Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.01.2014, 18:12
Sissy61 Sissy61 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 4
Standard Brustkrebs mit Metastasen

Hallo,

bin neu hier. Ich bin letztes Jahr im Mai an Brustkrebs mit Metastasen im Unterleib erkrankt. Im Juni wurde die Brust amputiert und im Juli war die Unterleibs-OP. Dann habe ich 10 Chemos bekommen. Alles soweit ganz gut. Habe alles gut vertragen. Jetzt am 06.01.2014 CT-Untersuchung - Knochenmetastasen. Unfassbar, was für Gedanken einem dann durch den Kopf schießen. Meine Mutter ist vor 10 Jahren an Knochenmetastasen gestorben.
Meine behandelnde Ärztin hat mir Mut gemacht und meinte, dass man das ganz gut in den Griff bekommen würde z. B. mit Zomete-Infustion. Hatte ich auch schon am Freitag. Mir gings Freitagabend und gestern nicht so besonders, aber das nimmt man ja alles in Kauf. Vielleicht kann mir mal jemand von seinen Erfahrungen mit gleicher oder ähnlicher Erkrankung etc. berichten.

Gruß Sissy61
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2014, 18:25
Schildkröte64 Schildkröte64 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Bayern/Franken
Beiträge: 83
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo,
ich habe BK/keine Metastasen. Ich bekomme halbjährlich Zometa um knochenmetastasen vorzubeugen.
Nach der ersten Zometagabe kommen Grippeähnliche Symptome häufig vor.
diese verschwanden bei mir nach 2-3 Tagen wieder.
Lass die nächste Zometainfusion langsam durchlaufen.
Bei mir stellen sich sonst Kopfschmerzen ein. ansonsten vertrage ich ese sehr gut.
gruß Schildkröte64
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2014, 19:13
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 1.892
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo Sissy,

vielleicht helfen Dir diese Threads weiter:
http://www.krebskompass.de/showthrea...chenmetastasen
http://www.krebskompass.de/showthrea...chenmetastasen

Überhaupt wirst Du viele hilfreiche Threads finden, wenn Du Dich hier etwas umschaust.

Alles Gute!
__________________
lg
gilda
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.01.2014, 19:16
Geyerwalli Geyerwalli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2013
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 111
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo,
Ich habe meine Diagnose seit November 2013: Brustkrebs mit knochenmetastase(n) (nur eine stelle ist gesichert).
Bekomme auch Zometa, nächsten Mittwoch zum zweiten mal. Beim ersten mal hatte ich auch grippeähnliche Symptome, dass soll wohl aber wirklich nur beim ersten mal so sein.
Mag grade nicht viel schreiben, Laptop ist kaputt und ich hasse es, ins Telefon zu tippen. Ich wollte dir nur sagen, du bist nicht allein...
Liebe Grüße
Geyerwalli
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.01.2014, 00:14
Sissy61 Sissy61 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo Geyerwalli,

danke, das tut schon gut hier so zu lesen, das es echt viele andere betroffene Frauen gibt. Darf ich Dich noch was fragen? Wie alt bist Du?

Gruß Sissy61
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2014, 07:30
Tanja1968 Tanja1968 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Thüringen
Beiträge: 2.006
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo Sissy,

nein, du bist nicht alleine!

Es gibt viele Frauen mit Metastasen und einige davon schreiben auch hier regelmäßig.
Ich habe seit August 2013 auch Metastasen (nach meiner Erstdiagnose ohne Metas 2009 - Lymphknoten und evtl. Knochen) und inzwischen 16 von 18 Chemos hinter mir. Mein Kontroll-CT steht am 30. Januar an.

Liebe Grüße
Tanja
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.01.2014, 22:02
Martina68 Martina68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2012
Beiträge: 118
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Liebe Sissy61,

darf ich fragen, welche Art von BK es bei Dir war. Duktal oder lobulär ?
Vielen Dank und alles Gute.

Grüße martina
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.04.2014, 18:34
Sissy61 Sissy61 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo,

ich bekomme alle 4 Wochen Zometa gegen Knochenmetastasen.
Seit Wochen habe ich Taubheitsgefühle in den Händen. Echt unangenehm. Kann das vom Zometa kommen oder können das noch Nebenwirkungen von der Chemo sein?

Gruß Sissy61

Geändert von gitti2002 (05.04.2014 um 19:56 Uhr) Grund: Themen zusammengeführt
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.04.2014, 20:11
Maja57 Maja57 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.03.2009
Ort: NW Mecklenburg
Beiträge: 1.197
Standard AW: Brustkrebs mit Metastasen

Hallo Sissi!
Ich denke mal das sind Nebenwirkungen der Chemo.
Hatte auch Zometa 5 Jahre lang jede 4.Woche u. keine Probleme weiter,eben auch nur bei der 1.Infusion.
Lg.Marion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
zometa


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD