Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Hinterbliebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.05.2018, 00:10
Max356 Max356 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2018
Beiträge: 1
Standard Vater gestorben als ich 3. war

Hi!
Mein Vater starb als ich 3 Jahre alt war. Immer wenn ich darüber reden muss kommen mir die Tränen, weis jemand wie man das einfacher akzeptieren kann? Es ist für mich sehr schwer darüber mit jemanden zureden, deshalb wende ich mich hier Online zu euch. Ich kannte meinen Vater nie, aber vermisse ihn. Wie kann ich darüber hinweg kommen?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.05.2018, 10:38
vintage vintage ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 748
Standard AW: Vater gestorben als ich 3. war

hallo max,

"darüberhinwegkommen" gibt es wohl nicht;
es gibt ein "es ins leben intergrieren" bzw. akzeptieren.

also mir würde helfen:
therapie.
und vom kopf her würde ich die unterlagen sehen wollen,
wie der krankheitsverlauf war, um es einordnen zu können.
gerne würde ich auch die erinnerungen von menschen hören wollen,
die ihn kannten. so kann man sich ein puzzle zusammensetzen.
wobei ja auch jeder mensch ihn anders gesehen bzw. wahrgenommen hat.
und lesen über andere, die ähnliches erlebt haben. dann hat man nicht das gefühl, alleine damit auf der welt zu sein.

es gibt tragödien, schicksalsschläge, die nicht anders zu erfassen sind und die man in jahren akzeptieren lernt.
das gelingt nicht immer gleich gut. es ist ein weg.

wie alt bist du jetzt, wenn ich fragen darf?
viel kraft dir!
__________________
lieben gruß, vintage



Mein geliebter Mann wurde nur 49 Jahre alt und
starb knapp fünf Monate nach der Diagnose.
* Juli 1965 - + Mai 2015

ED Weihnachten 2014 Darmkrebs mit zu vielen Lebermetastasen,
dann auch Lungenmetastasen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
tot, vater, überweltigen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD