Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Palliativ, Hospiz, Fatigue, Übelkeit & Schmerzen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.11.2012, 14:14
Benutzerbild von Tannenzapfen
Tannenzapfen Tannenzapfen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Ulm
Beiträge: 48
Standard OP's vor einem Jahr - aber immer noch Schmerzen

Hallo zusammen,

ich wurde vor einem Jahr 2 mal operiert. In diesen 2 Ops hat man mir insgesamt 12 Tumore aus dem Bauch entfernt.

Seit dem sind meine Untersuchungen nicht auffällig - keine neuen Tumore.
Trotz allem habe ich immer noch Schmerzen. In letzter Zeit wieder vermehrt.
Und ich habe immer mal wieder Phasen in denen mich die Übelkeit und Appetitlosigkeit beherrscht.

Normal? Nicht normal?
Geht es jemaden ähnlich?
__________________
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2012, 13:32
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.466
Standard AW: OP's vor einem Jahr - aber immer noch Schmerzen

Hallo Tannenzapfen,

mit den Schmerzen solltest du dich umgehend an einen guten Schmerztherapeuten wenden. Leider leider mußt du lange Wartezeiten in Kauf nehmen.

Bei jeder OP verändert sich das Gewebe, die Bauch- und Darmmuskeln, und die Nervenstränge geraten durcheinander. Manches Mal müssen leider Nervenstränge oder Muskelschichten bei einer OP zerstört werden. Es könnte dadurch eine Neuropathie entstanden sein, welche man medikamentös behandeln kann. Oder es könnte sich einiges an Narbengewebe gebildet haben. Das Narbengewebe kann erstarren und sehr schmerzhafte Züge annehmen. Hierbei ist eine Osteopathie ungemein hilfreich, wird leider nicht von den Kassen bezahlt , obwohl sie gerade Bauchoperierten im Nachhinein unwahrscheinlich helfen kann.

Die Phasen der Übelkeit und der Appetitlosigkeit habe ich immer noch, und das noch einige Jahre nach der letzten OP. Achte hierbei mal darauf in welchem Zyklus das erscheint. Oder ob sie nach bestimmten Nahrungsmitteln kommt (Milchprodukte?), oder ob es vor dem Essen ist.
__________________
Jutta
_________________________________________




Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2012, 08:20
Benutzerbild von Tannenzapfen
Tannenzapfen Tannenzapfen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Ulm
Beiträge: 48
Standard AW: OP's vor einem Jahr - aber immer noch Schmerzen

Hallo Jutta,

danke für deine Antwort.

Ja das mit den Milchprodukten ist eh so ne Sache ;-)
Ich habe eh ein kleines Fettverdaueungsproblem - oder wie auch immer es genau heißt.

Ich bin dabei, mich hier nach guten Osteophaten umzusehen und einen Termin auszumachen.

Werde auch nächste Woche bei meiner Untersuchung meine Ärztin nochmals drauf ansprechen!

lg
Tannenzapfen
__________________
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:30 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD