Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.08.2009, 23:48
Benutzerbild von RockRoseGirl
RockRoseGirl RockRoseGirl ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2009
Ort: LU
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Wichtig : Hilfe !

Hey ihr, ich schreibe hier weil ich ein Problem habe, ich habe einen Gehirntumor und bin erst 17, ich habe fragen , wieso ich nicht weinen kann darüber. Das hört sich bestimmt dumm an aber ich habe einen gutartigen Gehirntumor am Stirnlappen sitzen und das weiß ich seid ca. einem Jahr, ich habe noch nicht geweint darüber,obwohl ich ein emotionaler Mensch bin und ich schnell weine. Ich habe auch einen Freund seid knapp 4 Jahren und er weiß das und kommt gerad so damit klar, ich verstehe das nicht so wirklihc wieso das so ist deswegen brauche ich rat, mein Arzt meinte das durch den Tumor meine Persönlihckeit verändert wird und andere dinge, aber er erwähnte nichts davon das ich kaum Gefühlsempfinden habe.
Deswegen schreibe ich euch hier, ich erzähle Leuten und Freunde es ohne eine Träne zu vergießen was mir angst macht.
Ich bin erst 17 und hab eigentlich mein Leben ja noch vor mir oder ?! Ich kämpfe natürlich irgendwie wenn das geht, aber ich habe nun mal diese frage und brauche Menschen mit denen ich reden kann.
Den meinem Freund fällt das sehr schwer,was ich auch verstehe.
Nun ja ich hoffe auf eine Antwort.
Danke.
Lg
J.
__________________
Genieße das was du hast und lebe , denke immer daran morgen sieht´s besser aus =)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD