Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.10.2005, 13:46
Christa50 Christa50 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 8
Standard Avastin - Wirksamkeit/Infos

Hallo,
ich erhalte derzeit noch Erbitux + Campto, aber insgesamt schon fast 1 Jahr Chemo. Bei Erbitux gehen mir stark die Haare aus, der Ausschlag ist aber schon weg. Ich werde höchstwahrscheinlich ab Dez. Avastin in Combi mit Campto erhalten. Gehen einem da auch die Haare weiter aus. Welche Nebenwirkungen hat das Medikament noch?
Wünsche Allen hier viel Kraft. Mit eisernem Willen ist alles machbar. (Hab übrigens 1999 Brustkrebs überstanden...), seit Nov.04 leider Darmkrebs mit Leber- und Bauchfellmetastasen.

lG Christa50
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2005, 18:16
Benutzerbild von Jelly
Jelly Jelly ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2005
Ort: Freigericht
Beiträge: 779
Standard AW: Avastin - Wirksamkeit/Infos

Hallo Christa,
Erbitux und Avastin sind Medikamente aus der Klasse der Antikörper. Mir ist nicht bekannt, daß davon die Haare ausgehen, wohin gegen das Campto dafür bekannt ist. Mir sind damals die Haare auch dünner geworden, ich habe aber nach drei Gaben die Chemo abgebrochen, weil ich von dem Campto auch Darmkrämpfe bekommen habe. Von dem Avastin hab ich eigentlich nichts nachteiliges gemerkt, ab und zu hab ich Hitzewallungen in den Händen ... kann aber auch von dem Oxaliplatin kommen, das ich dann statt Campto bei der zweiten Chemo mit Avastin erhalten habe.
Alles Gute !
__________________
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. (Mark Twain)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2005, 19:18
Charlie Charlie ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2005
Beiträge: 32
Standard AW: Avastin - Wirksamkeit/Infos

Hallo Christa, ich kann nur Jellys Aussage bestätigen. Mein Mann bekommt seit Juni Avastin. Die üblichen Nebenwirkungen sind alle auf die Chemo zurückzuführen (Durchfall ohne Ende, Übelkeit usw.)
Das Avastin verträgt mein Mann ohne erkennbare Nebenwirkungen und Haarausfall hatte er auch bei den andern Chemos der vergangenen Jahre nie.Wünsche dir alles Gute.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.10.2005, 09:39
Christa50 Christa50 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2005
Beiträge: 8
Standard AW: Avastin - Wirksamkeit/Infos

Danke für die beiden Infos betr. Avastin.
Ich werde seit einem 1/2 Jahr im Wr AKH behandelt und mir gingen erst die Haare mit der Kombi Erbitux plus Campto aus. Vorher erhielt ich allein Campto, was aber nicht den gewünschten Erfolg brachte. Allerdings hab ich auch immer nach der wöchentlichen Chemo rotes Gesicht, was aber nach einem Tag verschwindet. Durchfall hab ich nicht.
Habe aber von AVASTIN gehört, dass es extrem gefährlich ist, weil es Thrombosen und Darmplatzen hervorrufen kann. Daher musste ich zur Vorsicht schon eine Colonoskopie durchführen lassen, um die Darmwand zu begutachten. Ist aber eh alles egal, man ist sowieso ausgeliefert. Hoffe nur, dass ich ein weiteres Jahr Chemo gut überstehe und die 5 Lebermetastasen nicht weiter wachsen.

Liebe Grüße
Christa50 aus Wien
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.10.2005, 20:45
Benutzerbild von mulan
mulan mulan ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2003
Beiträge: 17
Standard AW: Avastin - Wirksamkeit/Infos

Hallo Christa,

ich bekomme auch seit mitte Juli Erbitux+Campto. Haarausfall hat man vom Campto und nicht vom Erbitux. Bei mir hat es nach den 7. Zyklus angefangen und die Haare werden immer dünner. Es fällt aber nicht büschelweise aus.

Bei Krebsinformationdiest http://www.krebsinformation.de/
kannst du anrufen und nach Nebenwirkungen von Avastin fragen. Ich hatte im Juli dort angerufen und die Nebenwirkungen von Avastin und Erbitux verglichen und mich für Erbitux entschieden.

Ich wünsche dir alles gute.
__________________
_____________________________________________
Warte nicht auf Dein Glück, um zu lächeln, lächle Du das Leben an.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.11.2005, 11:12
Jana-Kristin Jana-Kristin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2005
Beiträge: 2
Standard AW: Avastin - Wirksamkeit/Infos

Hallo, ich verfolge hier im Forum die Wirksamkeit und Nebenwirkungen des Avastin. Meine Mutti hat jetzt zum dritten mal Avastin bekommen. Am Montag musste sie ins Krankenhaus, weil sie so starke Nasenbluten bekommen hatte.
Sie bekommt zudem auch Blutverdünner aufgrund einer Thrombose. Glücklicherweise können wir morgen mit ihrer Entlassung rechnen. Aber ich bemerkte auch am Bein Blutergüsse, was ja auf Blutungen hinweist.
Ich habe im Internet gelesen, dass auch verstärkt Blutungen auftreten können, Darmblutungen, Lungenblutungen und eben auch diese Nasenbluten.
Meine Mutti ist 78 Jahre und hat seit vier Jahren Darmkrebs mit Lungenmetastasen. Die Metastasen sind unter 5 FU und Folinsäure nicht gewachsen. Nun kam nach einer halbjärigen Pause das Avastin dazu. Ich habe nun vor, mit dem Arzt zu sprechen, ob eine Wechsel zu Erbitux ratsam ist. Meiner Meinung nach kann sie das Avastin nicht weiter bekommen.
Viele Grüße
Jana-Kristin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:53 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD