Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Darmkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2003, 18:45
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wirklich keien Chance mehr ?

Hi, bei einer Verwandten aus dem näheren Familienkreis wurde vor ca. einem 3/4 Jahr Krebs diagnostiziert, Darmkrebs. Dieser Krebs hat jetzt nach dem besagten 3/4 Jahr gestreut im Darm und greift nun auch die Lunge an, die Ärzte wollen die Patientin nun entlassen, um sie zu Hause pflegen zu lassen. Es hiese sie können nichts mehr tun, aber Angaben zur weiteren Lebenserwartung gaben sie auch nicht. Meine Frage ist eigentlich nur, besteht denn nun wirklich keine Chance mehr auf wenigstens "temporäre Heilung" ?

Danke vielmals schonmal für die Antworten!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2003, 19:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wirklich keien Chance mehr ?

Hallo Hope,

geht einfach schnell noch einmal zu anderen Ärzten, oft sind die Ansichten darüber, was gemacht werden kann oder sollte doch sehr unterschiedlich, das habe ich gerade auch selbst wieder einmal erlebt. Du schreibst ja nichts über das Stadium des Krebses bei Entdeckung und bisher stattgefundene Maßnahmen, so ist es auch sehr schwer, überhaupt etwas zu sagen.

Gruß,

Annette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2003, 19:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wirklich keien Chance mehr ?

warum wird denn keine chemo mehr versucht? man liest doch hier von vielen guten ergebnissen durch eine chemotherapie
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2003, 20:50
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wirklich keien Chance mehr ?

Die Chemo spricht nicht an, tut mir Leid das ich nicht sehr viel über Stadium sagen kann, aber dass mit den anderen Ärzten werd icha uf jeden Fall vorschlagen, danke schonmal.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sie bekam nicht mal den Hauch einer Chance, dagegen zu kämpfen Magast Forum für Angehörige 31 08.06.2006 13:07
Hat er eine Chance? Giselle Forum für Angehörige 3 23.03.2006 15:53
Er hatte keine Chance - Erfahrungsbericht shahla Forum für Hinterbliebene 16 23.03.2006 15:48
Bestätigung BSDK bei meinem Vater Keine Chance? Forum für Angehörige 25 18.05.2005 20:55
wirklich keine chance mehr????????? Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 3 17.05.2003 13:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD