Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.06.2002, 01:27
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard B-Zell-Lymphom / Keimzentrumslymphom

Hallo,
ich bin heute das erste Mal hier im Forum und hoffe auf diesem Wege Informationen zum B-Zell-Lymphom vom Typ des Keimzentrumslymphom zu bekommen. Bei meinem Vater (50 Jahre) wurde vor ca. 3 Wochen eine Lymphdrüse im Hals entfernt, die seit ca. Anfang Februar als dicke Beule unterhalb des rechten Ohres zum Vorschein kam. Die Ärzte gingen vorerst von einem gutartigen Tumor aus, allerdings nach gründlicher Untersuchung bekam er am Dienstag dieser Woche den Befund 'Krebs'. Für die ganze Familie war es erstmal ein großer Schock, der auch jetzt noch ziemlich tief sitzt. Ich habe mittlerweile alle Hebel in Bewegung gesetzt, um mehr darüber zu erfahren. Ich habe schon einige Seiten bzgl. Lymphdrüsenkrebs geöffnet, habe aber allerdings noch nichts richtiges bzgl. B-Zell-Lymphom / Keimzentrumslymphom gefunden. Vielleicht gibt es ja hier jemanden der mir etwas davon erzählen kann. Mein Vater wird jetzt erstmal von Kopf bis Fuss untersucht. Blut, Knochenmark, nächste Woche bekommt er CT etc. Dann wird man sicherlich auch mehr wissen als jetzt. Im Moment gibt es ja nur den Befund von der herausgeschnittenen Lymphdrüse. Mich würde interessieren, wer hat so eine Diagnose auch schon gestellt bekommen und wie ging es dann weiter? Bestrahlung? Chemo? Wie gut sind die Heilungschancen? Wer kennt eine gute Klinik, die sich speziell mit Lymphdrüsenkrebs befasst?

Nina
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.06.2002, 13:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard B-Zell-Lymphom / Keimzentrumslymphom

Hallo,
meine Mutter hat auch ein Keimzentrumslymphom.
sie hat im letzten Jahr Chemo und Antikörper bekommen. Danach war die Krankheit nicht mehr nachzuweisen.
Leider ist sie nun nach einem halben JAhr wieder da. Sie bekommt jetzt wieder eine leichte Chemo. Es geht ihr aber recht gut.
Man hat uns gesagt, dass die Krankheit nicht heilbar ist, dass man sie aber recht gut in "Schach" halten kann.
Wir sind in Bochum im Augusta Krankenhaus in Behandlung. Sind auch recht zu frieden dort.

liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.06.2002, 12:36
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard B-Zell-Lymphom / Keimzentrumslymphom

Hallo,
die Essener Uni-Klinik befasst sich mit Tumorforschung, hat einen sehr guten Ruf. Mein Mann ist dort seit einem Jahr in Behandlung. Hodenkrebs mit Metastasenbefall von Lymphknoten und Lunge. Die Lymphknoten sind ihm im März entfernt worden und die Lungen-OP steht kurz bevor. Die Klinik hat auch Seiten im Internet. Schaut doch da einfach mal rein. www.uni-essen.de/tumorforschung.
Alles Gute!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lymphom in den Kopf gestreut Forum für Angehörige 4 04.05.2004 02:30
Lymphom, aber keine typischen Symptome Lymphdrüsenkrebs (Hodgkin/Non-Hodgkin) 14 18.12.2002 13:54
Haar - Zell - Leukämie Leukämie 8 16.04.2002 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:48 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD