Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Allgemeine Themen > Positive Erfahrungen und Gedanken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.08.2013, 17:38
piddel76 piddel76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 39
Standard Es tut gut

Hallo zusammen,

viele verschiedene Schicksale, die auch zu Tränen rühren, aber auch Lebensgeschichten, die zeigen, dass nicht alles nach 1/2 Jahr vorbei sein muss. Vieles habe ich hier gelesen. Mut macht, wie Ihr hier miteinander umgeht, füreinander da seid, auch wenn "nur" im inet. Verständnis, Einfühlungsvermögen. Zeigt, dass man nicht alleine ist, dass auch andere Betroffene ähnliche Krankheiten/Schwierigkeiten , oftmals schlimmer, durchstehen mussten, Angehörige ähnlich oder schlimmer leiden und manchmal nicht wissen wie damit umzugehen.
Momentan lasse ich mich auf der Arbeit leider viel zu sehr von Euch ablenken.

Wollte ich nur so in den Raum werfen.
__________________
lieben Dank & lieben Gruß
Daniela


***
Mama: Lungenkrebs ED 12/2011, OP, Chemo (2x) - 02/2013... ich vermisse Dich
Papa: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (+Lymphknoten, Leber) ED 06/2013 [cT3cN2cM1b] Stadium IV (palliative Chemo (Carboplatin/Etoposid) 4x, Abbruch wg. schlechter Nierenwerte)
Gemischtzelliges Karzinom; Anteile plattenepithelialen, Adenokarzinoms und neuroendokrine
ED 10/2013 Metas in HWK+BWK, & mehrere in Leber (gewachsen 01/2014 )
***
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2013, 22:55
piddel76 piddel76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 39
Standard AW: Es tut gut

puhh, bin gerade zurück von der Beerdigung meiner Tante (Gallengangskrebs).
...
so richtig lange ist das noch nicht her mit meiner Mama. Das hat alles wieder aufgewühlt. es ist schon was Anderes. Damals hatte ich eine Aufgabe: meinem Vater eine Stütze sein. heute war ich nur Zuschauer. ich hatte irgendwie das -Gefühl, das Alles von Außen zu betrachten. habe verglichen. Musik, Rede, das ganze Drumherum.
Auf dem Heimweg lief im Radio Whitney Houston. das gleiche Lied wie auf Mamas Beerdigung. Dann musste ich doch heulen.
Ich will mir noch nicht vorstellen, wie es bei meinem Vater sein wird....
Ich fühl mich so alleine, auch wenn meine Schatz mir zur Seite stehen wird.

traurige Grüße...
__________________
lieben Dank & lieben Gruß
Daniela


***
Mama: Lungenkrebs ED 12/2011, OP, Chemo (2x) - 02/2013... ich vermisse Dich
Papa: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (+Lymphknoten, Leber) ED 06/2013 [cT3cN2cM1b] Stadium IV (palliative Chemo (Carboplatin/Etoposid) 4x, Abbruch wg. schlechter Nierenwerte)
Gemischtzelliges Karzinom; Anteile plattenepithelialen, Adenokarzinoms und neuroendokrine
ED 10/2013 Metas in HWK+BWK, & mehrere in Leber (gewachsen 01/2014 )
***
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.08.2013, 22:58
piddel76 piddel76 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.05.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 39
Standard AW: Es tut gut

auweia, hier sind ja eigentlich "positive...Gedanken" angesagt, na dann baut mich mal wieder auf lieben Dank
__________________
lieben Dank & lieben Gruß
Daniela


***
Mama: Lungenkrebs ED 12/2011, OP, Chemo (2x) - 02/2013... ich vermisse Dich
Papa: nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom (+Lymphknoten, Leber) ED 06/2013 [cT3cN2cM1b] Stadium IV (palliative Chemo (Carboplatin/Etoposid) 4x, Abbruch wg. schlechter Nierenwerte)
Gemischtzelliges Karzinom; Anteile plattenepithelialen, Adenokarzinoms und neuroendokrine
ED 10/2013 Metas in HWK+BWK, & mehrere in Leber (gewachsen 01/2014 )
***
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:35 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD