlen gedenken . . .


Britta . . . absolut am Boden zerstört und vom Glauben abgefallen
__________________
Der Kopf ist rund
damit das Denken
seine Richtung
ändern kann
. . .
.
Mit Zitat antworten
  #1556  
Alt 14.02.2007, 01:23
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Wahnsinn, daß Tut mir unendlich leid für Euch.
Drücke Dich ganz feste- mach da mal Dampf, daß kann doch nicht wahr sein.
Atme mal tief durch und entspanne Dich dann.
Berichte Bitte wie das Fieber sich eingependelt oder besser weggegangen ist.

Alle Däumchen und Pfötchen gedrückt
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1557  
Alt 14.02.2007, 07:26
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgähn

So schon mal Frühstück mach:
Ab in die Küche, Oskar guckt an mir hoch-nein,Du hast schon.
Eier in die Pfanne+ etwas Bacon
Toast rösten
Müsli *schnippel* mit frischem Obst
Div. Brotsorten auf den Forumstisch stell *mhm, ganz frisch*
Orangen auspress, Saft in Kanne umfüll
Kaffee und Tee fertig mach
Musik anschalt
Obstschale hinstell
Milch, Sahne, Zucker, Kandis, Süßstoff hinstell
Dann beim eindecken mit Herzen ausdekorier-heute ist???? NAAAAAAA
Wurst und div. Käsesorten hinstell
Kleine Würstchen brat *brutzel*
und für die Süßen, Marmelade, Honig, Brutella und ein paar Crepes wende

Laßt es Euch schmecken!!!!
Ein schmerzfreien und schönen Tag
ups, jetzt ist was Käse runtergefallen-och Oskar-doch was abbekommen???


__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1558  
Alt 14.02.2007, 07:59
Benutzerbild von Dagi
Dagi Dagi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.12.2002
Beiträge: 1.343
Daumen hoch AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Diese Blumen schenke ich EUCH heute!

Vorallem auch denen, die heute keine erhalten.....also icht traurig sein.....

Die sind doch auch schön,oder? dagi

PS: Heike danke für das tolle Frühstück!!!!!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Valentins___07.JPG (70,5 KB, 70x aufgerufen)
__________________
Das Leben wäre viel einfacher,wenns nicht so schwer wäre......
Mit Zitat antworten
  #1559  
Alt 14.02.2007, 08:10
HeikeF HeikeF ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: NRW
Beiträge: 377
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Danke, für diesen schönen Strauß- genau mein Geschmack und dann diese Farbe. Bin mal gespannt ob Männe daran denkt
__________________
(Meine geschriebenen Ideen, Bastel-Tipps, Berichte, Gedichte, Reime dürfen weder kopiert noch anderweitig, ohne meine Genehmigung, veröffentlicht werden HF)

http://www.krebs-kompass.org/forum/s...ghlight=HeikeF

Leben ist, zeichnen ohne Radiergummi (K.Snyder)

Für alle die Kraft brauchen:
http://de.youtube.com/watch?v=dQhKjrlx0jI
Mit Zitat antworten
  #1560  
Alt 14.02.2007, 09:31
Benutzerbild von Blauerschmetterling
Blauerschmetterling Blauerschmetterling ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: NRW
Beiträge: 3.114
Standard AW: Haustiere - mit die beste Therapie!

Guten Morgen, ihr Lieben,
habe immer noch eine Hamsterbacke und Schmerzen. Ob das wohl ein Grund zu Feiern ist? Habe Luka heute Morgen verlobt. Er darf, wenn er soweit ist, Papa werden. Bin ich dann Hundeoma?

Hallo Heike, danke für`s pusten. Kann ich wirklich gebrauchen. Werde meinen Antrag auch per Post zur KK schicken, habe keine Lust diort hin zu fahren. Ich empfinde einen Zahnarztbesuch als eine sehr unangenehme Sache. Habe Befürchtung, er würde mit dem Bohrer abrutschen . Dann ist das Geräusch des Bohrers für mich unerträglich. Mir reicht mein Tinitus, der kreischt laut genug. Wünsche Dir eine schmerzfreie Weiterbehandlung.

Hallo Dagi, Danke für die Blumen.Mein Mann hatte auch schon daran gedacht. Versüßt den Tag.

Hallo Britta, ich sehe in Dir eine Kämpferin. Mach weiter so und setze Dich durch. Dafür wünsche ich Dir jede Menge Kraft und Energie.

Jetzt muss ich endlich mit der Hausarbeit beginnen.

Liebe Grüße und einen Tag ohne Sorgen
Anneli
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif 00002084.gif (14,8 KB, 68x aufgerufen)
__________________
Copyright, Meine im Krebskompass verfassten Beiträge und Gedichte dürfen in anderen Foren oder HP`s nicht ohne meine persönliche Zustimmung kopiert oder veröffentlicht werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD