Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2014, 19:22
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard Das große Kribbeln

Hallo zusammen,

ich hab mich schon im Vorstellungsthread vorgestellt, ich lese und suche hier viel, aber meine vorerst gerade drängendste Frage finde ich nirgends beantwortet.

Vor 2 Wochen hatte ich die erste Chemo (3 Tage lang, mit Nierenversagen) und seither hab ich das große Kribbeln. Überall, im ganzen Körper. Zugleich leidet das Hören, es rauscht in den Ohren. Als Gegenmassnahme bekomme ich wohl Calzium Brausetabletten.

Diesen Freitag gehe ich wieder in die Klinik, die nächste 3-tägige Chemo steht an.

Hat jemand dieses Kribbeln auch? Bleibt es? Geht es irgendwann wieder weg? Ich bin für jede Antwort dankbar.

Lili
  #2  
Alt 03.06.2014, 23:09
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Lili,

schreib uns doch noch mehr:
was hast du genau für eine Diagnose? Welche Chemo bekommst du?
Dann können wir dir vielleicht mehr sagen.

Ich habe z.B. nach meinen 5 Chemositzungen eine böse PNP (Polyneuropathie) in Füßen und Fingern. Da sind die Nerven in den Füßen und Fingern von dem Cisplatin geschädigt. Ich musste auch während der Chemos mehrere Male zum Ohrenarzt, der hat mein Gehör überprüft. Cisplatin kann auch die Ohren schädigen. Gott sei Dank war das nicht auch noch der Fall. Dafür sind die Augen schlechter geworden (aber es gibt ja Brillen).

Was sagt denn dein Onkologe? Gehört das zu den Nebenwirkungen deiner Chemo?

Liebe Grüße
Andrea
  #3  
Alt 04.06.2014, 05:16
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Andrea,

Danke für deine Antwort.

Ich bin noch neu, sehr, sehr neu, habe meine Diagnose in einem kleinen Kreiskrankenhaus am 13.5. bekommen. KLeinzelliges Lungenkarzinom, 13,5 x 8 cm groß.

Daraufhin bin ich nach München ins KH Rechts der Isar, wo ich am Donnerstag den 15.5 bis Samstag 17.5. die erste Chemo bekam. Leider kann ich die Handschrift des Arztes echt schlecht entziffern, aber es scheint Cyplatin/Etoporid zu heissen, was man mir da gegeben hat.

Die "vorgeschlagenen" Nebenwirkungen sind:

Haarausfall (ja, passiert bereits gründlich)
Trockene Haut, Pigmentstörungen, entzündliche Hautveränderungen
ah hier hab ich es ja: Nervensystem: Störungen vvon Nevernfunktionen machen sich häuftig durch Missempfindungen (Kribbeln, Pelzigkeitsgefühl) bemerkbar. Da steht jetzt noch viel dabei, aber nicht, ob es jemals wieder weg geht? Und die nächste Chemo beginnt an diesem Freitag.


Ach ja, ich habe Metastasen in der Leber und im Knochenmark, eine Heilung wurde mir nicht in Aussicht gestellt, allenfalls eine Linderung.


Lili
  #4  
Alt 04.06.2014, 07:26
Emmasmensch Emmasmensch ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.12.2011
Ort: Sprockhövel
Beiträge: 216
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Lili
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Chemo und möglichst wenig Nebenwirkungen
  #5  
Alt 04.06.2014, 10:47
Susanne13 Susanne13 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 358
Standard AW: Das große Kribbeln

Liebe Lili,

Frage Deinen Arzt vor der nächsten Chemo nach Kühlpacks für Hände und Fußsohlen, das hält das Kribbeln in den Nervenenden etwas zurück. Evt. Könntest du dir Kühlpacks im Drogeriemarkt besorgen, ab in die Kühltasche und zur nächsten Chemo schon mitnehmen.
Hast du einen handgeschriebenen Arztbericht erhalten, wenn ja lass dir einen PC geschriebenen geben, du wirst die Berichte noch öfter brauchen.
Den Sozialdienst im KH solltest du auch auf alle Fälle in Anspruch nehmen und Dich beraten lassen, was du alles beantragen kannst bzw was dir alles zusteht.
  #6  
Alt 05.06.2014, 17:34
erwin1954 erwin1954 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2014
Ort: nähe Osnabrück
Beiträge: 12
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Lili,
Das Kribbeln der Hände und Füße hat bei mir nach der 4Sitzung Chemo angefangen.Aber es war ganz gut auszuhalten.
den Tip von Susanne13 solltes du nachgehen. Leider habe ich es nicht getan und muß mich nun im Nachhinein um alles mögliche kümmern.
Dir weierhin alles gute und das die Chemo gut vertragen wird.

@Susanne13 Es ist mal wieder einer deiner hillfreichen Antworten. Ich habe schon einige gelesen und kann nur sagen das sie sehr hilfreich sind.
Danke
@all schöne Tage und viel Sonne ( auch im Herzen)
Erwin
__________________
Befund: TNM: pT4 pn3 cM0 , UIcc-Stadium 3b
(Pet: Filliae re oberer Thorax. ) Befund von 11.2013
12.2013 beginn chemo
02.2014 beginn bestrahlung Lunge beendet 03.2013 (34)
05.2014 beginn provelaktsche Hirnbestrahlung (17)
AHB ab 11juni2014 Föhr
  #7  
Alt 10.06.2014, 03:48
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard AW: Das große Kribbeln

Guten Morgen,

bin gestern, bereits am 4. Tag nach der 2. Chemostaffel heim gekommen. Dieses mal ging es dann doch bedeutend besser als beim 1. Mal. Das Kribbeln - es ist da, aber es ist erträglich. Schlimmer ist das fiese Sodbrennen, die Magenschmerzen, obwohl ich sehr viele Schutz und Übelkeitspräparate bekomme. Ich hofffe aber auch hier auf ein bis zwei, drei Tage und dann wird es hoffentlich leichter.

Lieber Gruß

Lili
  #8  
Alt 10.06.2014, 14:42
erwin1954 erwin1954 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.05.2014
Ort: nähe Osnabrück
Beiträge: 12
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Lili,
ich wünsche dir auch das es besser wird mit den NWs.
alles gute
Erwin
__________________
Befund: TNM: pT4 pn3 cM0 , UIcc-Stadium 3b
(Pet: Filliae re oberer Thorax. ) Befund von 11.2013
12.2013 beginn chemo
02.2014 beginn bestrahlung Lunge beendet 03.2013 (34)
05.2014 beginn provelaktsche Hirnbestrahlung (17)
AHB ab 11juni2014 Föhr
  #9  
Alt 11.06.2014, 13:05
Benutzerbild von Mizzi-Mädi
Mizzi-Mädi Mizzi-Mädi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2014
Ort: Gröbenzell Nähe München
Beiträge: 501
Standard AW Das große Kribbeln

Liebe Lili,

hüpf doch mal in meinen Thread "Polyneuropathie nach Chemo - Austausch von Therapien". Dort gibt es einiges zum Thema.

Liebe Grüße

Mizzi-Mädi
aus Gröbenzell
  #10  
Alt 11.06.2014, 14:32
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard AW: AW Das große Kribbeln

Zitat:
Zitat von Mizzi-Mädi Beitrag anzeigen
Liebe Lili,

hüpf doch mal in meinen Thread "Polyneuropathie nach Chemo - Austausch von Therapien". Dort gibt es einiges zum Thema.

Liebe Grüße

Mizzi-Mädi
aus Gröbenzell

Hallo Mizzi-Mädi

das würde ich gerne, kann den Thread aber auch über die Suchfunktion nicht finden. Kannst mir vielleicht einen Link geben?

Danke

Lili
  #11  
Alt 11.06.2014, 16:21
Anderl Anderl ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 26.09.2012
Ort: Nähe München
Beiträge: 737
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo Lili,

der Pfad von Mizzi ist auf die zweite Seite gerutscht!
LG
Andrea
  #12  
Alt 11.06.2014, 17:06
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard AW: Das große Kribbeln

Zitat:
Zitat von Anderl Beitrag anzeigen
Hallo Lili,

der Pfad von Mizzi ist auf die zweite Seite gerutscht!
LG
Andrea

Sorry, finde ich nicht, ich blick hier einfach nicht durch, obwohl ich nicht wirklich forenunerfahren bin. Aber ich würde es SEHR gerne lesen.

Lili
  #13  
Alt 11.06.2014, 17:16
Benutzerbild von Mizzi-Mädi
Mizzi-Mädi Mizzi-Mädi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2014
Ort: Gröbenzell Nähe München
Beiträge: 501
Standard AW: Das große Kribbeln

Liebe Lili,

wenn Du im "Krebskompass Forum" auf "Lungenkrebs" gehst, findest du meinen Faden. Ich habe ihn eben wieder auf Seite 1 geholt. (Hat mir Witch beigebracht, weil ich anfangs auch überfordert war.)


Mizzi-Mädi

Geändert von Mizzi-Mädi (11.06.2014 um 17:18 Uhr)
  #14  
Alt 11.06.2014, 19:28
Susanne13 Susanne13 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 25.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 358
Standard AW: Das große Kribbeln

http://www.krebs-kompass.de/showthread.php?t=61892
  #15  
Alt 23.06.2014, 20:09
Lili543 Lili543 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.06.2014
Ort: Gröbenzell
Beiträge: 50
Standard AW: Das große Kribbeln

Hallo zusammen,

hab eine Weile nichts geschrieben, hab einfach nur so vor mich hin gelebt.

Wie ist das in diesem Forum eigentlich? Macht hier jeder zu jedem Thema einen neuen Thread auf, oder bleibt man im "eigenen" Thread mit allem was so an Fragen oder Erkenntnissen daher kommt? Ich denke mal, ich bleibe im eigenen Thread oder?

Morgen habe ich das erste Kontroll-CT und darauf freue ich mich gar nicht. Vor etlichen Jahren habe ich mal sehr heftig auf das Kontrastmittel reagiert und deshalb ist mir vor dem Termin morgen ziemlich bange, die Röhre vom CT geht ja, die ist schön offen, das klappt schon. Das morgen ist - eh klar - ambulant.

Am Freitag rücke ich dann mit gepacktem Köfferchen zur 3. Chemo im Krankenhaus an. Ich weiss, viele machen auch die Chemo ambulant, aber ich gestehe, daß ich ganz froh bin an diesen 3 Tagen gut versorgt zu sein.

Wisst ihr eigentlich, welch kuriose Nebenwirkungen so eine Chemo haben kann? Seit mindestens 20 Jahren habe ich 2 kleine Warzen in der rechten Handfläche, habe immer wieder alles versucht die Dinger loszubekommen, aber nichts half. Bis jetzt! Denn jetzt sind die weggegangen ich glaub, die mochten keine Chemo.

Ebenso meine seit sehr, sehr vielen Jahren bestehend Schuppenflechte. Ist weg, einer zwar sehr extrem trockenen Haut gewichen, aber die überschießende Hautproduktion ist eingedämmt.

Sagt mal, habt ihr nach der Chemo auch so einen ungeheuerlichen Appetit entwickelt? Ich könnte wirklich den ganzen Tag essen, essen, essen...

Das bin übrigens ich, heute bei einem Ausflug auf den Ammersee (Raddampfer gefahren).




Liebe Grüße

Lili
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:26 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD