Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2017, 13:45
mebari62 mebari62 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2016
Ort: Raum Brandenburg
Beiträge: 8
Standard Rezidiv oder Metastasen nach Ablatio?

Hat jemand von euch diese doofe Erfahrung gemacht? Kurz vor den Kontrolluntersuchungen bin ich regelmässig am Durchdrehen.
Liebe Grüsse an alle Mitkämpfer.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2017, 19:56
Benutzerbild von Marsella
Marsella Marsella ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Ort: berlin
Beiträge: 131
Standard AW: Rezidiv oder Metastasen nach Ablatio?

Halli hallo,

ich habe in der näheren Umgebung des damaligen Tumors eine Metastase nach Ablatio beidseitig!


Leider gibt es keine 100%Sicherheit!

Lg Rike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2017, 20:13
Lisbeth51 Lisbeth51 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 22
Standard AW: Rezidiv oder Metastasen nach Ablatio?

Hallo ,
Deine Angst kann ich so gut verstehen. Bei mir steht auch US-Kontrolle an.
Totale Panik,dass in der Leber oder sonstwo was gefunden wird. Habe auch schon zweimal hier gerufen und Frage mich wie lange das noch gut gehen wird. Grosses Daumendrück euch allen! LG Lisbeth
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2017, 20:30
mebari62 mebari62 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2016
Ort: Raum Brandenburg
Beiträge: 8
Standard AW: Rezidiv oder Metastasen nach Ablatio?

Vielen Dank an Lisbeth und Marsella. Ich wünsche euch von Herzen alles Gute. Wir müssen einfach jeden Tag so gut geniessen, wie es geht. Ich will mich auch nicht beschweren. Ich habe seit 42 Jahren einen guten Mann, 3 tolle Töchter und 5 wundervolle Enkelkinder. Das wird mir Kraft geben
Das alles wünsche ich allen jüngeren Mitkämpfern von ganzem Herzen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD