Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Bauchspeicheldrüsenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 25.06.2005, 12:17
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 80 % der Leber ist durch Metas zerstört

Hallo zusammen,

nochmals vielen Dank für eure Antworten was das Hospiz anging. Wir haben ein sehr schönes Hospiz in Kaarst gefunden in dem wirklich Engel arbeiten.
Leider, oder zum Glück war Dad nur 7 Tage dort.
Er ist am Donnerstag im Kreise seiner Lieben eingeschlafen. Wir hatten das Glück, dass wir frühzeitig verständingt wurden, so konnten wir bei Dad sein als er seine Reise angetreten hat........


Vielen Dank für eure Hilfe !
Ihr, besonders Pertra und Pit haben mein Leben verändert.

Ich denke an euch, machts gut !

Liebe Grüsse aus dem verregnetem Wuppertal,

Sabine G.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 25.06.2005, 13:58
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 80 % der Leber ist durch Metas zerstört

Liebe Sabine,

mein herzliches Beileid zum Heimgang deines Papas.
Schön, dass er sicher im Schoß seiner Lieben loslassen durfte.
Ihr habt das deinem Dad ermöglicht und ihm damit sehr viel Gutes getan.

Lieben Gruß, Sonja
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.06.2005, 20:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 80 % der Leber ist durch Metas zerstört

Hallo Sabine!
Mein herzliches Beileid zum Tod Deines Schwiegerpapas. Meine Mutter ist auch vergangenen Mittwoch ein Engel geworden und alle Empfindungen sind noch sehr frisch und für mich gut nachvollziehbar. Schön für Euch (und für uns), dass meine Mama und Euer Papa von allen ihren Lieben umgeben waren, als sie uns verließen. Bei uns war es zum Schluß leider noch etwas hektisch, weil wir unsere Mutter noch nach Hause verlegen ließen, dass war ihr sehr wichtig. Kaum war sie da und wir um sie herum hörte sie auf zu atmen, ohne Kampf. Das Hospize wunderbare Einrichtungen sind, sieht man an Eurem Beispiel. Wir hatten dasselbe Glück mit den Krankenschwestern.
Heute haben wir Mama zu Grabe getragen, dass war noch einmal ein sehr schwerer Gang, aber wir haben es überstanden, am meisten leid tut mir jetzt mein Papa, wir müssen ja in den ganz normalen "Familienwahnsinn" zurückkehren und bei ihm wird es sehr still sein.....
Aber wir geben uns Mühe, dass das Loch in das er so oder so fallen wird klein ist und ihn nicht verschluckt.
Viel Kraft und alles Liebe
Ulli
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 25.06.2005, 22:16
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard 80 % der Leber ist durch Metas zerstört

Liebe Sabine ,mein tiefes Mitgefühl für Dich.Ich kann so gut verstehen wie es Dir geht ,denn auch mein Papa ist am 9.06.05 gestorben .Es ist alles noch so frisch und nicht zu verstehen.Ganz viel Kraft für die nächsten Tage .
Alles liebe Annie
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 25.06.2005, 22:56
Katharina Katharina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.010
Standard 80 % der Leber ist durch Metas zerstört

Liebe Sabine,
auc von mir mein Beileid.
Alles Liebe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD