Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hodenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.02.2016, 13:03
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 262
Standard Problem Fahrradsattel

Hallo Leute,

wie bereits mal angeschnitten, hab ich immer noch Probleme mit dem Fahrradfahren und es wird nicht besser. Da ich mich trotzdem fortbewegen möchte, hab ich mal zwei Sachen recherchiert.

Zum einen einen Tretroller für Erwachsene (z.B. Mal "Kostka Tour 3" googeln) ABSOLUTE SITZFREIHEIT

Zum anderen bin ich bei der Recherche auf einen Fahrradsattel gestoßen, der in Zusammenarbeit mit einem Urologen entwickelt wurde. (mal "sqlab 600" googeln)

Der sieht auch noch richtig geil aus... *ironieaus*

Hat irgendwer irgendeine Erfahrung mit einem davon machen können und kann berichten? Falls nicht bin ich auch auf eure Meinungen gespannt. Eins von beidem werden ich mir zulegen müssen.

LG EGG
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2016, 14:07
b45 b45 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 179
Standard AW: Problem Fahrradsattel

interessantes Thema wie wärs mit so einem elektro zeuchs? wie z.b. ein E-Scooter, ist zwar nur was für die Stadt...
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2016, 09:46
säm säm ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2016
Beiträge: 8
Standard AW: Problem Fahrradsattel

Hallo,

das Konzept von SQ-LAB hast Du wahrscheinlich ja bereits gelesen. Ausserdem werden Sättel auch in den verschiedensten Breiten angeboten. Dazu werden die Sitzknochen vermessen und dann die optimale Breite empfohlen.

Du kannst auch mal Sattel ohne Sattelnase googlen, evtl. findest du da einen optisch ansprechenderen (eigentlich wollt ich dazu jetzt nicht "geileren" schreiben, aber was solls ).

Was hältst Du abgesehen vom Sattel von einem E-Bike, falls die Kondition mal nicht so will?


Beste Grüße

Säm

Geändert von gitti2002 (07.02.2016 um 13:06 Uhr) Grund: Nutzungsbedingungen
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2016, 12:58
Egghart Egghart ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.02.2014
Beiträge: 262
Standard AW: Problem Fahrradsattel

guter Tip, danke dir!

Sieht vielversprechend aus und ist notfalls nicht soviel Geld in den Sand gesetzt wie beim sqlab.

Naja, das E-Bike ist mir zu teuer. Und wenn die Kondition nicht will, steig ich ins Auto

Ich will wieder mehr Sport treiben können und diesen im Alltag integrieren.

Gruß Egg
__________________
__________________

Implantat abgelehnt, gabs nicht in XXL!

Möge die Macht mit allen stillen, eineiigen Mitlesern sein!

Mein Lieblingsmärchen: Hans im Glück!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD