Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.12.2009, 12:25
Lora Lora ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 19
Standard Albumin erhöht?

Guten Tag

Ich hätte einfach eine Frage zum Blut...
Ich habe eine sekundäre Anämie (auf einer anderen Krankheit basierend, die man noch sucht), zudem erhöhtes Ferritin und neu nun auch erhöhtes Albumin, was nun eine Verdickung des Blutes trotz ausreichendem Trinken mit sich führt. Man hat nun eine Elektrophorese gemacht (Ergebnis steht noch aus)
Zudem ist der Kappa/Lamda-Koeffizient erhöht. Wer hatte ebenso Blutwerte?

Was bedeutet erhöhtes Albumin?? Erniedrigt kommt ja häufiger vor...

Danke...

Bitte keine Belehrungen, so von wegen, "was willst du nun hören"...ich will lediglich einen Erfahrungsaustausch betreiben. Danke.
__________________
"Wenn du eine Blume nicht mehr erkennst, ihre Schönheit nicht mehr spürst, ihre Feinheit nicht wahrnimmst, dann ist es Zeit, dein Leben zu überdenken." (Lora)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.12.2009, 13:17
babs12 babs12 ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: schweiz
Beiträge: 118
Standard AW: Albumin erhöht?

liebe Lora,

belehren tun wir hier niemanden, da sind wir oder unsere angehörigen zu krank.

gebe dir hier einen link über das erhöhte albumin und wo da die gefahren liegen.

einen lieben gruss
babs

http://www.labor28.de/lab_mag/dez2005/albumin3.html
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.12.2009, 16:07
Heikeaml Heikeaml ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 516
Standard AW: Albumin erhöht?

Hallo Lora
Hast Du Dich verlaufen ?
Du bist hier in ein Krebsforum hier wird niemand belehrt wir kennen uns zwar etwas mit Blutwerten aus ,aber wier sind keine Ärzte
warum fragt Du nicht dein Arzt ?
oder meinst Du etwa alle Bluterkrankungen haben mit Leukämie zutun? gott sei dank nicht und wie gesagt dieses iss ein Krebsforum und kein inforum für Bluterkrankungen
Lg Heike
__________________
Den letzten Weg ,geht man allein
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.12.2009, 16:31
Lora Lora ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.06.2008
Beiträge: 19
Standard AW: Albumin erhöht?

siehst du Heike, das meine ich mit Belehrungen...zudem wurde ich in diesem Forum schon oft belehrt....leider existiert keine Forum über Bluterkrankungen....und Leukämie ist ja eine Bluterkrankung...ich frage ja auch nicht aus Spass...ich frage, weil ich veränderte Blutwerte habe, die in Richtung Leukämie und Plasmozytom gehen könnten...also pardon für die Störung....mein "Pech" ist es, dass meine Werte nicht 08/15 sind und ich vermutlich noch lange nicht weiss, was mit mir los ist....und jeder, der hier schon mal auf der Suche nach einer Diagnose war, weiss, dass die Ungewissheit einen auch richtig fertig machen kann, da man das Übel nicht an der Wurzel anpacken kann.

Aber ich werde mich künftig hüten, irgendwelche Fragen zu stellen.
__________________
"Wenn du eine Blume nicht mehr erkennst, ihre Schönheit nicht mehr spürst, ihre Feinheit nicht wahrnimmst, dann ist es Zeit, dein Leben zu überdenken." (Lora)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2009, 17:52
glivec glivec ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Hochspeyer/Rheinland Pfalz
Beiträge: 163
Standard AW: Albumin erhöht?

Liebe Lora

Du versuchst seit ca 2Jahren "nicht von uns belehrt "zuwerden!!!
ich möchte wirklich nicht in Deiner Haut stecken!!!es muß schlimm sein sich krank zufühlen und nicht zuwissen was man hat!!!!
aaaber wir ,im Leukämieforum,sind Laien wir können Dir nicht helfen!!!wir würden es sicher tun, aber wie??
Ich werde Dir die Daumen drücken das Du nie hierher gehörst ,daß mein ich ganz ehrlich, und Du einen Platz findest wo man Dir alle Deine Fragen beantworten kann und zwar ohne "Belehrungen"
Machs gut und versuche das beste aus Deinem Leben zumachen.
Iris
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.12.2009, 18:33
Dirk-Gütersloh Dirk-Gütersloh ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2002
Ort: Steinhagen bei Gütersloh
Beiträge: 1.225
Standard AW: Albumin erhöht?

Hallo Lora,

seit 18 Monaten bringst Du die Energie auf, Dich nach irgendwelchen Blutwerten zu erkundigen. Hier im Forum findest Du Laien, die Antworten findest Du nur bei Deinem Arzt.

Laien werfen schon mal was durcheinander. Zum Beispiel hast Du in diesem Thread einen Link zu erhöhten Albuminausscheidungen erhalten. Dieser Link trifft gar nicht auf Dich zu, da erhöhte Albuminwerte im Blut was ganz anderes wie erhöhtes Albumin im Harn sind. Somit kann es durchaus zu falschen Ergebnissen kommen, wenn Du uns Laien solche Fragen stellst.

Im übrigen kann ich nur auf Deinen Arzt verweisen, der ja auch Deine übrigen Untersuchungsergebnisse kennt.

Viel Glück

Dirk
__________________
Meine im Krebs-Kompass von mir verfassten Texte dürfen auf anderen Homepages und in anderen Foren ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht verwendet und veröffentlicht werden.
---------------------------------------------------
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.12.2009, 19:55
sonne36 sonne36 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2009
Beiträge: 92
Standard AW: Albumin erhöht?

Hallo Lora

Traurig, wie du hier schwer kranke Menschen belastest.. Traurig... Traurig..
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.12.2009, 21:22
Heikeaml Heikeaml ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 516
Standard AW: Albumin erhöht?

Liebe Lora
Wer Fragen stellt bekommt auch mal Antworten die einen nicht gefallen und DEINE Antwort war voller Ironie was Ich persönlich nur lächerlich finde und wenn Du keine Fragen mehr stellen möchtes dann lass es!!!!!!! aber och einmal hier iss ein Leukämieforum Keine Kampfarena
Trotzdem wünsche Ich Dir das Du nie in der Lage kommst Dich mit der Krankheit Krebs /Leukämie auseinander setzen zu müssen
Lg Heike
__________________
Den letzten Weg ,geht man allein
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.12.2009, 20:42
Jutta Goss Jutta Goss ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 16
Standard AW: Albumin erhöht?

Oh Mann,Heike......Du gibst aber Zunder !!!!! Ich muss immer lachen, wenn ich Deine Kommentare lese.

Ich hoffe,Du hattest mit family ein frohes Fest?
melde Dichmal

Liebe Grüße

Jutta

PS.: habe heute SMS von Susis Tochter bekommen. obwohl Tag 20, tut sich noch nix.
Susi geht es immer noch nicht gut, kann immer noch nicht sprchen, Mund kaputt, künstliche Ernährung, kein Besuch erwünscht. Sie läßt zumindest grüßen, das ist ja auch schon was.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD