Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 11.04.2002, 19:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Hallo an alle, die mir helfen können. Meine Schwiegermutter hat seit September 01 AML. Sie hat bereits 3 Chemotherapien hinter sich, nun will man ein neues Mittel aus den USA - Mylotarg - ausprobieren. Wer hat bereits Erfahrungen mit diesem Medikament gemacht? Bitte schickt mir so viele Infos wie möglich auch an meine E-Mail Adresse: AS.Schuermann@t-online.de
Danke an alle.
Gruss,

Susanne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.08.2003, 19:02
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Ich bin selber an AML erkrankt und habe 2 Chemos und Bestrahlungen hinter mir. Auch bei mir wird nun Mylotarg ausprobiert. Hast Du Antworten auf Deine Frage bekommen? Kannst Du's mir bitte per email schicken?

Wie ist die Behandlung Deiner Schwiegermutter verlaufen?

Herzlichen Dank im voraus.

Viele Grüsse
Zaruhiname@domain.de
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2003, 22:29
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

In der Schweiz habe ich vor zehn Jahren eine Stiftung z.Förderung der KMT gegründet. Jetzt auch "SOS-Leukämie"-Gruppen, zum Teil gemeinsam mit Multiple Myelom/Plasmozytom. Neu: eine AML-Patientin,die mit Mylotarg behandelt wird. Nach dem ersten Block: keine Schmerzen, Übelkeit etc.Zweiter Block soll in Kürze folgen.
Wer hat etwas längere Erfahrung mit Mylotarg? In Europpa ist es relativ neu - in der Schweiz nicht zugelassen. Müssen wir für Infos in den US fündig werden? Ich werde weiter suchen und es Euch wissen lassen.
Ich schicke Euch allen Energie, Stärke und Hoffnung!
Candy

name@domain.dename@domain.dename@domain.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.10.2003, 00:20
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Mich würde die Behandlung mit Mylotarg
ebenfalls sehr interessieren.
Ich selbst bin an AML erkrankt und hatte
Hochdosis-Chemo nach dem Schema TAD-HAM-TAD,
anschließend 3 Jahre Erhaltenstherapie, d. h.
mtl. 5 Tage Chemo nach dem Schema AT-AD-AC
im Wechsel.
Viele Grüße und alles Gute
Franz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.10.2003, 12:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Lieber Franz, in welcher Region lebst Du? Persönlicher Kontakt ist manchmal besser als via internet. Doch dieser "Treffpunkt" im Krebs-Kompass ist von grossem Nutzen für Patienten. Mylotarg ist in Europa noch so neu. Umsomehr müssen wir untereinander Kontakte über mögliche Erfolge knüpfen. Schliesslich nähren wir uns aus der Hoffnung!
Euch allen wünsche ich die nötige Stärke zum Durchhalten.
Candy, info@knochenmark.ch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.10.2003, 00:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Hallo Candy,
ich lebe in Bayern.
Deine (Eure) Seite "knochenmark.ch" habe ich mir angesehen. Aber auch hier ist noch nichts über
Mylotarg zu finden.
Viele Grüsse
Franz
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.02.2004, 11:23
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AML - Neue Therapie mit Mylotarg

Ich bin nicht betroffen aber meine beste Freundin.Sehen und hören können wir nicht,ich möcht einfach mehr über AML wissen.Kann mir einer etwas dazu schreiben?Danke Ich bin Vreni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu Eisen: Neue Erkenntnisse verändern Therapie Brustkrebs 0 11.05.2005 17:51
CD20 Therapie oder Hochdosis-Chemo ? Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 5 17.08.2004 00:49
Broschüre zur Radioimmuntherapie mit Zevalin (R) Eva-KK Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 3 24.06.2004 12:55
neue Therapie bei Nieren CA Nierenkrebs 4 30.11.2003 13:26
Non-Hodgkin - Was genau ist das? Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 6 25.06.2003 13:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD