Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Beratung & Adressen > Tumorzentren und Kliniken

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.05.2004, 14:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Wer kennt eine Fachklinik für Hirntumoren und kann sie empfehlen? Vorzugsweise im Ruhrgebiet, aber auch deutschlandweit?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2004, 13:49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Ich bin auch auf der Suche nach solch einem Spezialisten, weil man erst gestern bei unserer Oma einen Tumor entdeckt hat...
Leider sieht es da mit Einschätzungen von Kliniken etc im Net ziemlich schlecht aus. Allerdings hatte ich gerade eine Krebspatientin im Büro, die mir die Uniklinik in Leipzig sehr an's Herz gelegt hat. Dort gäbe es wohl Technik, die selbst schwer operable Stellen punktgenau erreichen würde. Ich würde dort auf alle Fälle mal anrufen und mich erkundigen. Na, dann alles Gute. Ich bin sicher, die kriegen das hin.

LG Sandra*
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.07.2004, 23:06
FlorianFisch
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Hallo!

Ich kann Ihnen ein Krankenhaus in Essen/Rüttenscheid im Ruhrgebiet sehr ans herz legen, dass sich unter anderem sehr auf Hirntumore und Mikrochirurgie, Neurochirurgie spezialisiert hat. Das krankenhaus heißt: Alfried-Krupp-Krankenhaus.
Mein Bruder wurde dort in der letzten woche erfolgreich! operiert und der tumor wurde nahezu restlos entfernt! Sicherlich spielt auch immer die lage des tumors eine große rolle und beeinflusst den erfolg der Op erheblich...

Dennoch viel glück und alles gute!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.08.2004, 13:14
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Von meiner Kolleging die Tante wurde in Hamburg Eppendorf Opperiert mit einer neuen Methode.
Es gibt in Hamburg auch noch die Endoklinik (direkt am Kiez)dort wurde die Mutter einer anderen Kollegin erfolgreich geheilt.

Ich hoffe das kann helfen.
Viel Glück
MFG
H.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2005, 21:12
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Hallo,
mein Freund hat ein Gliome Plasteu, nicht operabel wie man hier in Dortmund sagt. Kennt jemand eine Klinik die solche OP durchführen? Ich habe gehört in Thübingen oder Bonn??
Bin für jede Antwort dankbar.

MfG

Ecki
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2005, 21:09
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Ich wurde erfolgreich in den Städt. Kliniken in Duisburg /Wedau an einem Olfactorius-Meningeom durch Prof. W.Hassler operiert.
Kann ich sehr empfehlen!

LG von Sybille
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2005, 16:09
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Die INI in Hannover. Eine Klinik mit Weltruf.
Behandelt allerdings nur Privatpatienten und Selbstzahler
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2005, 16:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Suche Fachklinik für Hirntumor

Anmerkung:
www.ini-hannover.de

Alles Gute

C.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.11.2008, 15:41
merkur merkur ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.08.2008
Beiträge: 87
Standard AW: Suche Fachklinik für Hirntumor

hallo,

berlin charité soll da auch super sein, hab über den prof. Prof. Dr. med. Peter Vajkoczy gelesen.

Zitat: Prof. Peter Vajkoczy jüngster Klinikdirektor der Charité
„Neunzig Prozent aller Hirntumore sind ohne Spätschäden operabel.“ Diese selbstbewusste Kampfansage kommt von Prof. Peter Vajkoczy, der jetzt seinen Dienst als Direktor der Neurochirurgischen Klinik der Charité - Universitätsmedizin Berlin angetreten hat. Mit 38 Jahren ist Prof. Vajkoczy der jüngste Klinikdirektor der Charité. Er gilt als einer der führenden Hirntumorexperten Deutschlands und hat sich auf die operative Therapie von Hirntumoren in schwer zugänglichen Arealen des Gehirns spezialisiert.

Hoffentlich hilfts ein paar Leuten.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD