Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 23.08.2018, 18:11
Merasil Merasil ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Hodentumor 12mm. Stadium?

Danke nochmal für alle eure Antworten und Mutmachungen. Irgendwie war ich etwas schockiert und verängstigt zu anfangs. Jetzt sehe ich die Situation schon etwas lockerer.
Bei mir stehen jetzt zwei Entscheidungen an:
Für den linken Hoden:
1. Abwarten und Kontrollieren: Hätte den Vorteil das es zu keiner ubertherapierung kommt.
2. Carbo-Chemo: Gibt mir ein sichereres Gefühl und reduziert die Wahrscheinlichkeit von Metastasen.

Für den rechten Hoden:
1. Bestrahlung: Arzt meint, dass die Hormonproduktion in Takt bleibt. Er meinte ich würde mit 20Gray bestrahlt werden. Deshalb sei auch das auftreten eines zweittumors sehr unwahrscheinlich, zumal auch nur der Hoden Ansicht bestrahlt wird und nicht noch die Nieren etc.
2. Entfernung: Wäre am sichersten was den Krebs betrifft, aber die Auswirkungen einer Hormonsubstitution sind nicht abschätzbar (sagt mein Urologe).

Die Entscheidungen die ich treffen muss sind unglaublich schwer... vor allem was mit dem rechten passieren soll.
Ich habe noch zwei Fragen, vielleicht kann die mir jemand Ja beantworten:
1. Theoretisch kann der Krebs durch die Carbo-Chemo Ja immun dagegen werden, auch wenn das sehr unwahrscheinlich ist. Ist er dann auch gegen PEB immun?
2. Substituiert jemand hier Testosteron und könnte seine Erfahrungen damit teilen? Gerade z.B. ob sich das schlafverhalten verändert hat etc.

Danke schon einmal im Voraus
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD