Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 27.04.2004, 22:18
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchempfehlung

ERFAHRUNGSBERICHT EINES DARMKREBS-PATIENTEN
********************************************

Titel: Diagnose Krebs - mein Weg zurück ins Leben
Autor: Theo Stekelenburg
Verlag : Pro Business , 2004
ISBN : 3-937343-35-0 , Paperback, 139 Seiten, mit Fotos illustriert


Preisinfo : 14,50 Eur[D] / 15,00 Eur[A] / SFr. : 27.50

http://shop.pro-business.com/product...roducts_id=182


Verlagstext:
Theo Stekelenburg ist seit vielen Jahren ein begeisterter Bergsteiger. Daneben gehören der Skilanglauf, das Wandern und die Musik zu seinen größten Hobbies. Mit der Krebsdiagnose begann er einen ausdauernden Kampf mit Höhen und Tiefen. Er richtete sich immer wieder auf, hatte Mut zu ausgefallenen Therapiemethoden, bewegte sich mitunter in medizinischen Grenzbereichen.
Geleitet durch einfühlsame Ärzte und Berater, seine Familie und Freunde schaffte er den Weg zurück zur Gesundheit.
Ein Buch, das als Tagebuch unter den Belastungen der Chemotherapie entstand, ernst, aber auch gelegentlich humorvoll. Es macht Mut.

Anmerkung vor Ladina:
Dieses kleine handliche Büchlein macht vor allem eines deutlich, nämlich wie man sich klassisch gegen Krebs behandeln lassen kann und dennoch auch zugleich Wege der Alternativmedizin beschreiten kann - und wie beides zusammen zum Erfolg führen kann.
Theo Stekelenburgs Darmkrebs hatte bereits in die Leber gestreut und von Anfang an war ihm klar, dass er sich schulmedizinisch aber auch unterstützend mit anderen Methoden behandeln möchte. In einer Kilink in Soest fand er Ärzte, die seinem Wunsch entsprachen und alternative Therapien nicht verwarfen. So hat er es geschafft, auf seinem ganz persönlichen Weg als Sieger hervorzugehen und wieder nach der Therapie auf den Piz Languard im Engadin zu klettern - dies ist eine Leistung, die nur körperlich stabile Menschen überhaupt erbringen können - Das Leben hat gesiegt. Theo Stekelenburgs Buch und Bericht ist der Beweis dafür.
Ein mutmachendes, positives Buch. Sicher empfehlenswert für Patienten!
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 21.11.2004, 15:06
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchempfehlung

ERFAHRUNGS-GEDICHTE EINES DARMKREBS-BETROFFENEN
**********************************************

Titel: Die K-Gedichte
Autor: Robert Gernhardt
Verlag : S. Fischer, 2. Auflage, September 2004
ISBN : 3-10-025507-0, Gebunden, 112 Seiten

Preisinfo : 14,00 Eur[D] / 14,40 Eur[A] / 25,30 sFr

Verlagstext:
Robert Gernhardt , geb. 13.12.1937, stellt helle und schnelle Gedichte zu zwei düsteren Themen vor: zu seiner Krebserkrankung und zum Irak-Krieg. Widmete er sich 1996 in "Herz in Not" den Schmerzen am Herzen, so flicht er nun einer anderen Volkskrankheit einen Gedichtkranz: "Krankheit als Schangse". Denn: Wenn einer eine Chemo macht, dann kann er was erzählen. Was hingegen aus dem Weißen Haus und aus Bagdad berichtet wurde, das greift Robert Gernhardt in seinen Sonetten auf, die vor und während des Irak-Kriegs entstanden sind: "Krieg als Shwindle". Krankheit und Krieg setzt der Dichter Kritik und Kunstverstand entgegen. Sein unerschrockener Humor sorgt dafür, dass ein weiteres K nicht zu kurz kommt: Komik.

http://www.lyrikwelt.de/rezensionen/diekgedichte-r.htm

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...845269-7656526
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.01.2005, 16:56
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchempfehlung

Online-Tagebuch von Karl-Heinz Reger
über seine Erfahrungen mit der Diagnose Darmkrebs - Stadium 4

http://www.m-press.rmc.de/khr/krebs/Folge_1.html
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 23.01.2005, 00:48
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchempfehlung

Meine ersten Buchempfehlungen in diesem Thread sind schon über 2 Jahre her. Daher habe ich für alle Interessenten die Verfügbarkeit der Titel neu abgeklärt, damit zeitraubende Fehlläufe in Buchhandlungen erspart bleiben, falls das Buch vergriffen ist.
Als weitere hilfreiche Adresse bei allen vergriffenen Titeln gilt die Seite: http://www.eurobuch.com

Seite 1

Mein Weg..../ Wolfgang Willig
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712


Darmkrebs / Delbrück
Aktualisiert im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Im Herzen des Feuers / Sandy Boucher
erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Künstlicher Darmausgang nach Krebs / Delbrück
erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Betroffen? Darmkrebs / ISBN 3-935966-07-5
Erhältlich im Buchhandel oder evtl beim behandelnden Onkologen

Das Vermächtnis der ewigen Liebe
Vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712


Ich will, dieses Wort ist mächtig
erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

div. Broschüren: siehe betreffende Einträge

Jenseits der Nacht / Walter Weber
Vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Krebskrank / Eddie Fitzgerald
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

111 Worte in einem Leben mit Krebs
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712
http://www.verlagdrkovac.de/3-86064-493-9.htm

Ich wünsche mir mein Leben
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712


Durch dick und dünn
Das Buch für Stomapflege und Harnableitung
Erhältlich im Buchhandel

Den Abgrund vor Augen
Vergriffen im Buchhandel, Gebraucht vorbestellen bei amazon
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Den Krebs besiegen / Zeidler
Vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Wege auf Wasser und Feuer
Vergriffen im Buchhandel, erhältlich bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Wer Tränen lacht, braucht sie nicht zum weinen
Erhältlich im Buchhandel oder bei
http://www.geest-verlag.de/lungenkrebs.html

Eine Frau sucht ihren Weg
Erhältlich im Buchhandel/ Gebraucht vorbestellen bei amazon (siehe Kundenbewertung)
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Seite 2

Geheilt durch Liebe
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Darmkrebs verhindern
erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Hilfe bei Darmkrebs
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...663582-2451712

Patientenratgeber Darmkrebs / Midena Verlag
Vergriffen

Patienten-Ratgeber der Wiener Krebshilfe: siehe Eintrag oben

Diagnose Krebs - mein Weg zurück ins Leben
Erhältlich im Buchhandel oder unter:
http://shop.pro-business.com/product...roducts_id=182

Abrechnung (Eigenverlag Jakob Wethli-Fiacre, Altersheim Wisli 20, CH-8805 Richterswil )


Die K-Gedichte
Erhältlich im Buchhandel oder bei amazon:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...845269-7656526
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 27.03.2005, 00:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchempfehlung

Diagnose: Rektumkarzinom

ERFAHRUNGS-RATGEBER EINES DARMKREBS-PATIENTEN
********************************************


Titel: So habe ich den Darmkrebs (üb)erlebt
Untertitel: Auch Sie werden ihn meistern
Autor: Ruedi T. Sonderegger
Verlag : Books on Demand , 2005
ISBN : 3-8334-2119-3 , Paperback, 136 Seiten

Preisinfo : 13,00 Eur[D] / 13,40 Eur[A] / 19,50 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.libri.de/shop/action/prod...artiId=3139534
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...162857-0776524

Verlagstext:
Die grosse Angst vor der Diagnose Krebs hängt wie ein Damoklesschwert über den meisten von uns, besonders, weil wir wissen, dass die verschiedenen Krebserkrankungen trotz den Fortschritten in der Medizin immer noch zunehmende Tendenz aufweisen.
Es ist vor allem diese Angst, gepaart mit der Unwissenheit, die den Krebs für viele sogar zum Tabuthema gemacht hat.
Vermehrtes Wissen, nicht nur um die medizinischen, sondern auch um die mit jedem Krebs verbundenen seelischen Belange, hilft den Betroffenen und ihren Angehörigen, richtig mit der Krankheit umzugehen. Rechtzeitige Information ist auch ein guter Weg, um die Todesfallrate zu senken.

Ruedi T. Sonderegger ist Publizist, Philosoph, Unternehmens- und Lebensberater und er hat am letztjährigen, erstmals in St.Gallen durchgeführten Patienten-Forum für Krebspatienten ein Referat zum Thema: Leben mit Darmkrebs gehalten.

Anmerkung von Ladina:
Wie in der Überschrift schon erwähnt, ist das vorliegende Buch zum einen ein Erfahrungsbericht, mit persönlichen Erlebnissen des Autors, zum andern aber auch ein Ratgeber für andere Betroffene,Angehörige als auch anderweitig Interessierte.
Etwas ein Viertel des Buches ist dem Thema der medizinsichen Information gewidmet und dies in einer Sprache, die verständlich ist. So erklärt Ruedi Sonderegger z.B. auch die zahlreichen Kürzel, die mit einer Krebsdiagnose verbunden sind, z.B. die TNM-Skala mit all ihren Möglichkeitenoder den Differenzierungsgrad.
Ebenso geht er umfassend und einleuchtend auf Zusammenhänge im seelischen Befinden ein.
So ist Ruedi Sondereggers Buch nicht einfach ein Individualbericht, sondern ein Buch für alle geworden, die sich mit dem Thema Darmkrebs vertraut machen möchten oder müssen.
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 27.03.2005, 21:26
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchempfehlung

Diagnose: Rektumkarzinom

ERFAHRUNGS-RATGEBER EINES DARMKREBS-PATIENTEN
********************************************


Titel: So habe ich den Darmkrebs (üb)erlebt
Untertitel: Auch Sie werden ihn meistern
Autor: Ruedi T. Sonderegger
Verlag : Books on Demand , 2005
ISBN : 3-8334-2119-3 , Paperback, 136 Seiten

Preisinfo : 13,00 Eur[D] / 13,40 Eur[A] / 19,50 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.libri.de/shop/action/prod...artiId=3139534
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...162857-0776524

Verlagstext:
Die grosse Angst vor der Diagnose Krebs hängt wie ein Damoklesschwert über den meisten von uns, besonders, weil wir wissen, dass die verschiedenen Krebserkrankungen trotz den Fortschritten in der Medizin immer noch zunehmende Tendenz aufweisen.
Es ist vor allem diese Angst, gepaart mit der Unwissenheit, die den Krebs für viele sogar zum Tabuthema gemacht hat.
Vermehrtes Wissen, nicht nur um die medizinischen, sondern auch um die mit jedem Krebs verbundenen seelischen Belange, hilft den Betroffenen und ihren Angehörigen, richtig mit der Krankheit umzugehen. Rechtzeitige Information ist auch ein guter Weg, um die Todesfallrate zu senken.

Ruedi T. Sonderegger ist Publizist, Philosoph, Unternehmens- und Lebensberater und er hat am letztjährigen, erstmals in St.Gallen durchgeführten Patienten-Forum für Krebspatienten ein Referat zum Thema: Leben mit Darmkrebs gehalten.

Bei Interesse an Lesungen wende man sich an: RTS-Buchverlag, Goldermühlestrasse 9, CH-9403 Goldach / Schweiz

Anmerkung von Ladina:
Wie in der Überschrift schon erwähnt, ist das vorliegende Buch zum einen ein Erfahrungsbericht, mit persönlichen Erlebnissen des Autors, zum andern aber auch ein Ratgeber für andere Betroffene,Angehörige als auch anderweitig Interessierte.
Etwas ein Viertel des Buches ist dem Thema der medizinsichen Information gewidmet und dies in einer Sprache, die verständlich ist. So erklärt Ruedi Sonderegger z.B. auch die zahlreichen Kürzel, die mit einer Krebsdiagnose verbunden sind, z.B. die TNM-Skala mit all ihren Möglichkeitenoder den Differenzierungsgrad.
Ebenso geht er umfassend und einleuchtend auf Zusammenhänge im seelischen Befinden ein.
So ist Ruedi Sondereggers Buch nicht einfach ein Individualbericht, sondern ein Buch für alle geworden, die sich mit dem Thema Darmkrebs vertraut machen möchten oder müssen.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 11.06.2005, 23:13
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchempfehlung

Homepages und Online-Tagebücher von Darmkrebs-Betroffenen

http://home.arcor.de/locke45/darm.htm / http://home.arcor.de/locke45/chemo.htm Lockes Chemo
Lockes Darmkrebs- Erfahrungsseite
Lockes Leitseite, um zu allen Themen ihrer HP zu gelangen
http://home.arcor.de/locke45/


http://www.buettners-hp.de/frame.htm?krebs.htm
Private HP eines Betroffenen, der 1996 an Darmkrebs erkrankt war. Heute ist alles überstanden und das Leben hat ihn wieder. Leider ergab eine Untersuchung 2004, dass er eine neue Krebserkrankung, nämlich Blasenkrebs hat. Wieder ist er in Therapie, aber zuversichtlich, dass er es schaffen wird.


http://www.ciao.de/Darmkrebs__Test_2543576
Chronik eines angekündigten Todes - Ein Sohn schreibt über das Leben seines Vaters, nachdem bei diesem ein Adeno-Karzinom im Darm entdeckt worden war

http://www.stoma-seite.de/ Die Stoma-Seite

http://www.wegerich-web.de/start_daten_krebs/index.htm
Dieter Wegerichs Homepage (Dickdarmkrebs) - Dieter Wegerich erkrankte mit 60 Jahren an Dickdarmkrebs. Auf der Homepage berichtet er von seinen Erfahrungen mit der Krankheit und versucht auch, andern Mut zu machen

http://www.stoma-welt.de/index.php
Christians Stoma-Welt

http://www.prolife.de/erlebt/knuth.html
Wolfgangs Erlebnisbericht (Darmkrebs) - Wolfgang Knuth beschreibt in diesem kurzen Erfahrungsbericht, wie er mit der Diagnose Darmkrebs leben lernte und wie sich die Krankheit auf seinen Glauben an Gott ausgewirkt hat

http://www.caringbridge.org/mn/lennyweiss/ Lennys Darmkrebs-Tagebuch (Englisch)

http://www2.caringbridge.org/il/vickip/index.htm Vicky, junge Mutter, Darmkrebs (Englisch)

http://www.rollingtorecovery.com/index.html Junge Darmkrebspatientin (Englisch)

http://www3.caringbridge.org/tn/kevinmartin/ Kevin hat den erblich bedingten Darmkrebs FAP (Englisch)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 25.09.2005, 21:18
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchempfehlung

SAMMLUNG VON ERFAHRUNGSBERICHTEN BETROFFENER UND DEREN PARTNER
********************************
Titel: Das Leben macht stark
Untertitel: Krebs - Ein Mutmach-Buch
Autorin/ Hrsg.: Maya Brügger
Verlag : Kreuz Verlag , September 2005
ISBN : 3-7831-2629-0 , Paperback, 180 Seiten

Preisinfo : 14,95 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 27,30 sFr

Erhältlich im Buchhandel oder bei:
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...748856-0107736

Verlagstext:
Dieses Buch gibt mit seinen 11 sehr persönlichen Erfahrungsberichten von gesunden wie kranken Menschen Einblick in die Seele von Krebsbetroffenen und ihren PartnerInnen, sowie einer Onkologin und einer Krankenhausseelsorgerin. Es ist eine Orientierungshilfe für Neuerkrankte und ihre Angehörigen, die zeigt, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht allein sind und dass es Hoffnung gibt, auch wenn die Gegenwart noch so düster aussieht. Das Buch ist kein medizinischer Ratgeber, sondern eine Hilfestellung, den persönlichen Weg zu finden, mit der Diagnose Krebs umzugehen.
Die Mitautoren dieses Buches sind von folgenden Krebsarten betroffen:
Brustkrebs, Darmkrebs, Nasenmuschelkrebs, Prostatakrebs, Gebärmutterhalskrebs, Nierenkrebs.

Anmerkung von Ladina: Ein wichtiges, mutmachendes Buch.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.12.2005, 21:54
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchempfehlung

Titel: Darmkrebs und Iscador
Untertitel: Darmkrebs vermeiden, erkennen, behandeln und begleiten
Autor: Richard Wagner
Verlag : Johannes Mayer, 2005
ISBN : 3-932386-76-0 , Paperback,
128 Seiten, 25 schwarz-weiß Abbildungen

Preisinfo : 14,80 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 25,80 sFr

verwandte Themen : Darmkrebs
Iscador
Onkologie

Im Buchhandel oder bei:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...777047-3340858


Verlagstext:
Der Autor beschreibt Wege zur Vermeidung und Vorsorge. Neben operativen Techniken werden gängige Chemotherapie-Strategien dargestellt. Besonderer Wert wird auf die Möglichkeit einer Iscador-Therapie als Vorsorgemaßnahme gelegt wie auch als adjuvante Behandlung zur Chemotherapie und als kontrollierbare Begleittherapie. Beispiele der Verbesserung der krebsspezifischen Immunabwehr, der Reduktion von Nebenwirkungen der Chemo-therapie, der Metastasenrückbildung und der Verbesserung des Tumor-Fatigue-Syndroms runden das Werk ab.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 23.04.2007, 19:34
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Lächeln AW: Buchempfehlung

Diagnose: Adenokarzinom im Dickdarm

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN
*************************************

Titel: Eine Reise mit Begegnungen
Untertitel: Tagebuch einer Gesundung
Autorin: Ursula Fliegl
Ill. v. Ursula Fliegl
Beitr. v. Benedikt Walzel
Verlag : Gruber u. Stern , Mai 2005
ISBN : 978-3-9501132-8-0 , Paperback, 117 Seiten

Preisinfo : 14,50 Eur[D] / 14,50 Eur[A] / sFr. 47.20

Erhältlich im Buchhandel
Leider konnte ich nicht ergründen, warum der Preis in der Schweiz soviel teurer ist, als wenn man das Buch in Deutschland oder Österreich bezieht.
Unter diesem Link:
http://www.pressetext.at/pte.mc?pte=050506038
gibt es eine email-Adresse, wo das Buch zum in Österreich landesüblichen Preis Euro 14.50 bestellt werden kann

Verlagstext:
Sie ist jung, erfolgreich, sportlich, gesundheitsbewusst, ernährt sich vegetarisch - und erhält von ihrem Arzt am 3. Juni 2002 die Diagnose: Darmkrebs in fortgeschrittenem Stadium. Doch die Microsoft-Account Managerin Ursula Fliegl leitet ab diesem Punkt all Ihre Energie um. Sie beschäftigt sich mit ihrer Krankheit gezielt und strategisch. Sie tut, was sie als Managerin in ihrer Coaching-Ausbildung gelernt hat. Und siegt über den Krebs. Wie sie mit der Krankheit und der Chemotherapie umgegangen ist und was ihr dabei geholfen hat, das beschreibt die Managerin in ihrem Buch "Eine Reise mit Begegnungen - Tagebuch einer Gesundung."

"Situationen entstehen, sind einfach da, erwartet und auch unerwartet. Sie sind. Der eigene Einfluss auf Situationen ist sehr unterschiedlich. Was
jedoch jeder für sich entscheiden kann: wie gehe ich damit um. Seit meiner Coaching-Ausbildung ist dies eines der interessanten Themen, die mich sehr anziehen", sagt die 42jährige Managerin, die seit sieben Jahren für Microsoft Österreich tätig ist und seit vier Jahren die Position einer Strategic Account Managerin bekleidet.

Das Besondere an Ursula Fliegls Kranken- und Gesundungsgeschichte ist die strukturierte Auseinandersetzung mit der Erkrankung. Dabei halfen ihr ihre jahrelange Erfahrung im Coaching-Bereich - die Microsoft-Managerin ist NLP-Advanced Master - und die Anwendung von Management-Techniken. Fliegl: "So war es mir möglich, meine Gedanken in dieser Situation positiv ein- und vor allem umzusetzen."

Mit ihrem Buch will die Managerin aufzeigen, dass man es selbst in der Hand hat, gesund zu werden. Mit herausfordernden Situationen absolut selbstbestimmt umzugehen - das ist Fliegls Erfolgsstrategie, sowohl im Beruf als auch hinsichtlich der eigenen Gesundheit.

Von jedem verkauften Exemplar von "Eine Reise mit Begegnungen - Tagebuch einer Gesundung" (Preis EUR 14,50.-) - wird ein Euro der Österreichischen Kinderkrebshilfe gespendet.
http://www.pressetext.at/show_attach...50506038#14844
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 14.06.2007, 07:04
Benutzerbild von Jutta
Jutta Jutta ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2003
Ort: Im Süden
Beiträge: 3.459
Standard Die erste hörbare Broschüre für Darmkrebspatienten

„Leben mit Darmkrebs“ – Die erste hörbare Broschüre für Darmkrebspatienten

In 7 Kapiteln wird über Diagnose, Operation, Strahlen- und Chemotherapie bis zur Antikörperbehandlung informiert.

Die hörbare Borschüre ersetzt kein Arztgespräch, kann aber sehr wohl das gehörte, sowie das evtl. gelesene Wort bei diesen Gesprächen unterstützen.

Sie kann kostenlos unter der Telefonnummer 06151/172-0 angefordert werden.
__________________
Jutta
_________________________________________




Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 11.03.2009, 00:03
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchempfehlung

Neuerscheinung im November 2008

ERNÄHRUNGSRATGEBER UND REZEPTE FÜR DARMKREBS-BETROFFENE
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Essenslust stärkt Lebenskraft
Untertitel: Richtige Ernährung bei Darmkrebs
Herausgeberinnen: Irene Kührer/ Elisabeth Fischer
Verlag : Kneipp-Verlag, November 2008
ISBN : 978-3-7088-0442-2, Englisch Broschur, 128 Seiten, 40 farbige Abbildungen

Preisinfo : 17,90 Eur[D] / 17,90 Eur[A] / 32,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Dickdarmkrebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen, jeder Zwanzigste erkrankt im Laufe seines Lebens daran. Dieses Buch vereint medizinische Information und erprobte Strategien zur Selbsthilfe mit einer Rezeptsammlung für ein aufbauendes Essen. Es stellt die neuesten Therapien vor, erklärt deren Wirkung und Nebenwirkung. Besonders hilfreich sind dabei auch die praxisnahen Ratschläge zur Behandlung von Essstörungen. Der Schwerpunkt dieses Buches ist jedoch der Steigerung von Lebensqualität durch das richtige Essen gewidmet - eine wichtige Unterstützung zur Genesung. Dr. Irene Kührer und Elisabeth Fischer beschäftigen sich seit Jahren mit der Umsetzung von ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen in köstliches Essen. Besonders am Herzen liegt ihnen, dass gerade kranke Menschen nicht auf kulinarischen Genuss verzichten müssen, sondern täglich gut und gesund essen können - eine ständige Quelle neuer Kraft. Auch für Angehörige, die mit der Begleitung und Betreuung eines erkrankten Familienmitgliedes oft überfordert sind, ist dieses Buch ein idealer Ratgeber.

>>>>
Zu den Autorinnen:

Prof. Dr. Irene Kührer, Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie an der Universitätsklinik am AKH Wien, ist auch ausgebildete Ernährungsmedizinerin und Schmerztherapeutin. Mit viel Engagement setzt sie medizinischer Erkenntnisse in alltagstaugliche Ratschläge um. Sie ist Mitbegründerin der EFR - European Federation for ColoRectal Cancer, eine europaweite Plattform zur Verbesserung der Behandlung von Dickdarmkrebs.

Elisabeth Fischer ist Autorin zahlreicher Kochbücher und Ernährungsratgeber, dazu Mitarbeiterin von Gourmet- und Frauenzeitschriften. Das Spezialgebiet der Ernährungsexpertin ist die gesunde Küche und sie entwickelt auch maßgeschneiderte Rezepte für die besonderen Essbedürfnisse erkrankter Menschen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
PATIENTENRATGEBER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Darmkrebs
Untertitel: Patientenratgeber - Mit Erfahrungsberichten von Ramona Leiß und Jörg Dahlmann
Autoren: Hans J. Schmoll/ Michael Bamberg/ Werner Hohenberger
Verlag : ABW Wissenschaftsverlagsgesellschaft, Oktober 2008
ISBN : 978-3-936072-92-1, Englisch Broschur, 148 Seiten

Preisinfo : 4,95 Eur[D] / 5,10 Eur[A] / CHF 10.00
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Mit jährlich etwa 73.000 Neuerkrankungen ist Darmkrebs in Deutschland bei Männern und Frauen die zweithäufigste Krebserkrankung. Trotz großer Fortschritte in der Medizin wie verbesserte Operationstechniken, gezielte Strahlentherapie und neue wirkungsvolle Therapieansätze, sterben jedoch etwa 30.000 Menschen pro Jahr an dieser Krankheit. Im Patientenratgeber Darmkrebs informieren Experten der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. über den aktuellen Stand der Wissenschaft in Sachen Früherkennung, Diagnose, Therapie und Nachsorge bei Darmkrebs. Die persönlichen Erfahrungsberichte der beiden Prominenten Jörg Dahlmann und Ramona Leiß ergänzen den Ratgeber auf wertvolle Weise.

Prof. Dr. med. Hans-Joachim Schmoll ist Direktor der Klinik für Innere Medizin v für Onkologie und Hämatologie an der Martin-Luther-Universität Halle. 2001 hat er den Deutschen Krebspreis für klinische Krebsforschung erhalten. Prof. Dr. med. Michael Bamberg ist Ärztlicher Direktor der Klinik für Radioonkologie am Universitätsklinikum in Tübingen und Träger des Bundesverdienstkreuzes. Prof. Dr. med. Dr. h. c. Werner Hohenberger ist Direktor der Chirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen. Derzeit übt er das Amt des Präsidenten in der Deutschen Krebsgesellschaft e. V. aus.
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.08.2009, 20:38
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Lächeln AW: Buchempfehlung

Diagnose Darmkrebs im Alter von 70 Jahren

ERFAHRUNGSBERICHT EINER BETROFFENEN SENIORIN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°° °

Titel: Zuversicht trotz Krebs
Autorin: Herta Scholze
Verlag : VerlagsService OderSpree, 2007
ISBN : 978-3-939960-04-1, Paperback, 53 Seiten

Preisinfo : 5,00 Eur[D] / 5,20 Eur[A] / CHF 13.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

2005, wenige Wochen nach ihrem 70.Geburtstag fand man bei einer Untersuchung bei Herta Scholz okkultes Blut im Stuhl. Die nachfolgende Diagnose Darmkrebs traf sie wie ein Blitz, sie hätte nicht gedacht, dass ihr noch eine weitere Krankheit zugedacht war. Herta Scholz ist seit ihrem 25. Lebensjahr Asthmatikerin, seit ihrem 50.Lebensjahr Diabetikerin.
Doch nach der Verzweiflung kam der Mut zurück, sie stellte sich der Therapie.
Wie sie diese Therapie und die Zeit danach erlebt hat, das erzählt sie in ihrem kleinen Büchlein in der Hoffnung, dass ihre Aufzeichnungen manchem Mut machen können.
Gerade für ältere Menschen mit gleicher Diagnose, die in etwa wissen möchten, was auf sie zukommt, oder die bereits in Therapie sind und erfahren möchten, wie man mit den Nebenwirkungen und den Folgewirkungen etwas besser umgehen kann, für sie alle ist Herta Scholz' kleines Büchlein ideal.
Es belastet nicht mit aufgebauschten Geschichten und vielen privaten Dingen nebenher, sondern erzählt frei aus dem Bauch heraus vom Wesentlichen in der Bewältigung einer Darmkrebserkrankung.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Krebs Zuversicht trotz krebs.jpg (31,8 KB, 132x aufgerufen)
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (11.09.2009 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 28.01.2013, 22:17
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchempfehlung

Diagnose anno 1994 im Alter von 47: Enddarmkrebs: Ulceriertes Adenocarzinom Coecums

KRANKHEITS-ERFAHRUNGEN UND LEBENS-ERINNERUNGEN EINES BETROFFENEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Der Tage Wetterlagen
Untertitel: Selektierte Erinnerungen an das fast belanglose Leben des Jungen im Strickanzug
Autor: Meinfried Riwe
Verlag : united p.c. , Juli 2012
ISBN : 978-84-9015-680-3, Paperback, 511 Seiten

Preisinfo : 23,20 Eur[D] / 23,90 Eur[A] / 34,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Mitten im Kampf um die Arbeitsplätze trifft den Autor unerwartet die erschreckende Diagnose: Darmkrebs! Mit 47 Jahren!
Nach Operation und Radio-Chemo-Theraphie lässt er sein Leben Revue passieren:
Kurz nach dem Krieg in der westfälischen Provinz unehelich geboren und von den Großeltern adoptiert , wächst er in einem bigotten, spießigen Umfeld auf. Unter dem ständigen Druck des tyrannischen Großvaters, von ihm zu oft gedemütigt, wird er zum Stotterer und Schulversager.
Gegen viele Widerstände kämpft er sich in sein privates und berufliches Leben.
Eine bewegende Reise durch ein Leben, mit Abstechern zur Zeitgeschichte, vom Nachkriegsdeutschland bis in die Themenwelt der aktuellen Gegenwart
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)

Geändert von Ladina (28.01.2013 um 22:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmerzen in der Brustkrebs 3 30.09.2004 02:54
Buchempfehlung !!! Prostatakrebs 0 16.05.2004 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD